Seht euch ein Unboxing-Video der Nintendo Entertainment System-Controller an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seht euch ein Unboxing-Video der Nintendo Entertainment System-Controller an

      Die exklusiven NES-Controller, welche nur über den My Nintendo-Store von Nintendo bestellt werden konnten, dürften schon erste Vorbesteller erreicht haben. Diese Controller waren für einen Preis von 59,99 Euro erhältlich und sind nur mit Software für Nintendo Entertainment System – Nintendo Switch Online kompatibel. Nur mit einer aktiven Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft war man dazu berechtigt, diese zu bestellen. Auch GameXplain hat seine Controller bereits erhalten und nun ein Unboxing-Video veröffentlicht, das ihr euch hier ansehen könnt:


      Die Controller können scheinbar auch für andere Spiele als die NES-Klassiker auf der Nintendo Switch verwendet werden. GameXplain hat auch das ausprobiert und einige Nintendo Switch-Spiele mit den NES-Controllern getestet:


      Habt ihr die Controller ebenfalls vorbestellt? Wie ist euer erster Eindruck?

      Quelle: YouTube (GameXplain) (1), (2)
      alias-op
    • eigentlich ne coole Sache....aber der Preis sowie die Hürde, dass man nur mit Kreditkarte zahlen kann - da bin ich raus :dk:

      ...des Weiteren finde ich es ganz nett, dass man die Controller ja nun auch für aktuelle Titel nutzen kann (war ja meine ich erst nicht so angekündigt), aber da stelle ich mir die Frage:

      Warum soll ich den NES Controller verwenden, wenn ich den super bequemen Procontroller habe?

      Also für mich dann doch nur für das Retrofeeling der alten Titel interessant. Nur gibt es da kaum Titel, die mich reizen geschweige denn dafür noch extra Controller kaufen lassen.
      Torna Urlauber :thumbsup:
    • @sleuftdude
      DU erhälst zugriff auf die app und da sind alle NES Spiele dran... Würd zwar nicht die Hand ins feuer dafür halten, dass da einige nicht irgendwann verschwinden aber solang sind drin sind und du zugriff auf die App hast kannst du alle spielen

      @16bit_Mad_Cat
      Naja es ist ja logisch, dass man alles damit spielen kann, ansonsten müsste man ja aufwendig das Programmieren, das Problem ist halt nur, dass man nur 2 tasten und das dpad hat, also kann man bei smash nur Tauts machen, Kirby nur spielen bis man zur stelle kommt wo man Freunde braucht usw. Also wird man kaum Spiele außerhalb der App spielen können... Ich hab mir für das Retrogefühl ein SF30 pro geholt, imrinzip ein SNEScontroller mit Sticks so das ich damit auch so ziemlich alles spielen kann

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Soran ()

    • Für den Preis kann ich mir auch 2 JoyCons holen, mit denen ich dann alles spielen kann. Alternativ hole ich mit 2 NES-Classic-Controller (die für das Mini-NES) und bestelle mir noch Online 2 Kits, um die zu Kabellosen Controllern für die Switch umzubauen.
      Diese Controller sind für mich mehr Abzocke, als ein "Exklusives Angebot" für Nintendo Online Nutzer, denn schon ohne das Abo sind die Dinger völlig überteuert.
    • Leider rafft die Mehrheit der Leute nicht für wen diese Controller gedacht sind.
      Und zwar für Hardcore Fans und Sammler.
      Allein schon dass man sie nur kaufen kann wenn man das Abo hat und nur über Nintendo selber kaufen kann zeigt es doch.
      Das soll nicht das Highlight für jeder Mann sein.

      Für die echten hardcore fans ist einfach gedacht.
      Werden dadurch irgendwann auch mal recht selten.

      Meine sind schon längst bestellt und warte nur dass sie bei mir ankommen.
      Wir müssen schnell sein wie wildes wasser.
      Wir müssen stark sein wie ein taifun.
      Wir müssen heiss sein wie höllenfeuer.
      Geheimnissvoll zugleich wie der Mond.
    • @GameKiller Bei uns in der Schweiz kosten ein Paar JoyCons im Laden etwa 10CHF mehr als die NES Controller, da die Controller von Nintendo aber noch mit ziemlich heftigen Versandkosten verschickt werden (mehr als 20CHF) sind die am Ende also tatsächlich teurer. Da es die auch nur bei Nintendo selbst geben wird, spielt auch der "Freie Markt" nicht mit, der die Preise regulieren würde. Wie gesagt, die von mir genannten anderen Lösungen kann ich alle versandkostenfrei, und damit am Ende günstiger, bestellen. Ausserdem ist mir ein läppischer 10er die zusätzlichen Funktionen (HD-Rumble, Gyro, Infrarot, NFC, kompatibel mit allen Spielen) allemal wert. Ein vollwertiges linkes JoyCon mit Steuerkreuz wäre da sehr viel sinnvoller, oder die Möglichkeit die Controller des NES-Classic-Mini zu nutzen (via Wii-FB oder eines USB-Adapters).
    • @Tarik

      Solch ein bullshit.
      Bei mir würden niemals dritthersteller Controller ins Haus kommen.

      Außerdem ist an den 18bitdo pads nichts was den echten nes controller nah kommt und genau darauf kommt es ja an.
      Ansonsten könnte man ja direkt mit den Joycons oder so spielen.
      Wir müssen schnell sein wie wildes wasser.
      Wir müssen stark sein wie ein taifun.
      Wir müssen heiss sein wie höllenfeuer.
      Geheimnissvoll zugleich wie der Mond.
    • Zitat von DLC-King:

      Außerdem ist an den 18bitdo pads nichts was den echten nes controller nah kommt und genau darauf kommt es ja an.
      Okay, 1:0 für dich, einen 1:1-Nachbau eines NES-Controllers hat 8bitdo nicht im Portfolio, zumindest nicht für die Switch.
      Das führt aber auch direkt zu der Frage, warum man sich einen NES-Controller mit nur zwei Feuerbuttons (!) holen sollte, wenn es ein SNES-Controller mit 4 Feuerbuttons ebenfalls tut: amazon.de/DSstyles-SNES30-Wire…Controller/dp/B00VAQG5GQ/
      Außerdem kann man ihn auch am PC oder Androiden nutzen.
      Ich lehne mich jetzt mal unfassbar weit aus dem Fenster und behaupte, dass alsbald SNES-Spiele auf die NES-Spiele im Online-Abo folgen werden.
      Und dann? Dann gucken Retro-Fans mit ihren 2 Feuerbuttons vom NES-Controller blöd in die Röhre.

      Der einzig irgendwie nachvollziehbare Kaufgrund für die Dinger ist Sammelwut.
      :mario: New 3DS XL + A9LH + Luma3DS
      :luigi: Wii U Premium + Haxchi + USBLGX
    • @Tarik


      Ganz einfach weil ich NES spiele so original getreu erleben wie möglich.
      Ich schließe an meinem NES Mini auch nicht die SNES Mini Controller an auch wenn es eigentlich gehen würde.

      Die original getreu ist halt wichtig.
      Wenn ich die nachgemachten snes pads mit Analogstick sehe bekomme ich das kotzen

      Klar jeder wie er mag aber ich sagte ja auch die original pads von Nintendo für das online Programm ist für Hardcore Fans gedacht nicht für den 0815 Spieler bzw fan.
      Wir müssen schnell sein wie wildes wasser.
      Wir müssen stark sein wie ein taifun.
      Wir müssen heiss sein wie höllenfeuer.
      Geheimnissvoll zugleich wie der Mond.