Landwirtschaftssimulator

  • Kann es sein, dass es dafür noch keinen eigenen Thread gibt? Ich habe jedenfalls keinen gefunden.


    Ich brauche etwas Hilfe:
    - Wie kann ich Sonnenblumen abernten? Welches Gerät brauche ich dafür?
    - Welche Voraussetzungen brauche ich um Kühe zu halten?
    - Ich habe Hühner. Was mache ich mit den Eiern?
    - Brauchen die Hühner Futter oder sonstige Pflege?
    - Wie kann ich einen alten Traktor verkaufen?
    - Muss man die Maschinen auch mal waschen?



    Hat jemand Ahnung davon?

    Frank Drebin, Spezialeinheit.
    Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!

  • @Frank Drebin
    Ich habe keine Ahnung vom Landwirtschaftssimulator, weiß also nicht, wie sehr er ins Detail geht. Habe aber Landwirtschaft gelernt, und auch wenn mein Fachgebiet die Schweinehaltung ist, versuche ich mal zu helfen:


    Sonnenblumen erntet man mit einem Mähdrescher. Als Vorsatzgerät wird oft ein Maisgebiss verwendet.


    Voraussetzung zur Haltung von Rindern (Milchkühe, nehme ich an?) sind unter anderem Stallgebäude, Grünland, Ackerfläche für Maisanbau, Platz für Silage und Heu, Güllebehälter, ein Melkstand, eventuell Weidefläche.


    Von Hühnern habe ich wenig Ahnung, aber die Eier wird man wohl verkaufen können, und Futter brauchen sie auch. ^^


    Trecker verkaufen wir mittels Annoncen in diversen landwirtschaftlichen Fachzeitschriften, da weiß ich allerdings nicht, wie es im Spiel gehandhabt wird. Ebenso wenig kann ich dir sagen, ob es im Landwirtschaftssimulator wichtig ist, die Maschinen zu waschen. Im richtigen Leben macht man es natürlich, weil anständige Wartung und Pflege bei derart teuren und essenziellen Maschinen ein Muss ist.


    Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen! :)

    Switch-Freundescode: 2416-7632-4514

  • @Frank Drebin
    Ich weiß aus dem Stehgreif nicht mehr alles, aber einige Fragen kann ich dir gerne beantworten.


    Die Eier kannst du in einem Laden verkaufen. Es gibt z.B. auf der USA Map etwas südlich da bei der Tankstelle eine Stelle und in der Stadt in einer Seitenstraße. Einfach hingehen auf die Markierung und der Verkauf geht glaube ich sogar automatisch.


    Um die Hühner brauchst du dich nicht kümmern. Einfach nur gelegentlich die Eier einsammeln und verkaufen. Gerade am Anfang ein netter Nebenverdienst.


    Deine ganzen Gerätschaften kannst du natürlich auch verkaufen. Das macht Sinn, wenn du was Neues gekauft hast, denn du bezahlst jeden Tag Geld für die Instandhaltung. Und diese Kosten steigen sogar immer weiter. Fahre das Teil einfach in die Stadt zum Händler. Auf dessen Parkplatz bzw links vom Gebäude ist so eine markierte Fläche. Da stellst du dein Fahrzeug ab und läufst ein paar Meter weg. Entweder kommt dann automatisch eine Meldung, ob du es verkaufen willst, oder auf Knopfdruck, bin mir nicht mehr sicher.

  • Kann bitte ein Moderator die beiden Threads zusammenführen?





    Zum Spiel selbst:
    Ich bin jetzt mal einfach zu dem Kuhstall hingefahren. Kann es sein dass der bereits mir gehört?
    Da ich mir eine Kuh gekauft habe und diese auch direkt dort drin steht.

    Frank Drebin, Spezialeinheit.
    Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!

  • @Frank Drebin
    Das ist korrekt. Den Stall, auch die Weide für die Schafe, besitzt du direkt. Man muss dann für Futter und Wasser sorgen und die Sauerei vor dem Trog gelegentlich weg machen, damit sich die Viecher wohl fühlen. (Als ob denen es was ausmachen würde, wenn fünf Grasbüschel neben dem Trog liegen :D )


    Dann vermehren sie sich auf wundersame Weise und du kannst Geld machen, indem du die neuen Tiere dann verkaufst. Das hält auch gleichzeitig den Aufwand für die Versorgung in Grenzen.


    Mensch, wie gern würde ich den 19er Teil auf der Switch sehen und dann unbedingt auch mit Multiplayer-Modus via Local WiFi. Das wäre so cool. Meinetwegen könnte es auch ein Switch exklusiver Teil mit comic-ähnlicher Grafik geben, wenn das der Performance zuträglich wäre.


    P.S.: Wenn ich so darüber nachdenke, kriege ich jetzt wieder Lust auf ne Runde Landwirtschafts-Simulator

  • Mensch, wie gern würde ich den 19er Teil auf der Switch sehen

    Der Simulator kommt nur alle zwei Jahre raus, auch wenn man das Gefühl hat, der würde jährlich erscheinen, daher wird der 2019er Teil vermutlich dann dieses Jahr erscheinen, wenn sich für die Entwickler die Switch weiterhin lohnt.

  • @Tisteg80


    Danke für die Antwort.


    Das war es, was ich bisher nicht verstanden hatte..... Das macht das Ganze natürlich einfacher.
    Wo ich Kühe kaufen kann habe ich schon gefunden.


    Dann stelle ich noch einen Wasserturm auf, oder? Aber wie bekommen die Kühe dann das Wasser?


    Kann man den Kühen auch Gras zum Fressen geben oder muss ich es zum Heu trocknen lassen?

    Frank Drebin, Spezialeinheit.
    Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!

  • @Frank Drebin
    Ein Wasserturm ist sinnvoll, ja. Um den zu nutzen, musst du dir einen Tank-Anhänger kaufen. Den kannst du an einen Traktor ankoppeln und damit zum Wasserturm fahren. Auf Knopfdruck wird der Tank-Anhänger mit Wasser gefüllt (kostet dich Geld) und damit fährst du dann zum Stall, um den dortigen Vorrat aufzufüllen.


    Genauso ist es auch mit Gewächshäusern, die nebenher Geld einbringen. Da musst du dann Mist hinfahren und auch immer mal wieder das Wasser auffüllen.


    Bezüglich Gras oder Heu bin ich mir nicht sicher. Ich weiß, dass es Wender gibt. Das heißt, dass das Gras geschnitten wird und dann gewendet werden muss, damit es trocknet. Würde also bedeuten, dass es Heu gibt und das brauchen die Kühe dann wohl. Ich hatte bisher keine Kühe, nur Schafe und Schweine. Vermutlich hab ich die Kuh-Zucht wegen dem zusätzlichen Aufwand mit dem Wender damals gescheut.

  • @Tisteg80


    Da wir bis vor sieben Jahren selbst Kühe zu Hause hatten ist es daher auch meine erste Wahl :D
    Darum kenne ich es nur von der Praxis. Aber im Landwirtschaftssimulator ist es doch ein wenig anders.


    Wir hatten zum Beispiel Selbsttränker. Die waren an der Wasserleitung angeschlossen und die Kühe können trinken wann sie wollen.


    Solche Unterschiede eben....

    Frank Drebin, Spezialeinheit.
    Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!

  • @Frank Drebin
    Auf dem PC gibts sowas sicher als Mod. :)


    Wie findest du das Spiel denn auf der Switch? Klar, grafisch ist es keine Schönheit, wobei die Lichstimmung gerade beim Sonnenuntergang doch sehr gelungen ist. Aber die Kanten flimmern schon arg.


    Spielt dein Sohn auch gelegentlich?

  • @Tisteg80
    Ich persönlich finde das Spiel toll! Und auch meine beiden Jungs zocken regelmäßig.


    Die streiten sich immer wer denn jetzt spielen darf.
    Mittlerweile muss ich einen Timer stellen, damit jeder genau gleich lang spielen kann...... :D


    Aber jetzt sind die Weihnachtsferien vorbei und es geht nur noch Abends.


    Und ich spiele dann in der Nacht noch ein wenig ;):P



    Zur Grafik: Die ist mir, solange sie nicht wie bei einem N64 aussieht, grundsätzlich egal.
    Ich kenne auch nichts besseres, da die Switch meine Hochleistungsmaschine ist. Vorher hatte ich noch die Wii. Von daher ist die Grafik echt wunderschön!!

    Frank Drebin, Spezialeinheit.
    Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!

  • So, jetzt ist schön langsam die Luft ein wenig raus. Eventl. widme ich mich mal wieder einem anderen Spiel.
    Ich denke der Landwirtschaftssimulator ist optimal für zwischendurch. Wenn man mal nicht so viel Zeit hat kann ich den kurz starten.


    Ich finde es noch immer klasse!

