Game of the Year 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Game of the Year 2018

      Das Jahr neigt sich dem Ende und die GotY Awards sind vergeben. Zeit für die persönliche GotY Liste.

      Ich tue mich dieses Jahr schwer mit der Auswahl. Die allgemeinen Favoriten des Jahres (God of War, Spiderman und andere) konnten mich nicht überzeugen. Auch Fanlieblinge wie Octopath Traveller waren für mich keine Anwärter.

      Die Titel, die dieses Jahr meine Favoriten sind, finden sich aus verschiedenen Gründen nicht in der Liste. Entweder stammen sie wie Hollow Knight aus einem anderen Jahr oder sind DLCs wie Torna. Ich setze sie trotzdem auf die Liste. :reggie:

      1. Torna The golden Country
      2. Super Smash Bros Ultimate
      3. Hollow Knight
      4. Shadow of Tomb Raider
      5. Starlink Battle for Atlas

      Auch DQ11 hätte es vermutlich in die Liste geschafft, aber erst, wenn es für die Switch erscheint. ;)

      wie sehen eure GotY Listen aus.
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon
    • Puuuuuh.... Hatte eigentlich nicht so extrem viele Highlights aber wenn würde ich sagen:

      1. Monster Hunter World
      2. God of War
      3. Hellblade Senua's Sacrifice
      4. Dead Cells
      5. Diablo 3 Eternal Collection Switch

      Hollow Knight steht nicht in der Liste aufgrund der derzeitigen misslage meiner abzuarbeitenden Spiele worauf auch dieses liegt.
      RooK's Tauschpost: Derzeit im Angebot: Nix
    • Vorweg sei gesagt, dass ich beinahe alle Exklusiv-Titel ausgelassen habe. Ich habe kein Kirby, kein Octopath, kein Pokémon. Sofern es also hier nicht vorkommt, dann habe ich es vermutlich einfach nicht gespielt, hier in alphabetischer Reihenfolge, will mich da gar nicht festlegen, sind meine Top Games 2018:

      • Flipping Death
      • Fossil Hunters
      • Moonlighter
      • Super Smash Bros. Ultimate
      • Yoku's Island Express


      Alle Spiele für die Switch.

      Natürlich gab es auch noch diverse Games, die ich dieses Jahr das erste Mal auf der Switch gespielt habe, darunter A Robot Named Fight, Happy Birthdays, Civilization 6, Dragon Quest Builders. Könnten auch locker in eine Top 10 kommen, aber sind halt schon früher erschienen und nur auf der Switch neu.

      Ich habe weder 3DS, noch PS4 oder anderes aktuelles Zeug gespielt, sondern neben der Switch, wenn ich mal Zeit hatte, nur Retrozeug. :D
    • Smash lasse ich noch raus. Liste wird bestimmt auch noch ändern.

      1. Hollow Knight Switch
      2. NBA 2K19
      3. Civ 6
      4. Sushi Striker: The Way of Sushido
      5. Paladins
      6. Diablo 3
      7. Battle Chasers
      8. Victor Vran
      9. Super Mario Party
      10. Spider Man

      Schlechtesten Spiele

      Titan Quest, mahjong Strip irgendwas, Spacecats with Lasers, shark World
    • Für mich war das Game of the Year
      Dark Souls Remastered
      kein anderes Spiel was dieses Jahr veröffentlicht wurde war besser für mich.

      GOW, Tomb Raider, Torna, Mega Man 11 hab ich alle hier muss ich aber noch zocken, deswegen kann ich die für mich nicht zählen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Shulk meets 9S ()

    • Also ich lasse mal Remaster und sowas weg, geht es bei so Listen ja primär um Spiele die erstmals in dem Jahr veröffentlicht wurden.

      Eine konkrete Reihenfolge habe ich aber noch nicht:

      - God of War (PS4)
      - Monster Boy and the Cursed Kingdom (Switch, PS4, Xbox One)
      - Spider-Man (PS4)
      - Astro Bot Rescue Mission (PS4)
      - Red Dead Redemption (Xbox One, PS4)
      - Super Smash Bros Ultimate (Switch)
      - Forza Horizon 4 (Xbox One)
      - Octopath Traveler (Switch)
      - Sea of Thieves (Xbox One)
      - Mega Man 11 (Switch, Xbox One, PS4)

      Bei Dragon Quest XI tendiere ich zur Switch-Fassung. Mario Tennis, Kirby, Lost Sphear oder State of Decay 2 fand ich nett, aber nicht so nett, dass ich die in die Liste packe.

