Reggie schließt eine verbesserte Nintendo Switch-Konsole nicht aus, findet es aber noch zu früh dafür

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reggie schließt eine verbesserte Nintendo Switch-Konsole nicht aus, findet es aber noch zu früh dafür

      In letzter Zeit kursierten Gerüchte über eine neue, verbesserte Nintendo Switch-Konsole, welche bereits im Sommer oder in zweiten Halbjahr des Jahres 2019 erscheinen soll (wir berichteten). Dies schreckt einige mögliche Spätkäufer der Nintendo Switch ab, denn diese überlegen sich erst mit der möglichen Nintendo Switch Pro einzusteigen. Der Präsident von Nintendo of America Reggie Fils-Aimé reagiert in einem Interview auf diese Gerüchte, widerspricht diesen aber nicht:
      Derzeit gehen wir in unser zweites Weihnachtsgeschäft, mein Fokus ist sicherzugehen, dass die graue und neon-farbige Nintendo Switch eine marktführende Rolle einnimmt. Man hat Systeme gesehen, egal ob unsere eigenen oder die der Konkurrenz, die diese Taktik später im Lebenszyklus angewendet haben. Also derzeit ist der Absatz der Nintendo Switch-Konsole mit den Joy-Con und all ihren Fähigkeiten unser Fokus.


      Seht ihr der verbesserten Nintendo Switch-Konsole positiv oder eher negativ entgegen?

      Quelle: Forbes
    • Also ich brauche keine verbesserte Konsole bis jetzt, bin seit Launch sehr zufrieden. Aber es wird bestimmt irgendwann eine Erweiterung kommen, so wie beim New 3DS und 2DS XL. Nur sollten solche exklusiven Games so wie beim New nicht kommen, das wäre schade!
      Euer Nobeldecker86

      Weitere Netzwerke:
      Facebook
      YouTube

      Geld mit Umfragen verdienen? Ganz einfach und kostenlos:
      Swagbucks
    • Ich habe im großen und ganzen nichts gegen eine verbesserte Switch, auch wenn ich mit der aktuellen sehr zufrieden bin. Für die "New Switch" würde ich mir wünschen, dass man auch unterwegs ohne WLAN Internet hat. Ich stimme hier Reggie zu, denn noch ist es zu früh, für ein Upgrade und mehr als eine Revision erwarte ich nächstes Jahr erstmal nicht.
    • Ich habe auch Zusatzakkus für den Handheld-Modus, aber wieso bringt die Switch dann im Ladezustand nicht die 1080p? Bei ARK merkt man sehr den Unterschied von Dock zu mobil...genauso könnte aber auch die Switch auf volle Leistung laufen wenn das Netzteil dran ist.

      Also Zack Zack macht Mal ein Patch und fertig ist die "New Switch".

      Ich kann verstehen daß man im Handheld Modus wegen Akkulaufzeit die Leistung runter nimmt, aber dann MUSS bei angesteckten Netzteil oder Zusatzakku die Leistung wieder hoch sobald die Switch im Ladezustand ist. Es gibt mittlerer 10.000 mAh Packs, das würde im normalen Modus für 6h reichen, wenn ich dann wieder 2h habe aber volle Power bin auch zufrieden. Und das ist echt nur eine Software Sache...
    • "Derzeit gehen wir in unser zweites Weihnachtsgeschäft, mein Fokus ist sicherzugehen, dass die graue und neon-farbige Nintendo Switch eine marktführende Rolle einnimmt."
      --> Eigentlich sagt er, dass man den aktuellen Schwung beibehalten möchte. Von der Marktführerschaft spricht er nicht. Zumindest nicht in dem Zitat.

      @topic: Ich brauch aktuell auch keine neue Version. Die Switch ist, so wie sie ist, aktuell für mich perfekt.
    • Ich hätte schon gerne möglichst bald eine Switch Pro und sehe da einige Verbesserungsmöglichkeiten.

