Team Cherry äußert sich zur vorerst gestrichenen Retail-Fassung von Hollow Knight

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Team Cherry äußert sich zur vorerst gestrichenen Retail-Fassung von Hollow Knight

      Am heutigen morgen berichteten wir darüber, dass die Retail-Fassung von Hollow Knight eventuell wieder gestrichen wurde. Nun ist es leider offiziell: Vorerst wird Hollow Knight nicht als Retail-Fassung erscheinen. Team Cherry hat die Zusammenarbeit mit Skybound Games, die für eine solche Retail-Fassung verantwortlich gewesen wären, eingestellt.

      Der Grund dafür dürfte sehr naheliegend sein: Für das dreiköpfige Entwicklerteam bei Team Cherry war die Veröffentlichung einer solchen Retail-Fassung mit einem zu großen Arbeitsaufwand verbunden, trotz der tatkräftigen Unterstützung von Skybound Games. Doch wolle man die Veröffentlichung einer potenziellen Retail-Fassung dennoch nicht gänzlich ausschließen – nur käme eine solche dann in geringerer Anzahl daher.

      Hattet ihr euch bereits auf eine Retail-Fassung des Spiels gefreut?

      Quelle: Team Cherry
    • @Krispin Berndt Das Spiel ist richtig gut und kostet nur 15€! Selbst als Feind von Digitalkäufen kann man da doch mal eine Ausnahme machen... ;)
      :triforce: Der allgemeine „The Legend of Zelda“-Thread :triforce:

      „The game is fun. If it's not fun, why bother?“ - Reginald „Reggie“ Fils-Aimé

      Auf den Konsolen findet ihr mich unter... :rolleyes:
      Switch: SW-2163-2180-4354
      PS4: AdamantiumLive
    • Schade, hätte es mir nochmal gekauft, das Spiel ist einfach großartig und für 15€ auch einfach zu günstig.
      Sollte jeder gespielt habe, definitiv eines der besten Indie Spiele.
      Hoffe Team Cherry bringt noch weitere Spiele raus, die haben echt was drauf.

      Bin gespannt was geringe Anzahl bedeutet. Wenns wirklich sehr limitiert wäre, wäre es sehr schade, da die Fans halt zuschlagen und nicht unbedingt Neukunden, denke ich zumindest.
    • Also mal ganz ehrlich - ich bin auch kein Fan von digitalen Downloads und will am liebsten immer alles auf einem physischen Medium, das mir keiner mehr durch die Einstellung eines Online Services mehr wegnehmen kann, oder das ich bei Bedarf auch einfach wieder verkaufen kann.

      Aber bei kleineren, günstigen Titeln (hier geht es um 7 bis 15 €) sehe ich es ein, dass das nur rentabel ist, denn ich will ja, dass die Entwickler auch was verdienen, damit sie mir wieder tolle Spiele machen.

      Es ist für mich kein Beinbruch, ein Spiel zum Preis im Bereich von +/- 10 € nur digital zu kaufen.
      Retail auf Modul mit Verpackung ist da immer teurer und dann kaum unter 20 €.
      Wozu soll ich das ausgeben, wenn dann eh nur 700 MB auf dem Modul sind?
      Das ist es nicht wert.

      Ganz anders sieht es bei großen Top Titeln mit mehreren GB aus.
      Spiele für 40, 50, 60 € wie Splatoon, Mario Odyssey, Party, Kart, Tennis usw. würde ich niemals nur als Download kaufen.
      Aber sowas?
      Ich hätte Spiele wie Limbo, Inside, Video Kid, Sky Force Reloaded usw. dann gar nicht, denn die gibt es nur (günstig) als Download, weil es Sinn macht.
      Da kann ich auf Retail auch verzichten.
    • @Krispin Berndt @alfalfa

      Sehe ich ähnlich. Würde mich nicht unbedingt als "Feind" von digitalen Spielen bezeichnen. Ich mag diese nur nicht besonders. Bei Spielen, die sehr wenig kosten, kann man auch mal zuschlagen, ja.
      Trotzdem würde ich gerne eine physische Version von Hollow Knight haben wollen. Notfalls hätte ich dann beide Versionen.
      Na mal schauen, das Spiel läuft ja nicht weg. :)
      Ich spiele zur Zeit am meisten:
    • Aus Sicht der Anbieter ist retail ja auch nicht nur aufwendig und teuer zu erstellen sondern auch ab dann „teuer“

      Fiktive Beispiel Rechnung :

      Eshop
      Preis 15,- - 3,- MwSt - 5 Euro nür Nintendo , bleiben 7,-

      Retail
      Preis 15,- - 3euro MwSt - 1,- Verpackung und co - 4 für Handel - 2 Großhandel - 2 für cartridge -??? Bleiben maximal 3 oder weniger. Wenn Nintendo auch noch was bekommt noch weniger
    • Ja, das ist halt so. Bei Hollow Knight könnte ich mir durchaus einen Preis von 30-50€ vorstellen.
      Wobei 50€ doch etwas viel wären. Es gibt auf der Switch genügend andere "kleine" Spiele, die mit ca 30€ zu Buche schlagen und da gebe ich das Geld gerne aus.
      Da fällt mir ein, dass ich Penguin Wars im Sale für weniger als 15$ erstanden habe. Nur mal so nebenbei. Aber ist jetzt auch eher ein Extrembeispiel.
      Ich spiele zur Zeit am meisten:
    • @Mario_
      Falls ja, wäre das ganz schön beknackt. Warum sollte man sich dann die Download-Version kaufen, die keinen physischen Gegenwert besitzt und die man auch nicht verkaufen kann?

      Allerdings glaube ich, dass diese Regelung nicht existiert oder zumindest nicht umgesetzt wird. Beispielsweise besitze ich bei Dead Cells sowohl die digitale als auch die physische Fassung. Digitalpreis war 20 Euro, weil es einen Vorbestellungrabatt gab, regulär sind es 25 Euro. Retail habe ich 35 Euro bezahlt, inzwischen ist es etwas günstiger.

      Eigentlich ist es auch einleuchtend, dass physische Versionen aufgrund der Materialkosten teurer sind.
      Switch-Freundescode: 2416-7632-4514
    • Würde mir wünschen das Superrare oder auch Signature Games/Merge hier einspringt...
      ne schöne Signatute Edition könnt ich mir von dieser Indie-Perle gut vorstellen und würde es sofort kaufen! Limited run könnten auch ihre Fühler ausstrecken, mit ner Collectors Edition, die dann nach 2Min. ausverkauft sein wird X/

      So oder so, muss dieses Game auf Cartridge kommen!! Wahrscheinlich laufen die Twitterkonten von den oben genannten Publishern schon heiß. Man kann nur hoffen dass dort was zustande kommt!
      Damit ist dieses Game (in physikalischer Form) in meine Most Wanted top 3 für 2019 eingestiegen direkt hinter dem TLoU-Nachfolger und vorm RE2 remake... :love:
    • @EdenGazier

      Ich habe bei dem Spiel auch nicht besonders viel erwartet. Das war so ein Schnapper bei Play Asia, den ich beiläufig gekauft habe. Hatte das Game gar nicht auf meiner Liste, aber viel falsch machen kann ich bei 12-13$ auch nicht. :D Gezockt habe ich es noch nicht. Nur mal Videos dazu gesehen. Dürfte recht simpel sein. Für zwischendurch auf nem Retroabend ist das ok. ;)
      Ich spiele zur Zeit am meisten: