Killer Queen Black wird erst im Sommer für die Nintendo Switch erscheinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Killer Queen Black wird erst im Sommer für die Nintendo Switch erscheinen

      liquitbit, das Entwicklerstudio hinter Killer Queen Black, hat vor kurzem auf ihrer eigenen Homepage verkündet, dass der Titel nicht wie geplant im ersten Quartal für die Nintendo Switch und den PC erscheinen wird. Stattdessen peilt das Team derzeit eine Veröffentlichung im zweiten oder dritten Quartal 2019 an. Im folgenden Statement, welches wir für euch ins Deutsche übersetzt haben, gibt euch einen Überblick über den Status des derzeitigen Entwicklungsstands:
      Zusätzlich zu den neuen Merkmalen, an denen wir derzeit arbeiten, brauchen wir noch mehr Zeit für Marketing, Kampagnen für Medien-Reviews, Influencer-Kampagnen und das Austesten auf der Konsole. Diese Dinge benötigen Zeit und viele davon können erst beendet werden, wenn wir einen Release-Kandidaten haben, der ein stimmiges Gesamtbild abgibt.
      Falls ihr euch weitere News und Fakten zu Killer Queen Black durchlesen möchtet, schaut doch einfach mal auf seinem Spieleprofil vorbei.

      Quelle: liquidbits