Neue Super Mario Odyssey-Konzeptzeichnung zeigt das Polarland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Super Mario Odyssey-Konzeptzeichnung zeigt das Polarland

      Vor Kurzem veröffentlichte Nintendo wieder einige Konzeptzeichnungen zum mittlerweile über einem Jahr alten Super Mario Odyssey. Eines davon handelt von Pauline, bei der gleich zwei Zeichnungen enthalten sind.



      Auf einer weiteren Zeichnung ist das Polarland abgebildet – inklusive Mario, den dort heimischen Gegnern und der Odyssee. Der zu sehende Eisbär und die Pinguine scheinen es aber nicht ins fertige Spiel geschafft zu haben.



      Für alle Bowser-Fans veröffentlichten sie zudem einen kleinen Videoausschnitt von den Animationen des Bösewichts. Hier lässt sich sehen, wie Bowser verschiedene Gesichtszüge vollzieht.


      Letztens veröffentlichte Nintendo eine Konzeptzeichnung vom New Donk City-Festival, welche wir in einer vorherigen News behandelt hatten.

      Quelle: Twitter (1), (2)
    • @Switch

      Kann mir tatsächlich sehr gut vorstellen, dass sie beim N64 Mini auf ne Cartridge mit Controller bundle für die Switch setzen werden. Angeblich sollen die ROMs auf der sehr beschränkten Hardware der Mini-Konsolen nicht richtig laufen und ein Mögliches N64 Mini würde den Preis eines SNES Mini nicht halten können... warum also nicht Controller mit Switch Spiel bundeln und eine N64, Gamecube usw. Switch classic collections bringen?! Capcon mit Mega Man und SF hat es vorgemacht, die Spiele haben sich gut verkauft... Denke für 2019 wäre das ein schlauer Zug, zumal mir bei dem Gedanken aufgefallen ist, dass z.B hörig Anfang 2019 einen kabellosen Game Cube Controller für die Switch bringt, andere Hersteller haben ähnliches angekündigt...