Sonic Team-Chef wäre an einem Sonic Adventure-Remake interessiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sonic Team-Chef wäre an einem Sonic Adventure-Remake interessiert

      Vor über 20 Jahren, im Jahr 1998, erschien Sonic Adventure, eines der wohl beliebtesten Sonic-Spiele auf der Dreamcast-Konsole. Fünf Jahre später erhielten auch Nintendo-Fans eine verbesserte Version des Spiels für den Nintendo GameCube, sie hieß Sonic Adventure DX: Director's Cut. Frisch zum Jahresbeginn 2019 äußert sich der Team Sonic-Chef, Takashi Iizuka, bezüglich eines erneuten Remakes des Spiels. Folgendes hatte er zu sagen:

      Zitat von Takashi Iizuka:

      Auch 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung handelt es sich bei Sonic Adventure noch immer um ein einzigartiges Spiel. Es war das erste 3D-Spiel, an dem wir gearbeitet haben. Wenn ich das Spiel heute rückblickend betrachte und all die Ecken und Kanten sehe, die es vorzuweisen hat, kriege ich wirklich Lust, an einem Remake zu arbeiten.
      Würdet ihr euch über ein Sonic Adventure-Remake freuen?

      Quelle: PressReader


      I play to win!
    • Immer her damit. Fand Teil eins sehr schön zu seiner Zeit. Gerade weil man eine Geschichte aus den Augen der Charaktere einzeln erleben durfte und verschiedenes Gameplay bot.

      Würde mir aber bei der Gelegenheit auch gleich eine Sammlung mit Adventure 2 noch wünschen :)

      Switch I PC I X-Box One
      Game Challenge 2019 -> Update Online (25.11.)
    • Ich liebe Sonic Adventure, und ich würde ein Remake dazu feiern. Doch mit Iizuka verbinde ich auch immer eine große Portion Skepsis. Der Mann wechselt sehr oft seine Meinung dazu, was Modern Sonic genau ausmacht. Er war für schon so einige fehlgeschlagene Experimente mitverantwortlich. Deshalb hätte ich durchaus Angst davor, was er für ein Remake alles ändern würde.

      Nichtsdestotrotz bin ich aber absolut für ein Remake beider Adventure-Teile. Die epischen Geschichten noch einmal in aktueller Grafik erleben, Remixes des großartigen Soundtracks hören und endlich einen modernen Chaogarten haben? Gib her!
    • Ein Remake von Sonic Adventure mit Änderungen? Nehme ich gerne an, das Original ist sehr schlecht gealtert. Aber bitte nicht vom Sonic Team, nach so vielen 3D Sonic Spielen die fast alle entweder scheiße oder leicht über den Durchschnitt waren muss man sich echt die Frage stellen ob in diesen Team nicht komplett inkompetente und völlig unfähige Leute hocken. Ein, zwei schlechte oder mittelmäßig Spiele sind ja normal hat fast jedes Entwicklerteam was mehr als ein zwei Spiele produziert hat. Aber über 15 Jahre lang fast nur Spiele produzieren die zwischen totale scheiße und ist ganz nett schwanken ist wow einfach wow. Entweder ist irgendjemand wichtiges beim Sonic Team mit den CEO von SEGA richtig gut befreundet, oder verwandt weswegen das Studio nicht zugemacht wird oder was wahrscheinlicher ist Sonic ist billig zu produzieren und spielt viel mehr ein als es kostet der Kunde frisst es ja eh weil Sonic draufsteht da muss man sich ja nicht so viel mühe geben.

      Das letzte Sonic mit einen Triple A Budget war ja Sonic Unleashed daher würde mich letzteres nicht wundern.
    • Oh das ist schon 20 Jahre her, krass. Ich erinnere mich noch ein wenig an die Zeit. Ich bin jetzt nicht der größte Sonic Fan aber ich würde mich durchaus auch über ein Remake freuen. Am liebsten mit den damals für Dreamcast veröffentlichten DLC (Weihnachtsbäume zu Weihnachten usw.) das wäre toll! :)
    • Ich persönlich würde mich auch eher über ein Sonic Adventure 2 Battle remake freuen. Wahrscheinlich weil es mein erstes eigenes Sonic war. Ich fand das Spiel erst recht lahm, bis ich es mit einen Kumpel durchgespielt habe und gemerkt habe wieviel eigentlich drinne steckt, wenn man sich drauf einlässt. So finde ich seitdem (bitte steinigt mich nicht) auch fast alle anderen 3D Sonic Spiele recht unterhaltsam. Wenn man es nur durchspielt kann ich verstehen, dass es als ziemlich Seicht empfunden wird. Versucht man aber überall den S-Rang zu bekommen, so macht das Spiel echt Laune, weil man jedes Level so ziemlich ohne Fehler überstehen und jeden Punkt der zu einem kürzeren Weg führt treffen muss.

      Den ersten Teil, den ich dann später gespiet habe hatte mir leider nicht soviel Spaß gemacht, keine Ahnung warum. Habe jedenfalls heute nich ein ziemlich melanchonisches Gefühl wenn ich an den Titel denke :huh: