Nippon Ichi Software-Präsident bedankt sich bei Nintendo und lobt die Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nippon Ichi Software-Präsident bedankt sich bei Nintendo und lobt die Nintendo Switch

      Souhei Niikawa – Präsident des japanischen Entwicklerstudios Nippon Ichi Software – äußerte sich in der neuesten Ausgabe vom Magazin EDGE bezüglich der Nintendo Switch. So habe die frühe Veröffentlichung von Disgaea 5 Complete für Nintendo Switch einen positiven Effekt auf sie gehabt. Dies spiegle sich in den Verkaufszahlen sowohl im Westen als auch in Japan wieder. Er erwähnt allerdings auch die Unterstützung seitens Nintendo, die zum Beispiel das Gerät ihnen gegenüber in Person vorstellten. Niikawa sei Nintendo unglaublich dankbar, insbesondere da sie das Unternehmen aus dem Nichts plötzlich unterstützt haben.

      Im Westen seien Konsolentitel erfolgreicher, während sich in Japan Handheld-Titel öfter verkaufen. Dadurch entstand für die Entwickler ein Problem, da eine Lücke zwischen den japanischen und westlichen Spielgewohnheiten bestand. Die Nintendo Switch schließe diese Lücke, so Niikawa. Sie haben hart daran gearbeitet, von Beginn an dabei zu sein und es habe sich für sie gelohnt.

      Welche Spiele von NIS besitzt ihr für die Nintendo Switch? Welche weiteren Titel wünscht ihr euch für die Konsole?

      Quelle: Nintendo Everything