Nintendo Switch-Spieletest: Football Manager Touch 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo Switch-Spieletest: Football Manager Touch 2019

      Schön gemütlich im Bett ein wenig so tun als wäre man Trainer oder in der Bahn an der Taktik tüfteln? Das wäre doch was! Und wenn alles erledigt ist, dann auf dem großen TV das Spiel, auf das ihr das Team vorbereitet habt, genießen. All das ist auf der Nintendo Switch möglich, da SEGA auf der Hybrid-Konsole zum zweiten Mal ihren Football Manager veröffentlicht. Doch geht dem Spiel schnell die Luft aus oder schafft SEGA die Meisterschaft der Fußball-Spiele auf der Nintendo Switch? Ich habe mir das Ganze genauer angeguckt und teile mit euch meine Erfahrungen!

      Hier gelangt ihr zum Spieletest!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
    • Bin denk ich der perfekte Tester für FM19T,
      hab auf dem Amiga mit Bundesliga Manager angefangen und später vorallem die Anstoss Reihe gezockt.
      Zuletzt hatte ich Fifa Manager 2012 relativ ausgiebig gespielt...auch noch im Jahr 2018 :3
      Ja...bin bei FM19T in der 5ten Saison angekommen...gibt ein paar kleinere Mängel...Grafik und Sound gehören nicht dazu...ist ja ein Manager Spiel...viele Details wie die Gestaltung der WM 2022 oder den Brexit fand ich genial...hohe Detailtreue...hohes Suchtpotenzial für meinesgleichen...bin zwar grad wieder zu Civ6 gewechselt aber werde noch sehr lange FM19T spielen!!
      (Tipps meinerseits wären ne halbe Saison spielen und dann erst richtig anfangen, dauert bis alles verstanden und vorallem gefunden ist!!)8

      ps: Um meine Qualifikation zu beweisen...spiele mit Bayer 04 und bin Serienmeister :)
      ALLEZ MBAPPE...und Werner :)

      Achja...mein grösster Kritikpunkt ist die Tatsache das man nur 3 Nationen auf einmal spielen/simulieren kann...wenn auch Ligentechnisch relativ tief...und Japan ist nicht spielbar !!!!!!!!!
    • Der Touch-Manager ist, wenn man den "großen" FM vom PC gewohnt ist, leider nur eine stark beschnittene Version. Die Beschränkung auf 3 Ligen macht die bespielbare Welt viel zu klein. Auf dem PC machen die vielen MODs wie Facepacks, Hintergrundbilder, Skins und sonstige Verbesserungen sehr viel vom Realismus und langfristigen Spielspaß aus. Und der Vorteil der niedrigen Grafikanforderungen ist es, dass das Spiel problemlos auf jedem Kartoffel-Rechner oder Laptop läuft.