Splatoon 2: Ein Torpedo wird die nächste Sekundärwaffe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Splatoon 2: Ein Torpedo wird die nächste Sekundärwaffe

      Erst vor wenigen Tagen konnten wir euch erste Informationen zu einer neuen Spezialwaffe präsentieren, welche Teil des nächsten Updates von Splatoon 2 sein wird. Auch eine neue Sekundärwaffe wird ihren Weg ins Spiel bahnen, wie Nintendo über Twitter bekannt gab. Diese ist ein Torpedo, welcher automatisch ein Ziel anvisiert nachdem er sich in der Luft verwandelt hat. Allerdings ist die Bombe allein nicht stark genug, um einen Gegner zu besiegen.


      Könntet ihr euch vorstellen, dass die Sekundärwaffe in eurem Arsenal landet, sollte eine gute Waffe den Torpedo als Sekundärwaffe bekommen?

      Quelle: Twitter (Nintendo DE)
    • Könnte nervig werden, wenn man das so sieht. Auch wenn der Torpedo wohl keine große Mobilität haben wird (während des Anflugs auf einen Spieler). ^-^

      @Michi So etwas wurde nie gesagt - die Updates wurden lediglich bis einschließlich Dezember ausgeweitet (statt nur 1 Jahr lang).
      Am Splatfest-Plan wurde allerdings nichts verändert, die wird es nach jetzigem Stand bis Juli geben.
      ---------------------------- :triforce: ----------------------------
      :coin: Mein "Super Mario Maker"-Profil !
      :coin:
    • Nintendo wäre dumm dem einzigen Spiel, welches neben Smash ordentlichen Multiplayer hat, den Hahn abzudrehen.

      Ja, Mario Tennis und ARMS sind da noch, aber ersteres ist online wahrscheinlich schon tot und ARMS ohne SinglePlayer für die meisten uninteressant gewesen und konnte an den Erfolg von Splatoon nicht anknüpfen.

      Nicht umsonst gibt es für beide Spiele noch keine OnlineApp Integration.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      http://www.geit.de