DYING: Reborn erscheint noch in diesem Monat für die Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DYING: Reborn erscheint noch in diesem Monat für die Nintendo Switch

      Vor zwei Jahren erschien es bereits für die PlayStation 4 und seitdem auch für andere Plattformen. Am 17. Januar soll es dann auch auf der Nintendo Switch spielbar sein: Die Rede ist von DYING: Reborn - Nintendo Switch Edition, ein Room-Escape-Puzzle-Titel mit Horror-Elementen, bei dem ihr in der First-Person-Perspektive in die Rolle des Protagonisten Mathew schlüpft, der sich auf der Suche nach seiner verschwundenen Schwester befindet.

      Damit soll eine andere Geschichte als die von DYING: Reborn, wie es auf anderen Plattformen erschien, erzählt werden. Nachdem Mathew hinterrücks bewusstlos geschlagen wird, findet er sich in einer Art Gefängnis wieder. Eure Aufgabe besteht darin, Mathew bei seiner Flucht zu helfen. Im Folgenden könnt ihr euch den Trailer der Nintendo Switch-Version sowie die ersten 26 Minuten Gameplay anschauen:





      Kennt ihr DYING: Reborn bereits von anderen Plattformen?

      Quelle: Coconut Island, YouTube (Coconut Island), (Nintendo Hall)