    Frank Drebin, Spezialeinheit.
    Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!

  • Gestern habe ich es wieder gespielt. Und dabei entschieden, dass ich es jetzt auch mal gut sein lasse.


    Hier mein Fazit:


    Das Spiel hat mir echt Spaß gemacht!!
    War im Prinzip auch so wie ich es mir vorgestellt hatte. Natürlich wird es dann schon mal "langwierig", wenn man auf einem Großen Feld mal eine Stunde lang mit dem Mähdrescher herum kurvt :D
    Aber das hat sich dann bezüglich Geld echt ausgezahlt......


    Was ich erwähnen muss: Ich habe es nur mit dem Schwierigkeitsgrad einfach gespielt. Da man sich auf einige Dinge erst drauf kommen muss. Hier auch ein großes Manko: Ich finde ein Tutorial wäre echt gut gewesen. Ich bin selbst auf einem Bauernhof aufgewachsen und behaupte Ahnung zu haben von der Materie. Aber es gibt einfach Dinge, die sind Spielspezifisch --> Ein Beispiel: Damit die Kühe Wasser haben musste ich sicher eine Stunde lang im Internet suchen um zu wissen wie es in dem Spiel funktioniert.


    Aber egal.


    Ich gebe dem Spiel 8 Punkte.


    Was ich besonders toll finde --> Das ist ein Spiel für zwischendurch mal. Wenn es schon spät ist und ich noch kurz was vor dem zu Bett gehen spielen möchte, dann kann ich ohne Probleme auf den Landwirtschaftssimulator zugreifen und vielleicht noch schnell ein oder zwei Felder abarbeiten.


    Und meine Jungs lieben ihn. Ich meine welches Kind mag es nicht mit dem Traktor herum zu fahren? :D

    Frank Drebin, Spezialeinheit.
    Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!

    Einmal editiert, zuletzt von Frank Drebin ()

  • @Frank Drebin
    Ich sehe es ähnlich wie du. Wenn man sich mal wieder dran setzt und ein paar Ziele setzt, ist es eine schöne Beschäftigung.


    Aber so richtig motivierend wäre eine neue Version mit Tutorials, Multiplayer und vielleicht anderem Grafikstil, der eine flüssigere Framerate erlaubt.

  • Mein Sohn spielt es noch immer am liebsten. Weiß jemand wie man relativ schnell und einfach zu Geld kommt?


    Da er mit 5 Jahren eigentlich nur am Traktorfahren interessiert ist :D

    Frank Drebin, Spezialeinheit.
    Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!

  • Weiß jemand wie man relativ schnell und einfach zu Geld kommt?

    Da fällt mir eigentlich nur ein, alle Goldnuggets zu finden. Mit Hilfestellung einer Liste aus dem Internet oder einem Youtube Video ist das gar kein so großer Aufwand.


    Danach habe ich erst mal in Windräder investiert, die viel kosten, aber ganz ohne Aufwand auch viel bringen. :)

  • @Tisteg80


    Danke dir.


    Ja, die Goldnuggets habe ich eine Karte mit den Fundorten ausgedruckt. Sobald man 10 gefunden hat werden die einem direkt im Spiel angezeigt. Da haben sie jetzt mal 15 oder so gefunden.


    Danke für den Tipp mit den Windrädern. Die sind aber wirklich ziemlich teuer, oder? Ich glaube über 1 Mio.... :(

    Frank Drebin, Spezialeinheit.
    Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!

  • @Frank Drebin
    Ja, ich glaube auch, dass die mehr als 1 Mio. kosten. Aber wenn ihr alle Nuggets gefunden habt, wandern 5 Mio. aufs Konto, wenn ich mich recht erinnere.


    Ist halt viel Arbeit, auf normalen Weg zu so viel Geld zu kommen. Oder überhaupt mal 1 Mio. zu erreichen. Zumal ja auch die gekauften Gerätschaften verschleißen und man quasi Geld für neue zurücklegen sollte.


    Solaranlagen zu kaufen wäre auch ne Möglichkeit, die zwar weniger Ertrag bringen, aber eben auch weniger kosten. Wobei da beim Kauf trotzdem schon ne ganze Menge Geld flöten geht.


    Ich wünschte, sie hätten für den neuen Teil, der im Dezember kommt, endlich eine Multiplayer-Option eingebaut. Würde ich sofort für meinen Sohn und mich kaufen, aber so belasse ich es einfach beim 17er Teil.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!