Vorstellung des Super Smash Bros. Ultimate-Menüs verrät weitere Details und wirft neue Fragen auf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung des Super Smash Bros. Ultimate-Menüs verrät weitere Details und wirft neue Fragen auf

      Am 1. November fand die letzte, dafür aber äußerst ausführliche Direct-Show für Nintendos ultimativen Crossover-Prügler Super Smash Bros. Ultimate statt und gewährte uns einen Blick auf viele zuvor unbekannte Spieldetails. So vollkommen alles zeigte man uns dabei aber nicht, weshalb Fans im Unklaren darüber waren, was mit traditionell enthaltenen Modi wie dem Home-Run-Wettkampf oder einem Stage-Editor geschehen ist. Sind diese enthalten? Antworten lieferte Super Smash Bros. Ultimate-Director und zugleich Serien-Erschaffer Masahiro Sakurai auf Nintendos hauseigenem Nintendo Live 2018-Event. Dort trat Herr Sakurai als Kommentator des lokalen Super Smash Bros. Ultimate-Turniers auf und präsentierte hinzukommend bisher Ungesehenes zum Nintendo Switch-Blockbuster-Spiel. Alle neuen Infos wurden dabei von unseren amerikanischen Kollegen bei GameXplain im Video zusammengefasst.


      Herzstück von Herrn Sakurais Präsentation ist das Menü von Super Smash Bros. Ultimate. Wir sahen bereits Ausschnitte hier und da, manche Bereiche blieben uns aber zuvor verwehrt. Nun, da uns Herr Sakurai einmal durch das ganze Menü des Spiels geführt hat, können wir verwundert feststellen: Klassische Modi wie der Home-Run-Wettkampf, der Scheiben-Smash oder auch eine neue Version des Stage-Editors – normalerweise absolute Standards für einen Smash Bros.-Titel – sind nirgendwo zu sehen. Wurden diese absichtlich versteckt oder mussten sie, ganz ähnlich zu den Trophäen, die ebenso nicht in diesem Ableger vorhanden sind, gar komplett aus dem Spiel genommen werden? Die offizielle Super Smash Bros. Ultimate-Webseite spricht immerhin davon, dass noch weitere Modi als die bisher vorgestellten im Spiel zu finden sein sollen. Sicher sein können wir uns im Moment allerdings nicht. Gewissheit haben wir nur über den "Klassisch"-Modus, der auch während der Präsentation gezeigt wurde und auf dem individuellen Schwierigkeitsprinzip vom Vorgänger aufbaut.

      Ein Blick in den groß umworbenen Geister-Bereich des Spiels schafft auch etwas mehr Klarheit über die Aufteilung der einzelnen Spielsysteme. Während der Abenteuermodus "Stern der irrenden Lichter" den Großteil dieses Bereiches ausmacht und mit Dutzenden zusammenhängenden Geister-Kämpfen gespickt ist, können Geister-Kämpfe auch völlig isoliert vom Abenteuermodus bestritten werden. Diese findet man in einem separaten Menüpunkt, dort öffnet sich dann eine Art "Schwarzes Brett", von welchem man aussuchen kann, welchen Geist man herausfordern möchte. Bei Erfolg erhält man die Chance, den Geist für sich selbst zu beanspruchen. Andere Menüpunkte im Geister-Bereich drehen sich ganz um die Individualisierung und das Management von Geistern, so könnt ihr sie trainieren, sie füttern oder sie auf Expedition schicken. Im "Rufen"-Menüpunkt können mehrere Geister genutzt werden, um einen neuen Geist zu beschwören. Für die Wii Fit-Trainer-Baum-Pose werden etwa die Geister von Whispy Woods und Mogelbaum benötigt.

      Begeben wir uns in einen ganz anderen Bereich des Spiels, in die Sammlung, so sehen wir, dass es einen Bereich für Videos gibt. Interessanterweise wird hier explizit genannt, dass man sich Sequenzen aus dem Abenteuermodus angucken kann. Deutet das darauf hin, dass es mehr Sequenzen als das cinematische Intro geben wird? Bislang können wir nur spekulieren.

      Zuletzt können wir durch Herrn Sakurais Präsentation ebenso bestätigen, dass es mehr Mii-Kostüme im Spiel geben wird, als bisher gezeigt wurde. Fans konnten ein Kostüm zum Charakter Nia aus Xenoblade Chronicles 2 ausfindig machen. Möglicherweise sind auch andere Figuren des Charakter-Casts aus dem großen JRPG als Kostüm vertreten. Zumindest ein Rex-Kostüm ist bereits als Bonus für den Kämpferpass von Super Smash Bros. Ultimate sicher.

      Die volle Aufzeichnung von Herrn Sakurais Auftritt könnt ihr euch hier ansehen:


      Was meint ihr? Könntet ihr es verschmerzen, dass traditionelle Modi wegfallen? Oder bekommen wir diese eventuell durch ein späteres Update?

