UK: Umsatz von physischen Nintendo Switch-Spielen stieg 2018 um 90,1% an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • UK: Umsatz von physischen Nintendo Switch-Spielen stieg 2018 um 90,1% an

      Der Videospiel-Einzelhandel hatten es im Jahr 2018 in Großbritannien nicht ganz so gut. Insgesamt wurden 770 Millionen Pfund eingenommen, was einem Rückgang von 2,8 % entspricht. Verkauft wurden etwa 22 Millionen physische Videospiele, was 7,1 % weniger sind als im Jahr davor.

      Doch obwohl es insgesamt eher schlecht als recht lief, hatte die Nintendo Switch einen größeren Sturz verhindert. Wie nun bestätigt worden ist, haben sich physische Nintendo Switch-Spiele im vergangenen Jahr um satte 90,1 % besser verkauft als im Jahr 2017, was die Einnahmen um 73,4 % verbesserte. Die Nintendo Switch ist die einzige Plattform, die gesteigerte Software-Verkaufszahlen verzeichnen kann. 24 % der insgesamt verkauften physischen Spiele sind der Nintendo Switch zuzuschreiben.

      Doch nicht nur die Software-Verkaufszahlen stiegen an, auch die Hardware hat neue Erfolge zu feiern. So konnte sich Nintendo Switch-Hardware, darunter unter anderem Konsole und Controller, 20 % öfter verkaufen als im Vorjahr.

      Was ist eure liebste Nintendo Switch-Software aus dem Jahr 2018?

      Quelle: Gamesindustry


      I play to win!
    • So erfreulich das für Nintendo auch ist, man muss sagen, dass die Switch auch die jüngste Hardware am Markt ist und es daher natürlich etwas einfacher hat prozentual mehr abzusetzen als im Vorjahr, da die Käuferschaft noch nicht so gesättigt ist. Aber dennoch ein schöner Erfolg :)

      p.s. meine Liebste Switch-Software aus dem Jahr 2018 war Nintendo-Switch Online

      -Niemand, jemals
      „Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und von nichts den Wert.“
      -Oscar Wilde über die Nintendo Switch-