Japan: COSEN kündigt die Smart Device-Titel Rotating Brave und Lyrica für die Nintendo Switch an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Japan: COSEN kündigt die Smart Device-Titel Rotating Brave und Lyrica für die Nintendo Switch an

      Vor wenigen Stunden kündigte der japanische Publisher COSEN die beiden Smart Device-Titel Rotating Brave und Lyrica für die Nintendo Switch an. Bei Rotating Brave handelt es sich um einen klassischen Plattformer im Pixel-Look, in welchem ihr euren Charakter mit Wischgesten durch zufällig generierte Welten manövrieren und mit sechs verschiedenen Skills ausrüsten müsst. Das Hauptaugenmerk liegt dabei darauf, dass ihr den Bildschirm eurer Nintendo Switch dreht. Dadurch erreicht ihr vorher unüberwindbare Passagen und könnt das aktuelle Level in Handumdrehen abschließen. Im Rhythmusspiel Lyrica schlüpft ihr in die Rolle von Chun, einem jungen Mann, welcher ein großer Musiker werden möchte. Mit der Kombination aus Musiknoten, klassischen Gedichten und chinesischer Kalligraphie möchte euch das Spiel in den Bann ziehen und stellt eure Geschicklichkeit auf eine harte Probe. Einen ersten Eindruck der beiden Spiele könnt ihr euch in den nachfolgenden Videos machen:





      Während Rotating Brave bereits im Februar im japanischen Nintendo eShop für die Nintendo Switch erscheinen wird, wird das Rhythmusspiel Lyrica im Laufe der kommenden Monate veröffentlicht. Es ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt, ob und wann die beiden Titel auch hierzulande für die Nintendo Switch erscheinen werden. Wir halten euch dahingehend natürlich auf dem Laufenden. Hättet ihr Interesse an Rotating Brave und/oder Lyrica?

      Quelle: Nintendo Everything