      Quelle: YouTube (GameXplain), YouTube (Nintendo 公式チャンネル)
    • Das fehlen der Modi stört mich absolut nicht.
      Gibt mehr als genug Stages und auf Costum Maps werde ich eh nie spielen, da diese nicht regelkonform im Comeptitive Play sowie Online Rankeds sind.

      Spirits, bis auf das Freischalten der Chars, interessiert mich auch herzlich wenig durch das Oberweltsystem.
      Für mich sieht es eher wie ein Ersatz der Missionen, da man anscheinend nur unter anderen Vortausetzungen Kämpfe bestreitet, nur halt im größeren Ausmaß durch das Wertesystem.
    • Ich kann mit diesem Geister-Modus bis jetzt nicht wirklich was anfangen, um ehrlich zu sein.
      Trophäen wären viel besser gewesen, man könnte ja einfach alle alten porten und etwas remastern. Desweiteren könnte man einfach die 3D-Modelle aus den Ursprungstiteln rippen und fertig, muss ja nicht alles von grundauf neu gemacht werden.
      Wenn sogar Fans sowas hinbekommen, dürfte Nintendo da keine Probleme haben.

      Und der Map-Editor aus Brawl war fantastisch, der aus SmashU war göttlich. Die Switch hat doch auch einen Touchscreen, mit einigen Assets aus dem Abenteuermodus könnte man dort einiges hinbekommen.
      Abgesehen davon sollte man regeln können, welchd Helfertrophäen genau erscheinen können. Nur dann wird es für mich das ultimative Smash.
    • Ich schätze die Wahrscheinlichkeit ist sehr klein, dass diese Modus doch noch irgendwo versteckt sind. Wenn Nintendo sogar Helligkeitsstufen in der Direct hervorhebt, würden sie nicht sowas Wichtiges wie Stage-Editor oder Scheibensmash ignorieren. Meine Hoffnung beruht eher darauf, dass ein paar Modi später gratis nachgereicht werden.

      SSB #hypebrigade

      Hier geht's zum November-Gewinnspiel (30€ Preis für den Sieger) und zu den aktuellen Zwischenständen --> Gewinn-Tippspiel: Wer sind die 5 DLC Charaktere in Smash Bros Ultimate!?

      Freundescode für Smash Ultimate: SW-7813-3347-6892
    • Ich hoffe sehr, dass es neben der anfangscutscene noch weitere im storyverlauf geben wird.

      Das Video gibt mir da wieder ein wenig mehr Hoffnung :wario:

      Schade um den Scheiben-Bomber, homerun-contest und co. aber vielleicht werden sie tatsächlich noch irgendwie nachgereicht oder wurden lediglich "versteckt".

      Wäre aber ein für mich zu verschmerzender Verlust ;)
      The Aura feels strong with that one...

    • Zitat von ntower:

      Könntet ihr es verschmerzen, dass traditionelle Modi wegfallen?
      Ich könnte es nicht nur verschmerzen; ich würde mir das sogar wünschen. Ich habe diese Features nie gerne genutzt (insbesondere nicht den Stage-Editor) und habe sie nur deswegen gespielt, damit ich gewisse Meilensteine erfüllen kann.

      Dass sie jetzt wegfallen könnten, bedeutet, dass ich mich mit diesen nervigen Aufgaben nicht herumschlagen muss. Vielleicht verstecken sie sich aber auch als einzelne Missionen im Abenteuermodus, wo sie aus meiner Sicht auch besser hinein passen würden. :saint:

      Aber insgesamt finde ich es gut, dass man den Fokus auf das zu setzen scheint, was das Spiel eigentlich ausmacht. Manchmal ist weniger halt doch mehr...

      Für die Fans dieser Modi bleibt es aber trotzdem schade.
    • Die Trophäen hab ich schon vorher nicht gesammelt.
      Der Map-Editor hat mir leider auch nicht wirklich gefallen.
      Extra Modi wie Scheiben-Smash oder Homerun hab ich nur ein paar mal gespielt damit ich bei den Charakteren ne Zahl stehen hab und das war's.
      Brauch nur den klassischen Smash und den Story Modus und wenn der sogar noch Cutscenes hat bin ich schon mehr als zufrieden ;)
      Ssssssswitch
    • Könntet ihr es verschmerzen, dass traditionelle Modi wegfallen?

      Ähhh jaa, da hatte man wenigstens da noch mehr Spaß an Modis. Home Run Contest, Target Smash, Multi Man Meele (was jetzt ja leider nur duch lange überleben verfügbar ist...) und Missionen wird wohl im Story-Mode sein... damit kann ich leben.

      Gerne hätte ich sie gern in Form eines späteren Updates^^

      Hilfe: was und der Sakurai gezeigt hat - War bloß nur ne ablenkung, weil er nicht weiteres im Ärmel hatte :dk: Game ist trozdem noch gut^^
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.