Frankreich: Die Nintendo Switch konnte sich nun insgesamt über 2 Millionen Mal verkaufen – weitere Verkaufsdaten bekannt gegeben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frankreich: Die Nintendo Switch konnte sich nun insgesamt über 2 Millionen Mal verkaufen – weitere Verkaufsdaten bekannt gegeben

      Neu

      Die französische Tageszeitung Le Figaro hatte kürzlich die Gelegenheit, ein Interview mit Philippe Lavoué, dem Geschäftsführer von Nintendo Frankreich, zu führen. Lavoué teilte dem Blatt dabei die neuesten Verkaufsdaten für Hardware, Software und mehr von der Nintendo Switch und auch dem Nintendo 3DS mit. Eine Zusammenfassung haben wir hier für euch zusammengestellt:
      • Nintendo wollte bis Ende 2018 zwei Millionen Einheiten der Nintendo Switch in Frankreich verkaufen.
      • Dieses Ziel wurde erreicht, Ende Dezember waren es 2.04 Millionen verkaufte EInheiten.
      • Davon wurden 1.13 Millionen Einheiten in 2018 und 911.000 Einheiten in 2017 verkauft.
      • Man verzeichnete einen starken Umsatzanstieg in der Weihnachtszeit.
      • Nintendo verkaufte wöchentlich rund 100.000 Einheiten, was mit der Wii vergleichbar war.
      • Die Nintendo Switch war 2018 die meistverkaufte Konsole in Frankreich.
      • Der Nintendo 3DS verkaufte sich 2018 254.000 Mal, 2017 waren es noch 507.000 Einheiten.
      • Insgesamt konnte sich der Nintendo 3DS in Frankreich mittlerweile 5.5 Millionen Mal verkaufen.
      • Mario Kart 8 Deluxe konnte sich insgesamt 1.2 Millionen Mal verkaufen, davon alleine 700.000 Mal im Jahr 2018.
      • Mario Kart 8 Deluxe war 2018 auf Platz drei der meistverkauften Spiele in Frankreich.
      • Super Mario Party lag auf Platz fünf, Pokémon: Let's Go, Pikachu/Evoli! auf Platz sieben, Super Mario Odyssey auf Platz acht und Super Smash Bros. Ultimate auf Platz neun der meistverkauften Spiele des Jahres.
      • All diese Spiele wurden physisch jeweils über 400.000 Mal verkauft.
      • Nintendo will die Umsätze der Nintendo Switch aus dem Jahr 2018 dieses Jahr noch übertreffen.
      Was haltet ihr von den Daten aus Frankreich? Freut ihr euch über das erfolgreiche Jahr der Nintendo Switch? Wie steht ihr zu den abnehmenden Zahlen des Nintendo 3DS?

      Quelle: lefigaro.fr, ResetEra
      alias-op
    • Neu

      Na hoffentlich gibt der Geschäftsführer von Nintendo Deutschland bald ähnliche Erfolgsmeldungen bekannt :D

      Starke Zahlen von Nintendo Frankreich!
      Nintendos Millionen-Seller und Verkaufszahlen zu (fast) allen Konsolen:
      Guide zum Klingen-Erhalt in Xenoblade 2:
    • Neu

      Nach meiner Rechnung müsste die Switch weltweit jetzt bei ca 28 Millionen sein.
      Also wenn man jetzt einfach das Verhältnis von Switch zu 3DS in Frankreich vergleicht und das dann auf weltweite Zahlen umrechnet. Da fehlen natürlich viele Informationenfür die Berechnung.
      Ende Januar bekommen wir ja die offiziellen Verkaufszahlen, dann sehen wir wie viele es wirklich sind. Kann mir durchaus vorstellen, dass die Switch dann bei ca 32 Mio sein wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Melexis ()

    • Neu

      Anstieg Switch um 24% (911T auf 1,130T)
      Rückgang 3DS um 50% (507T zu 254T)

      Wenn die Switch im Schnitt 280€ kostet und die 3DS im Schnitt 120€, wären das Umsätze von:

      2017:
      - 3DS 60,8 Millionen
      - Switch 255 Millionen
      --------------------------------
      = 315,8 Millionen

      2018:
      - 3DS 30,5 Millionen
      - Switch 316 Millionen
      --------------------------------
      = 346,9 Millionen

      Das entspricht also nach diesen Schätzwerten einem Umsatzanstieg von knapp 10%. Ich hatte die Befürchtung, dass durch den starken Rückgang des 3DS-Absatzes die Gesamtumsatz gar nicht so erfolgreich ist, nach dieser Milchmädchenrechnung scheint es jedoch so zu sein. Interessant wäre die Kostenseite. Der 3DS hat vermutlich einen höheren Reingewinn/Stück, da zum einen die Forschungs- und Entwicklungskosten bereits abgeglichen sind und auch die Marketingkosten stark zurückgeschraubt wurden.

      Wenn man die 10% noch mit der Branche (Video Games) vergleicht und hier nur die Sparte (Handheld und stationäre Konsole) berücksichtigt findet man diverse Zahlen zwischen -2% und +6% Marktwachstum. Natürlich schwer zu vergleichen, da sich die Konkurrenz im Endstadium des Lebenszykluses befindet und die Switch wohl langsam den Höhepunkt erreicht.