Visual Novel Tokyo School Life erscheint nächstes Jahr für die Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Visual Novel Tokyo School Life erscheint nächstes Jahr für die Nintendo Switch

      Passend zum Valentinstag soll im kommenden Jahr eine weitere romantische Visual Novel im Nintendo eShop der Nintendo Switch erscheinen. In Tokyo School Life freundet ihr euch mit drei Schulmädchen, Karin, Sakura und Aoi, an und verbringt euren Schulalltag mit ihnen. Im Verlauf der Geschichte kann, wenn ihr in den Dialogen die richtigen Antworten wählt, aus den Freundschaften auch mehr werden. Dabei könnt ihr euch neben dem englischen Text die Dialoge ebenfalls auf Japanisch – mit Kanji, Hiragana und Katakana sowie Rōmaji – anzeigen lassen, um so eure Japanischkenntnisse zu vertiefen. Ob der Titel dann auch auf Deutsch spielbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Hier könnt ihr euch den Ankündigungstrailer von Tokyo School Life anschauen:



      Was ist euer erster Eindruck von Tokyo School Life?

      Quelle: PQube Games, YouTube (PQube Games)
    • Oh Mann, wieder ein Visual Novel, das von der grafischen Qualität ganz super aussieht, aber von der Story her nur Loli Blödsinn ist :/ Es wäre ein Traum, wenn mehrere Visual Novels auf das Niveau von Steins;Gate kommen würden. Aber wieso eine richtig tolle Story entwerfen, wenn man Verkaufszahlen durch simplen Fanservice bekommt?
      Vielleicht sollten sich mal westliche Autoren an ein Visual Novel setzen. Das Genre an sich hat nämlich wirklich Potenzial.

      Bleibt nur zu hoffen, dass zumindest die Science Adventures auf die Switch portiert und übersetzt werden.
      "Oh, I've recently discovered the power...of emoticons! Like, no matter how awful something is, if you toss in a smiley face, it turns positive! For example...You're at a picnic and you find a dead body! XD"
      -Monokuma