      Meine Wünsche:
      1. Mehr Grafikpower - so um die 30% sollten technisch machbar sein. Damit mehr Spiele konstant die 60 oder 30 FPS schaffen.
      2. Besseren Bildschirm - vorallem nicht mehr glänzend/spiegelnd, das ist für unterwegs spielen echt schlecht.
      3. Verbesserung bei der Akkulaufzeit.
      4. Stabilere Verbindung zur Docking-Station
      5. Stabilerer Standfuß für Tabletop
      6. Weniger klapprige Verschlußklappe für die Game-Cards

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ralf74 ()

    • Zitat von ntower:

      Seht ihr der verbesserten Nintendo Switch-Konsole positiv oder eher netativ entgegen?
      Eine aktuellere Switch macht die alte Version ja nicht schlechter. Deswegen ist es mir egal und je nachdem, was die neue Switch bietet, würde ich sie mir auch zulegen.

      Technische Veränderungen würde ich mir aber eher weniger wünschen, da mir die grafische Leistung ausreicht. Wünschen würde ich mir eher ein etwas randloseren Display, einen verbesserten Akku, eine bessere Positionierung des USB-Ports und ganz wichtig: Ein geeigneteres Material!

      Da ich meine Switch fast ausschließlich nur im Handheld-Modus benutze ist bei mir die Rückseite etwas "abgegrabbelt". Das sieht ungefähr wie das Touchpad eines Laptops aus, den man monatelang ohne Maus bedient hat.
      Es sind bei mir zwar nur die Ränder, da ich ziemlich kleine Hände habe, aber da ich normalerweise sehr gut mit meinen Sachen umgehe, stört mich das schon etwas. Ich habe ständig das Bedürfnis meine Switch zu putzen, obwohl die gar nicht schmutzig ist. :link_confused:
    • Natürlich wird eine verbesserte Switch kommen, ist nur eine Frage der Zeit, wie bei jedem Nintendo Handheld. Wäre aber selten dämlich von Reggie dies im laufenden Weihnachtsgeschäft zu bestätigen.
      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2, Mario Tennis Aces, DOOM oder Super Smash Bros. Ultimate bin ich im Moment, dank Familiengruppe, wieder zu haben. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkStar6687 ()

    • @alfalfa

      In ARK wird im Handheld-Modus die Spielwelt nicht so weit angezeigt wie im Dock. Da ist die Weitsicht weniger. Bei anderen Titeln fällt das meist kaum auf da die dynamische Auflösung da greift, bei ARK zwar auch aber hier "fehlt" quasi etwas von der Spielwelt.

      @era1Ne


      Geht da auch online zocken? Habe gelesen das man dazu eine öffentliche
      IP Brauch die muss aber vom Provider kommen?!? Sonst gibt es wohl nur
      eine private und da geht wohl nur der E-Shop?!?


      Hab das tethering noch nicht am Smartphone probiert.
    • Community: Reggie, wird es irgendwann eine verbesserte Switch Version geben?

      Reggie: Ihr könnt keine 6 Monate warten?

      Community: Nein, sag es uns jetzt!

      ^^
      Most Wanted Switch Crossovers:

      Grand Theft Mario
      Assassines Shiek
      Call of Metroid
      Beyond Good & Donkey Kong
      Gears of Yoshi
      The Last of Toads
      Captain Toad: Dungeon Keeper
      The Legend of Dark Souls
    • So schnell dürfte es eigentlich keine verbesserte Switch geben, um die frühen Käufer nicht zu vergraulen.
      Ich bin der Meinung, dass erst mal alle Hochkaräter released sein MÜSSEN
      Es fehlen noch Pokemon Gen8, Animal Crossing, Metroid Prime 4
      Danach kann man gucken
      a) in wie fern entwickeln sich die Zahlen
      b) gibt es Spiele, die wir haben MÜSSEN, aber mit der jetzigen Switch nicht möglich sind

      Ich denke eine Switch Pro wird es im Zeitraum der PS5 geben. Dann kostet das normale Modell vll 200 € und das Pro Modell 249,99 € (ohne Spiel)