      Zu wenig gespielt, um es beurteilen zu können: Pokemon Let‘s Go Evoli

      Nicht gespielt und daher nicht in der Liste, aber potentiell für mich interessante Titel: Celeste, Dead Cells, Moonlighter, Monster Hunter World, Owlboy, Shadow of The Tomb Raider, Valkyria Chronicles 4, Pillars of Eternity 2.

      Interessant ist jedenfalls, dass ich dieses Jahr mit Abstand am wenigsten mit PS4 spielte, aber direkt drei PS4-Exklusivtiteln in meinen Top 10 sind.

      Kann aber sagen, dass RDR2 bei mir nicht auf Platz 1 stehen wird, eher darum kämpft in die Top 5 zu kommen... und das es überhaupt die Chance hat liegt an Arthur Morgan, die Geschichte und Kapitel 6.
      nintendonauten.de - Dt. Podcast rund um Nintendo
      instagram.com/nintendonauten/ - Meine Nintendosammlung
      1. Super Smash Bros. Ultimate
      2. Xenoblade Chronicles 2: Torna - The Golden Country
      3. Octopath Traveler
      4. Valkyria Chronicles 4
      5. Dead Cells
      6. Super Mario Party
      7. Kirby Star Allies
      8. Crash Bandicoot N. Sane Trilogy
      9. Mario Tennis Aces
      10. Pokemon Let's Go Evoli
      Sonst hab ich noch viel Diablo 3 und im Moment Dark Souls Remastered gespielt. Da das aber alte Spiele sind, kommen sie nicht in meine Liste.
    • @Cyd

      Sind mehrere Spiderman Spiele gekommen oder hat dir Spiderman so gut gefallen, dass du dafür die Top Ten Plätze reduzieren musst? ;)
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon
    • Hab leider noch viele Spiele auf dem Stapel der Schande zu liegen (Octopath Traveller; Xenoblade Chronicles 2 uvm.) , also meine Reihenfolge kann sich noch ändern.
      Und ich habe die Switch erst seit Mitte 2018, mein erstes Jahr mit der Switch.

      1. Super Smash Bros Ultimate
      2. Pokémon Lets Go Evoli (ganz knapp hinter SSBU)
      3. Super Mario Odyssee
      4. Stardew Valley
      5. The Legend of Zelda : Breath of the Wild
      Vergleiche dein Kapitel 5 mit niemandes Kapitel 20.
      Switch-Freundescode: SW-7907-2509-2390
    • Freut mich Torna hier so oft zu sehen. Einige Titel mit Listen wie von @Cyd und @Dirk Apitz (gute Idee mit den Flops) überraschen mich ein wenig (Sushi Striker so weit oben und Spider-Man).

      Meine Top 5
      1. Dragon Ball Fighterz
      2. God of War
      3. Bayonetta 2
      4. Super Smash Bros. Ultimate
      5. Burnout Paradise Remastered
      Meine Flop 5
      1. Playstation Classic Mini
      2. Trail Blazers
      3. Secret of Mana Remake
      4. Street Fighter V DLC Charaktere
      5. Street Fighter 30th Anniversary Collection
    • @Rincewind @Terranigma
      Spider-Man hatte für mich einen Spielspaß geweckt, wie ich ihn schon seit Ewigkeiten nicht mehr mit einem Videospiel verspürte (und dabei bin ich keine Spidy-Fan... jetzt irgendwie schon). Einfach diese Lust zu spielen, sich einfach aufs Spielen zu freuen. Hatte die 100%, dann Platin (Sachen die mich ansonsten nie interessieren) und danach noch immer unendlich Lust gehabt weiterzuspielen... immer und immer wieder. Dafür haben mich andere "große" Spiele enttäuscht, wie God of War oder Octopath Traveler, die ich einfach nur langweilig fand.

