The Legend of Zelda: Skyward Sword – Nintendo äußert sich zu einer möglichen Nintendo Switch-Version

  • Seit einer Aussage vom The Legend of Zelda-Producer Eiji Aonuma beim Zelda-Konzert in Osaka waren viele Fans sicher, dass der Wii-Titel The Legend of Zelda: Skyward Sword bald für Nintendo Switch erscheinen könnte (wir berichteten). Mehr als eine Andeutung war das von Aonuma allerdings nicht, weshalb nun nicht wirklich feststeht, ob eine Portierung erscheinen wird. Eurogamer hakte bezüglich dieses Themas bei einem Pressesprecher von Nintendo nach. Dieser antwortet daraufhin, dass sie momentan keine Pläne hätten, das Spiel auf Nintendo Switch zu veröffentlichen. Allerdings war auch nicht zu erwarten, dass Nintendo aus dem Nichts eine Nintendo Switch-Version ankündigen würde.


    Welche anderen The Legend of Zelda-Spiele als Breath of the Wild hättet ihr gerne noch auf der Nintendo Switch?


    Quelle: Eurogamer

  • Nintendo hatte damals auch „keine Pläne zu einem neuem 3DS Modell“, zwei, drei Monate später hatten wir den 3ds XL. Sie hatten schon sehr oft keine Pläne zu irgendwas. Komisch nur, dass sie ohne Plan so viele Produkte veröffentlicht haben :ugly:

  • @Phreek Naja. Ist doch klar, dass die jetzt nicht einfach einem Journalisten mit "Ja" antworten. Wenn es kommt, wird das Ganze an einem Event oder einer Direct mit einem Trailer angekündigt. Wenn sie es jetzt einfach mal so zwischen Tür und Angel ankündigen und nichts zu zeigen haben, ist im Internet wieder die Hölle los. Deshalb schon richtig so. Wenn ankündigen, dann schön mit Trailer/Gameplaymaterial und Anmerkungen zu den Änderungen, damit der Fan auch was zu sehen bekommt.

  • Natürlich lässt sich Nintendo nicht in die Karten schauen, aber wenn es heißt, aktuell keine Pläne, dann kommt 100% ein Port vom Spiel. Hilfreich wäre auch ein Nintendo-Deutsch, Deutsch-Nintendo Wörterbuch.

    Willkommen in diesem Reich

    Seit wann bist du schon hier?

    Seit gestern oder einem Gewinnspiel

    Oder ist es schon länger her?

    Lass mir dir die Turmordnung ganz genau erklären

    Wenn du bleiben und hier schreiben willst musst du dich danach führen

    Du musst lernen wie man Danke sagt und sich dabei vor der Xbox ganz tief bückt

    Und wie man Portreste von Switchtellern leckt

    Du musst wissen wie man lächelt

    wärend man die PlayStation küsst

    Und das Meinungsfreiheit hier nicht mehr als ein Wort zum träumen ist.

  • Würde noch 2-3 Jahre warten, dann wird es denke ich kommen. Es vergeht ja quasi kein Jahr, dann fangen Zelda Fans wieder an ein Neues zu wollen xD


    Ich hab SS auf jeden Fall als schön in Erinnerung. Es war irgendwie was Besonderes. Aber wie auch sonst bei Remakes von Games die ich kenne - kaufen würde ich es mir nicht nochmal.

  • Naja die Aussage eines Entwicklers und eines Pressesprechers sind nun mal auch zwei sehr verschiedene Dinge. Denke es ist durchaus geplant Skyward Sword als HD remaster zu bringen. Je nachdem wie gut es wird würde ich mir das dann auch holen, obwohl es meiner Meinung nach eines der schlechteren Zeldas ist.

  • Eigentlich bräuchte ich nicht wirklich noch irgendeine Neuauflage eines 3D-Zeldas. Lieber in zwei Jahren ein ganz neues Abenteuer.
    Mein Gefühl sagt mir aber, dass wir definitiv noch ein HD-Remake bekommen werden und da hat "Skyward Sword" gute Chancen, nicht nur wegen HD, sondern auch wegen der Bewegungssteuerung. Sollte es tatsächlich kommen, würde ich dem Spiel nochmal eine Chance geben. Das Wii-Abenteuer konnte mich überhaupt nicht fesseln. Aber dann bitte mit optionaler, konventioneller Steuerung.

    Ich spiele zur Zeit am meisten:
    crosscodeh0ksq.jpg

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!