Jetzt bei unserem Weihnachts- und Neujahresgewinnspiel teilnehmen

  • Ich muss zugeben, mein Switch Moment dieses Jahr war erst vor kurzem, als Pokemon Let's Go erschien. Schon die ersten paar Sekunden reichten völlig aus, um von einem Schwall an Nostalgiegefühlen erfüllt zu werden. Alleine durch die Musik bekam ich direkt eine Gänsehaut und musste an damals denken, als ich zum ersten mal Pokemon Rot spielte. <3

    3DS FC: 5198 2434 3751
    3DS NNID: signzzed

  • Mein bester Switch Moment war, als Ich diese Konsole dieses Jahr im Februar gekauft habe, und darauf das bisher für mich beste Spiel Xenoblade Chronicles 2 erleben durfte. Den Anfang hat Splatoon 2 gemacht was ich mir mit der Switch zusammen gekauft habe, rund einen Monat später kam dann Xenoblade 2. Ich hoffe das im folgenden Jahr Nintendo mich wieder so begeistern kann. Somit wünsche ich euch allen, auch das Ntower Team schöne Weihnachtstage.

  • Mein Switch-Moment war der Release von Smash Bros Ultimate. Da wurden natürlich gleichmal die Nächte zum Tag gemacht und alles ausgetestet, was das Spiel zu bieten hat. Auch haben sich dank Smash viele meiner Freunde zurselben Zeit ebenfalls eine Switch gekauft und ab jetzt gehen die Multiplayer-Parties erst so richtig los. Frohe Weihnachten :D

  • Mein Switch Moment war am Wochenende zum Smash Release. So viele Switchbesitzer hatte ich noch nie auf einem Haufen. Es wurde bis spät in die Nacht gemeinsam Smash gespielt, viel gelacht, geweint und die tolle Atmosphäre genossen. Zusammen im selben Raum zu zocken ist noch immer das schönste.


    Das Highlight war dann zu 8 gegeneinander. Chaos pur und auf einigen Stages so unübersichtlich, dass man plötzlich die Orientierung verliert und sich auf einen anderen Charakter konzentriert. So macht das Zocken spaß!

  • Mein Switch Moment 2018 ist aufjedenfall SSB Ulitmate, ich liebe diese Reihe und weiß das ich da hunderte wenn nicht sogar tausende Stunden wieder verbringen werde. Ich erinner mich da immer an die letzten Jahre wie ich damals auf dem N64 das erste Smash gespielt habe einfach fantastisch. ich muss sagen es spielt sich richtig gut :).

  • Ich würde sagen mein Switch Moment dieses Jahr war im Sommer.
    Ich habe einen festen Campingplatz mit meinen eigenen Wohnwagen. Ich treffe mich dort während der Saison am Wochenende oder wenn wir Urlaub haben immer mit meinen Besten Freunden. Da die Switch portabel ist kann man sich ja schon denken das Die Konsole optimal für dort geeignet ist.
    An einem Abend waren wir aber 9 Personen die alle Zocken wollten und wir hatten gerade nur 2 Switch Konsolen da. Also haben wir meinen kleinen Beamer rausgekramt und ne Leinwand zusammen geschustert.
    Dann saßen wir Nachts draußen auf dem Rasen und Haben alle Zusammen Mario Kart 8 Deluxe gespielt. Das haben wir ab dann öfter gemacht solange es warm draußen war.
    Nächstes Jahr wird das dann auch schön mit Smash und Mario Party gemacht, darauf freue ich mich schon.

  • Ihr müsst lediglich diese Frage in unserem Kommentarbereich beantworten: Was war euer Nintendo Switch-Moment in diesem Jahr?


    Ganz klar Hollow Knight, neben Ori eines der wenigen Indiegames in einer Klasse für sich stehen.


    Das sind Games, die ich nicht gemisst haben möchte.

    Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.

  • Mein Switch Moment dieses Jahr war definitiv das erste Starten von BoTW. Ich habe mir die Konsole erst dieses Jahr gekauft, Zelda dazu und dann erstmal 150+ Stunden darin verbracht. Das war einfach unglaublich gut. Das erste Starten und das Ende waren wohl die aufregendsten Momente mit der Switch dieses Jahr. Außerdem gab es natürlich noch unzählige Mariokart- Abende mit Freunden, ab die kennt man schon länger als die Switch...

