GAME FREAK startet Videoserie über die Entstehung von Pokémon-Artworks und -Werbebildern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GAME FREAK startet Videoserie über die Entstehung von Pokémon-Artworks und -Werbebildern

      Im November 2018 sorgte Entwicklerstudio GAME FREAK – bestens bekannt für die Arbeit an Pokémon-Haupteditionen – dafür, den näheren Kontakt zu seinen Fans zu finden, indem man eigene Twitter- und YouTube-Kanäle eröffnet hat. Nun macht man sich daran, diese mit weiteren, spannenden Inhalten zu füllen. Wie man durch ein kurzes Teaser-Video bekannt gab, welches gestern hochgeladen wurde, wird am 11. Januar eine neue Videoserie beginnen. In dieser sollen die hauseigenen "Illustratoren" Ken Sugimori, Hironobu Yoshida und James Turner im Vordergrund stehen und über ihre Arbeit bei GAME FREAK sprechen, während sie sich vor der Kamera direkt selbst einmal an das Zeichentablet wagen. Dabei gewährt man Zuschauern Einblicke in die Entstehung von Artworks und Werbebildern für das Pokémon-Franchise. Besagtes Teaser-Video seht ihr hier:


      Im Moment ist noch nicht abzusehen, ob die Videoserie auch in englischer oder gar deutscher Form verfügbar sein wird. GAME FREAKs offizieller Kanal ist rein japanisch, eine Übersetzung müsste also eventuell durch die regionalen Zweigstellen der The Pokémon Company veranlasst werden. Sollte man uns aber doch mit übersetzten Informationen überraschen, möglicherweise in Form englischer Video-Untertitel, so werden wir darüber berichten.

      Findet ihr derartige "Behind the scenes"-Videoserien interessant?

      Quelle: GoNintendo
    • Hammer! Muss ich mir nachher ansehen! Bin Fan von Sugimoris Artstyle seit ich 6 Jahre alt war und habe meine Pokémonkarten damals oft nach meinen Lieblingsillustratoren sortiert. Ich hoffe wir werden auch gezeigt bekommen wie er menschliche Charaktere zeichnet, da finde ich seinen Artstyle nämlich am besten. Der hat sich über die Jahre auch ziemlich gewandelt. ^^
    • Wenn ich das richtig verstehe, dann geht es rein um die Entstehung der Artworks, oder? Nicht, dass das ein uninteressantes Thema sei, aber ich würde mich viel mehr darüber freuen, wenn sie uns zeigen würden, wie die ganzen Pokémon entstehen.

      Ich bin seit meiner frühen Kindheit eine große Anhängerin von Pokémon und schaue mir selbst jetzt noch liebend gerne die neuen Filme an. :love:

      Äußerlich bereits eine Erwachsene. Im Kopf immernoch das kleine Mädchen von damals. :dead: