Dragon Marked for Death in den Januar verschoben – Neue Informationen zu einer Retail-Fassung und der Preispolitik des Spiels

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dragon Marked for Death in den Januar verschoben – Neue Informationen zu einer Retail-Fassung und der Preispolitik des Spiels

      Das Sidescroller-Action-Rollenspiel Dragon Marked for Death, das ursprünglich im Dezember erscheinen sollte, wurde auf den 31. Januar verschoben, wie Entwicklerstudio Inti Creates bekanntgibt. Dies hat den Grund, dass man mit Nighthawk Interactive zusammenarbeitet, um neben der Veröffentlichung des Spiels im Nintendo eShop auch eine Retail-Fassung anbieten zu können. Zwar ist noch unklar, ob diese Version ebenfalls am 31. Januar erscheint, doch soll der zeitliche Abstand zwischen dem 31. Januar und der Veröffentlichung einer Retail-Fassung so klein wie möglich ausfallen.

      In Zusammenhang mit der Retail-Fassung gibt es auch Informationen zur Preispolitik des Spiels. Im Nintendo eShop soll Dragon Marked for Death in zwei Paketen angeboten werden, die je zwei spielbare Charaktere enthalten, mit denen man das Spiel bestreiten kann. Das andere Paket kann anschließend als DLC-Paket heruntergeladen werden – jedes Paket kostet dabei voraussichtlich 14,99 €. In der Retail-Fassung sind hingegen beide Pakete enthalten, zu welchem Preis diese vertrieben wird ist bislang aber noch unklar.

      Zuletzt gibt es einen neuen Trailer im Anime-Style zum Spiel, der euch auf dessen Atmosphäre einstimmen soll:


      Freut ihr euch auf Dragon Marked for Death?

      Quelle: Nintendo Everything
    • Zitat von David Pettau:

      Freut ihr euch auf Dragon Marked for Death?
      Jop, es ist eines meiner Meisterwartesten Switch-Indie-Titel, weil ich halt schon länger ein ordentliche Sidescroll-RPG suche, das mich an Maplestory erinnert. Dazu Inti-Crate auch noch ein sehr gutes Entwicklerstudio was schon ein paar Perlen rausgehaut hat.

      Mal schauen ob ich auf die Retail warten kann^^