Splatoon 2 erhält am 19. Dezember Version 4.3.1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Splatoon 2 erhält am 19. Dezember Version 4.3.1

      Vor wenigen Tagen veröffentlichte Nintendo das letzte Inhaltsupdate für seinen populären Mehrspieler-Shooter Splatoon 2 auf der Nintendo Switch. Das hält das Unternehmen aber nicht davon ab, sich weiterhin auf Fehlersuche zu begeben und Anpassungen an der Spielbalance vorzunehmen. Und das geschieht schneller als gedacht. Schon am 19. Dezember wird Version 4.3.1 von Splatoon bereitstehen und hauptsächlich Änderungen vornehmen, die dem Großteil der Spieler nicht weiter auffallen werden. Ein paar Fehler werden ausgemerzt und man sorgt mit delikaten Eingriffen für eine hoffentlich noch fairere Spielbalance. Sobald uns die vollen Patchnotes zur Verfügung stehen, werden wir sie euch entsprechend präsentieren.

      Für weitere Informationen zum Spiel besucht doch gerne unser Spieleprofil.

      Quelle: Twitter (@SplatoonJP)
    • Ich würde mir Wünschen das in Splatoon eine Form von Mindestleistung mehr unterstützt wird. Und zwar z.B in Splatfest Profi Modus. Keine Baby Kleckser, kein MamaKindchen Mini Pinsel keine Spieler unter Level 50 und sofortige Sperre bei mehr als 1 grundlosen Suizid und 20 Sekunden rum stehen mit 60 Minuten Bann.
      Ich habe es satt das jeder da rein darf.
      Liebe Grüße von genervten X Rang Spieler