Japan: Inazuma Eleven Ares erscheint frühestens im Mai 2019 – CEO von LEVEL-5 äußert sich zu den häufigen Verschiebungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Japan: Inazuma Eleven Ares erscheint frühestens im Mai 2019 – CEO von LEVEL-5 äußert sich zu den häufigen Verschiebungen

      Inazuma Eleven Ares wurde erst im Oktober auf die momentanen Wintermonate verschoben. Leider gibt es heute wieder schlechte Nachrichten für die Fans. Der Entwickler LEVEL-5 kündigte an, dass der neueste Teil der rollenspiellastigen Fußballreihe frühestens im Mai 2019 erscheinen soll. In einem 15-minütigen Livestream äußerte sich der Präsident Akihiro Hino zu den immer wieder auftretenden Verschiebungen.

      So sei ihr ursprüngliches Ziel gewesen, den Titel zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 bzw. im Juli zu veröffentlichen, allerdings benötigten die Vorbereitungen einige Zeit und sie starteten mit der Entwicklung später als geplant. Aufgrund dieser geringen Zeitspanne entschied man sich dazu, sich Hilfe von einem Dritthersteller zu holen. Dieses Studio akzeptierte den Auftrag, obwohl sie eigentlich zu wenige Leute für ein derart großes Projekt sind.

      Daraufhin versuchte LEVELl-5 Inazuma Eleven Ares neu aufzubauen, indem sie eine große Anzahl an internen Mitarbeitern dem Projekt zuteilten. Dies wurde allerdings schnell verworfen, da sie realisierten, dass ein gutes Produkt nicht mit so einem Entwicklungssystem entstehen könne. Daher entschieden sie sich dazu, mit einem neuen Unternehmen zusammenzuarbeiten und es als neues Projekt zu behandeln.

      Sie seien hart am Arbeiten, um etwas Gutes zu kreieren und bitten daher darum, dass die Fans noch ein wenig Geduld haben. Ob die Inhalte vom kürzlich gestarteten Anime seit Anfang an enthalten sein werden, steht noch nicht fest. Auch ob der Untertitel "Ares" der endgültige sein wird, steht noch auf der Kippe.

      Zusätzlich wurden noch weitere Artworks zu den verschiedenen Teams sowie Screenshots veröffentlicht.















      Inazuma Eleven Ares wurde im Oktober 2017 für Nintendo Switch, PlayStation 4, iOS und Android angekündigt.

      Quelle: Gematsu
    • @ZEOmega91 ja ist leider nicht so stark bekannt wie (und glaube auch nicht so sehr erfolgreich) Yokai Watch. Dabei ist Inazuma Eleven eine wirklich tolle Spielreihe (und Anime ist auch klasse). Selbst als nicht Fußballfan sind diese RPGs einfach nur klasse und das gameplay ist auch super, die touch steuerung des DS/3ds passte dafür einfach perfekt, da man alle 11 Spieler gleichzeitig steuern konnte um so strategischer vorzugehen als nur den, der im Ballbesitz ist. Natürlich glänzt die Spielreihe aber insbesondere durch ihre Charaktere und Story. Leider entwickelte sich die Spielreihe in meinen Augen in eine falsche Richtung mit der GO Reihe, da da einige recht unnötige Features eingefügt worden sind. Vielleicht hat es Level 5 auch erkannt und daher beschlossen mit Inazuma Eleven Ares eine Art reboot zu machen und wieder auf die guten alten Werte zu bauen, die die ersten 3 Spiele, die wohl die besseren der Spielreihe sind, geboten hatten. Nicht zu vergessen dass man auch für Ares die Charaktere dieser 3 Spiele verwendet.