Neues Video- und Bildmaterial sowie weitere Charakter-Details zu Wizard's Symphony erschienen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Video- und Bildmaterial sowie weitere Charakter-Details zu Wizard's Symphony erschienen

      Japanische Spieler müssen sich noch bis zum 28. Februar 2018 gedulden, um sich in das Dungeon-RPG Wizard’s Symphony von Arc System Works stürzen zu können. In den vergangenen Monaten zeigte man uns immer wieder neue Charaktere und Spielmechaniken und dieses Mal soll keine Ausnahme darstellen. Zuerst einmal möchte man uns mit den beiden Figuren Silvia Milsteen und Shisui Kurenai vertraut machen.

      Silvia Milsteen (gesprochen von Emiri Iwai):

      Silvia ist ein äußerst ernstes und zierliches Elfenmädchen, scheint auf einige Personen allerdings eher passiv zu wirken. Obwohl sie eine Elfin ist, verfügt sie über keine überaus magischen Kräfte. Das ist der Grund, weshalb sie hart daran gearbeitet hat, ihre Schwertkunst zu verbessern, um das magische Schwert führen zu können. In manchen Momenten kann sie ihren versteckten Mut zeigen.



      Shisui Kurenai (gesprochen von Genki Muro):

      Ein Samurai aus dem Osten, der Ehre und Disziplin wertschätzt. Zwar übertreffen seine Fähigkeiten alle anderen Schwertmeister, doch begab er sich auf eine Reise, um nach etwas Größerem zu suchen. Auf dieser Reise endet er in Kasan, wo er auf den Protagonisten Alto und seine Gefolgschaft trifft.



      Einen Teaser-Trailer hat Arc System Works gleich auch schon nachgelegt. Schaut euch diesen und noch viel mehr Bildmaterial aus unserer Spielgalerie hier an.




      Wer die physische Version in Japan vorbestellt, erhält zudem den Soundtrack des Spiels (unten zu sehen) sowie ein DLC-Paket mit nützlichen Items.



      Bislang ist das Spiel nur für Japan angekündigt. Es bleibt abzuwarten, ob es den Weg nach Übersee schaffen wird. Solltet ihr Interesse am Spiel haben, warum schaut ihr euch dann nicht einmal in unserem Spielprofil um?

      Quelle: Gematsu, GoNintendo