      Streicht man oben alle Spider-Men, dann bleibt noch meine Top 5 übrig:

      1. Spider-Man
      2. The Messenger
      3. Diablo 3 (Switch)
      4. Forza Horizon 4
      5. Dark Souls Remastered (Switch)
      Wobei ich gerade sehe, dass ich DQXI vergessen habe, dass irgendwie aber auch noch in die Top 5 für mich gehört! :D
    • Also, wirklich viel, was auch tatsächlich 2018 erschienen ist, habe ich nicht gespielt. Da ich Nintendo Only-Zocker bin, werde ich u.a. Third Party-Ports älterer Spiele mit in die Liste nehmen, die dieses Jahr auf der Switch erschienen sind:

      1. Xenoblade Chronicles 2: Torna ~ The Golden Country
      2. Hollow Knight
      3. Shining Resonance Refrain
      4. Crash Bandicoot N.Sane Trilogy
      5. Ghost 1.0

      Pokémon spiele ich momentan noch, aber ich weiß schon jetzt, dass es nicht in meiner Top 5 landen wird.
      Nintendos Millionen-Seller und Verkaufszahlen zu (fast) allen Konsolen:
      Guide zum Klingen-Erhalt in Xenoblade 2:
    • Definitiv schwierig dieses Jahr. Smash und Torna sind auf jeden Fall die großen Highlights, Monster Hunter World ist auch noch sehr cool aber der Rest ist schwierig. Naja, hier mal eine spontan zusammengeworfene Liste. :rolleyes:

      • Xenoblade Chronicles 2: Torna ~ The Golden Country
      • Super Smash Bros. Ultimate
      • Monster Hunter World
      • Bomb Chicken
      • Donkey Kong Country: Tropical Freeze (auch wenns mein zweites Mal war)
    • 1. God of War (PS4)
      2. Persona 5 (PS4)
      3. Danganronpa v3 (PS Vita)
      4. Horizon Zero Dawn (PS4)
      5. Spider-Man (PS4)
      6. Hollow Knight (Switch)
      7. Mario Kart 8 Delachs Deluxe (Switch)
      8. Dragon Quest 11 (PS4)
      9. Rise of the Tomb Raider (XBO)
      10. Donkey Kong Country Tropical Freeze (Switch)
      Most Wanted Switch Crossovers:

      Grand Theft Mario Collection
      Assassines Shiek
      Call of Metroid
      Beyond Good & Donkey Kong
      Gears of Advanced Wars
      The Last of Toads
      Captain Toad: Dungeon Keeper
      The Legend of Dark Souls: Praise the Sun
    • Meine Top 5 auf der Switch:

      Hollow Knight
      Octopath Traveler
      Sky Force Reloaded
      Axiom Verge
      The Mummy Demastered

      Hollow Knight ist für mich nicht nur das beste Switch Spiel 2018 sondern auch allgemein eines der besten Spiele aller Zeiten.

      Es sind auch einige Spiele aus dem letzten Jahr auf der Liste, die ich aber erst 2018 gespielt habe.

      Meine Top 5 auf der PS4:

      Red Dead Redemption 2
      Detroit - Become Human
      God of War
      Shadow of the Tomb Raider
      F1 2018

      Spider Man habe ich noch nicht gespielt. Das werde ich nächstes Jahr nachholen.
    • Ich muss feststellen, wenn ich die bisherigen Listen so überblicke, habe ich eigentlich kein richtiges GOTY 2018.

      Auf der Switch konnte mich dieses Jahr nichts wirklich umhauen was ich gespielt habe. Und am PC bin ich wohl im Jahr 2016 stehen geblieben. Alle Spiele, die ich dieses Jahr dort gespielt und die ich fantastisch fand wie Torment und Superhot, sind nämlich aus dem Jahr 2016.

      So teilt sich bei mir der erste Platz mit Torna und Dark Souls ein Stand-Alone-DLC und ein Remaster.

      Mein größter Flop ist aber nicht schwer: Fallout 76
      Ich habe das Spiel vorbestellt gehabt und daher Zugang zur Beta gehabt, was ich ausgiebig genutzt habe. Aber das war für mich kein Fallout-RPG mehr, sondern mehr ein Sandbox-Survival-Crafting-Irgendwas mit Online-Zwang. Wie schon damals The Division hat mich die Beta vor einem großen Fehlkauf bewahrt, da ich die Vorbestellung daraufhin storniert habe. Ich kann mit solchen Spielen einfach nichts anfangen und das Spiel ist abgesehen vom Setting kein Fallout für mich.