Action-Rollenspiel Dark Devotion wird auch für Nintendo Switch erscheinen (inkl. PM)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Action-Rollenspiel Dark Devotion wird auch für Nintendo Switch erscheinen (inkl. PM)

      Das bereits auf mehreren Spielemessen ausgezeichnete Spiel Dark Devotion wird schon sehr bald für die Nintendo Switch erscheinen. Dies gab der Publisher des Spiels via Pressemitteilung bekannt. Schon Anfang 2019 wird es soweit sein, denn dann wird das düstere Action-RPG das Licht der Welt blicken. Weitere Informationen entnehmt ihr der folgenden Pressemitteilung:
      Gnadenloses Action-RPG Dark Devotion lässt es bereits Anfang 2019 auf Nintendo Switch, PlayStation 4 und PC krachen

      Neues Video zeigt tödliche Templer und Monster, die mit den Spielern schon bald in die Schlacht ziehen

      Publisher The Arcade Crew und die Entwickler Hibernian Workshop haben heute gemeinsam bekanntgegeben, dass Dark Devotion, das Sidescrolling-Action-Rollenspiel, das die Hingabe einer Gesellschaft für eine makabre Religion zum Thema hat, auf Nintendo Switch, PlayStation 4 und PC-Besitzern Anfang 2019 erscheinen wird. Dark Devotion wurde in den Vorschauberichten positiv besprochen und erhielt mehrere Auszeichungen - auf der PAX East 2018, gamescom oder der Bitsummit – und steht nun kurz vor dem Release.

      Die heutige Plattform-Enthüllung geht mit einem neuen Gameplay-Clip einher, der einige der entscheidenden Kämpfe beschreibt, die auf diejenigen warten, die mutig genug sind, um ihren Glauben an den unnachgiebigen Tempel von Dark Devotion zu beweisen. Diese Kämpfe erfordern makellose Reflexe, Intuition und die unerschütterliche Entschlossenheit, gegen eine Armee gottähnlicher Gegner zu bestehen. Nur durch die Überwindung dieser unvergleichlichen, schrecklichen Krieger kann die wahre Treue zum göttlichen Designer von Dark Devotion bewiesen werden.



      Dark Devotion ermutigt Abenteurer, mit Vorsicht zu erforschen und zu experimentieren. Zahlreiche Fallen und gruselige Feinde stehen bereit, um ein unvorsichtiges und zu schnelle Spieler zu bestrafen - und die Wahl der falschen Waffe könnte einen echten Nachteil mit sich bringen.

      Die atmosphärische Welt des Spiels wird von der französischen Gotikarchitektur und den Werken von H.P. Lovecraft und Edgar Allan Poe inspiriert und präsentiert sich als das Labyrinth der unheilvollen Kammern - mit einem ausgeprägten Gefühl von Angst und Gefahr. Sorgfältig gefertigte Pixelkunst erweckt jeden erlebten Horror zum Leben und verleiht der grimmigen Welt von Dark Devotion einen Sinn für Schönheit - obwohl sie stets von Leid geplagt ist.

      Wer noch vor Launch in diese ganz spezielle Welt eintauchen will, der findet auf (https://www.darkdevotion.fr/) die aktuellen News rund um Dark Devotion – und kann das Spiel auch seiner Steam-Wunschliste hinzufügen. (https://store.steampowered.com/app/718590/Dark_Devotion/).
      Zwei ältere Trailer von der ursprünglichen Ankündigungen und zu der Story des Spiels findet ihr in den folgenden Verlinkungen:





      Kanntet ihr dieses Spiel bereits und freut euch umso mehr über die Konsolenankündigung?

      Quelle: Cosmocover-Pressemitteilung
    • Sieht optisch schon mal vielversprechend aus, auch die Animationen finde ich schick. Überzeugt mich mehr als Salt and Sanctuary, aber letztendlich muss mich das Gameplay überzeugen.
      Werde es aufjedenfall im Auge behalten. Auch Audio visuell scheint es interessant zu sein. Mal gucken ob das Spiel auch schafft Lore mit einzubauen, habe so ein bisschen Dark Souls feelings, wenn ich mir das so angucke. .[Und ja Dark Souls definiert sich nicht nur über den Schwierigkeitsgrad...]