Beenox gibt viele Details zu Crash Team Racing Nitro-Fueled

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beenox gibt viele Details zu Crash Team Racing Nitro-Fueled

      Beenox, ein Studio, welches zuletzt in der Skylanders-Serie aktiv war, ist für die Neuauflage von Crash Team Racing, auch bekannt als Crash Team Racing Nitro-Fueled verantwortlich. Der Titel erscheint am 21. Juni für alle Konsolen, auch für die Nintendo Switch. So hat Thomas Wilson von Beenox in einem Interview mit dem PlayStation Blog einiges über den Titel verraten. Hier ein Ausschnitt aus dem Interview:
      Wie das Original

      Ich bin übrigens nicht der einzige große Crash Bandicoot-Fan im Entwicklerteam. Als Fans verstehen wir nur zu gut, wie beliebt das Original von Crash Team Racing bei seinen Spielern ist. Deswegen arbeiten wir ohne Unterlass daran, den Fans dasselbe großartige Racing-Erlebnis zu bieten, das sie von damals kennen, und uns gleichzeitig auf Basis der Standards unserer Zeit neue ausgefeilte Features zu überlegen. Der erste wichtige Punkt beim Design des Spiels ist die Authentizität. Egal, wie viele Verbesserungen oder neue Details wir hinzufügen können, uns ist klar, dass das Spiel nur dann funktionieren kann, wenn wir dem Original treu bleiben.

      Neue Features

      Dank der rasanten Entwicklung der Technologie in den letzten 19 Jahren haben wir heute bei der Darstellung und Genauigkeit ganz andere Möglichkeiten. In CTR geht es neben der rasanten Action primär um den Charakter des Spiels. Deswegen haben wir direkt am Anfang festgelegt, dass die individuelle Persönlichkeit des Spiels sowohl durch die Umgebung als auch durch die Charaktere von CTR Nitro-Fueled widergespiegelt werden sollte. Im gesamten Spiel haben wir viel Wert auf die Details gelegt, was in der Kameraführung, den witzigen Animationen und den kunstvoll gestalteten Racing-Umgebungen sichtbar wird.

      Sowohl ein Online-Modus mit Freunden als auch mit der ganzen Welt sind ebenfalls für das Spiel geplant. Möchtet ihr etwas über den Eindruck des Entwicklers erfahren, so klickt hier um das gesamte Interview zu lesen.

      Habt ihr das Original bereits gespielt und freut euch auf die Veröffentlichung der Neuauflage?

      Quelle: PlayStation Blog