Stardew Valley: Entwickler kündigt neue Inhalte an – nächstes Spiel wird erst einmal hinten angestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stardew Valley: Entwickler kündigt neue Inhalte an – nächstes Spiel wird erst einmal hinten angestellt

      ConcernedApe, der Entwickler, der im Alleingang die äußerst detailreiche Bauernhofsimulation Stardew Valley gestemmt hat, äußerte sich vor kurzem in einem Blog-Eintrag über die Zukunft des Titels und sein nächstes Projekt. Während er schon einige Zeit damit verbracht hat, sein neues Schaffenswerk zu gestalten, ist diese Arbeit zunächst zum Erliegen gekommen. Das liegt daran, dass ConcernedApe derzeit am neuen Update 1.4 für Stardew Valley arbeitet. Trotz, dass er sich fühlt, als müsse er fortschreiten und neue Wege gehen, so kehrt er doch immer zu seinem Erstlingshit zurück und erschafft neue Inhalte dafür – die für die Spieler übrigens komplett kostenlos sind und sein werden. Als Grund hierfür nennt er seine Fans und die Gemeinschaft rund um Stardew Valley.

      So wird er sich in Zukunft nicht nur um die Verbesserung des Multiplayers auf der Nintendo Switch kümmern, sondern auch eine französische, koreanische, italienische und türkische Übersetzung für den Titel anfertigen lassen. Des Weiteren hat er vor, sich nach dem nächsten großen Update (1.4) ein Team zusammenzustellen, welches ihm beim Entwickeln von neuen Inhalten helfen kann, sodass er sich wiederum auf sein neues Projekt fokussieren kann. Ein kleiner interessanter Fakt am Rande: ConcernedApe veröffentlicht Stardew Valley derzeit auf beinahe allen Plattformen selbst. Die Nintendo Switch-Version steht derzeit noch unter der Aufsicht von Chucklefish Games.

      Was denkt ihr: Wird sich ConcernedApe ein Entwicklerstudio zusammenstellen, von dem wir in den nächsten Jahren noch Großes erwarten dürfen? Falls ihr euch übrigens noch weitere News zum Titel durchlesen möchtet, findet ihr diese auf seinem Spieleprofil.

      Quelle: Stardew Valley-Webseite
    • Ein Meisterwerk. Bin froh, dass dieses Spiel existiert, denn die eins beliebte Harvest Moon Reihe ist zu einer hingeklatschten Geldmaschine mutiert. Ohne Liebe und ohne Mühe.
      Durch Stardew Valley hoffe ich, dass Harvet Moon zur alten Stärke zurück kommt.
      Auch wenn mit Story of Seasons immerhin eine weitaus bessere Farming Reihe existiert, so bleibt für mich persönlich Stardew Valley immer noch die Nr. 1.

      Für beide Serien (grade Harvest Moon) hoffe ich in Zukunft daher auf mehr Mühe und Schwerpunkt auf Kundenliebe.