    ...

  • Ich schrieb die Story schonmal, aber hier passt sie nochmal. Abgesehen von vielen versüßten Zugfahrten und schönen Stunden zu Hause, ist sie eindeutig mein Switch-Highlight dieses Jahr.
    Vor ein paar Monaten habe ich auf meiner Heimreise im vollen RE gerade so einen Sitzplatz an einem Viererplatz ergattert. Mein Gepäck habe ich etwas abseits bei den Kofferständern gelagert und für die ~1,5h Zugfahrt nur etwas zu Trinken, zu Essen und natürlich meine Switch ausgepackt.
    Kaum habe ich die Switch auf den Tisch gelegt, spricht mich mein Gegenüber an: "Ah, I see you're a man of culture as well" (sic!) – und packt seine Switch aus. Die nächsten 1,5h haben wir dann Mariokart gespielt. :D Leider ist er nur vorletzter geworden, während ich den zweiten Platz ergattern konnte. :saint: Immerhin bei den Mariokartminispielen hat er mich nur knapp fertiggemacht – wohingegen ich beim richtigen Rennen keinen Blumentopf gewinnen konnte. Außer bei den GC-Strecken, was ein Heimspiel für mich war. :love:

  • Mein Switch-Moment 2018 war definitiv die Tatsache dass ich meiner Lebensgefährtin ihre eigene Konsole geholt hatte. Vorher musste Sie mir beim Splatoon spielen zusehen. Jetzt konnten wir uns endlich zusammenschließen um die fiesen Octo- bzw Inklinge gemeinsam zu bekämpfen. Alles in allem war es schon gut , dass wir eine zweite Switch geholt hatten. So konnten wir zB auch die Lets Go Pokemon-Spiele parallel nebeneinander Spielen.

  • Mein switch Moment 2018 war,
    Ich musste Anfang des Jahres ei e weite Strecke mit einem Leihwagen zurück legen. Und habe bei der Abgabe des Wagens die switch in diesem vergessen. Glücklicher Weise hat ein lieber Mitarbeiter mir meine switch wiedergegeben. Ich war überglücklich.

  • Mein Switchmoment ist gekoppelt mit meinem Smasherlebnis auf der Switch. Dieses Spiel hat mir so unfassbar viel Freude bereitet, sodass in 5 Tagen schon über 100 Stunden Spielzeit erreicht wurden!


    Der Adventuremode, der Classicmode und der Onlinemode haben mir unfassbar viel Freude bereitet, dazu die enorme Dichte an Fanservice, extrem viele Stages und Kämpfer, ein unfassbar großer und schöner Soundtrack und fantastisches Gameplay... Smash Ultimate ist für mich ein Stück Himmel, was ich auf der Switch erleben durfte!


    Deswegen ist dies ganz klar mein Swichhighlight 2018!

  • Mein Moment war einfach das tolle Xenoblade Chronicles 2 Add on Torna ~The Golden Country~ zu spielen <:
    Ist also eher langweilig. Ich nutze die Switch eh nur Zuhause, da man draußen ohnehin nichts aufm Display erkennen kann, wenn die Sonne scheint^^


    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel! :)

  • Mein Nintendo Switch Moment war ganz klar, als ich Zelda BotW endlich zu 100% durchgespielt habe,
    ich frage mich gerade wie zum Teufel ich so viel Lebenszeit weggeschmissen habe, das Lustige ist jedoch, dass es mir trotzdem immer Spaß gemacht hat und das muss ein Spiel erstmal schaffen, dass solche Aufgaben auch nach 200 Stunde immer noch Spaß machen ^^.[Blockierte Grafik: https://pbs.twimg.com/media/DSk8wa5VoAAj8YN.jpg]

  • Mein Switch Moment 2018 war das erste Mal Dark Souls zu spielen. Ich hab mich immer gefragt, was der Hype soll. Es ist halt schwer. Aber es hat es wirklich geschafft mich in seinen Bann zu ziehen wie Breath of Thrones Wild 2017. Insbesondere hat es gut gepasst, da ich morgens ewig Bahn fahren muss, weil meine Wohnung renoviert wird....seit 2 Monaten...#Rohrbruch :notlikethis:


    Wünsche euch allen fröhliche Weihnachten :)

    „Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und von nichts den Wert.“
    -Oscar Wilde über die Nintendo Switch-

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!