The Legend of Zelda: Link's Awakening (Switch)

  • Brot

    :*


    Der Trailer macht mir immer noch Gänsehaut. Ich muss ja zugeben, dass Zelda Brot genau dieses Zelda-Spiel in meiner Top-Zelda-Liste abgelöst hat, aber das kommt gleich auf Platz 2 dahinter. Das Game ist bis heute einfach fantastisch und lässt sich auch auf dem Gameboy noch gut spielen.


    Die Neuinterpretation gefällt mir bisher sehr gut, das ist wirklich liebevoll umgesetzt worden. Ich bin sehr gespannt, ob man über den Lebenszyklus der Switch hinweg auch noch andere Spiele in der Form zurückbringt, Oracle of Seasons/Ages würde sich da anbieten, Einige würden sich bestimmt auch über Minish Cap freuen.

  • freue mich riesig drauf... irgendwie Zufall/Bestimmung, hatte letzte Woche überlegt welches 2d-Zelda ich mal wieder spielen möchte, Links Awakening oder Link to the Past, habe mich dann für den SNES-Teil entschieden und kurze Zeit später wird das Remake von LA angekündigt :D


    freue mich riesig drauf, in meinen Augen das beste Handheld-Videospiel aller Zeiten :)
    (das Remake von Ocarina of Time auf dem 3DS lasse ich mal nicht gelten ^^)

  • Ich habe jetzt erst, durch das Gamexplain-Video realisiert, dass der Hund in Link's Awakening in Wirklichkeit ein Fuchs ist. Kann natürlich sein, dass es in LA GB/GBC ein Hund war und erst in LA Switch ein Fuchs wurde aber auf der anderen Seite scheinen Kettenhunde die Hunderasse in LA zu sein.

  • Das Spiel hat mich überrascht, weil ich mit einem neuen Zelda erst 2020 gewettet hätte und ich hätte eher mit einem BOTW „Clon“ gerechnet. Ich bin mal gespannt, wie es bei den Spielern ankommen wird.


    Ich hätte zwar einen GB aber das Zelda nie. Ich werde mir den Kauf überlegen. Ich bin mir wegen dem kindlichen Design unschlüssig. Jedoch ist es mir wohl bewusst, dass das Design passend gewählt wurde.

  • Ist mein all time favorit! Ich liebe dieses spiel, hab LA bestimmt 20mal durchgesuchtet, alleine schon wegen eines freundes da seine schwester immer sein spielstand gelöscht hatte. Es stecken soviele kindheitserinnerungen in diesen titel, alleine die Zeit wo es rauskam und mit meinen freundeskreis damals soviel erlebt habe, im gartenverein diverse höhlen und Abenteuer erfunden oder nachgespielt. Und ständig hat jemand von uns was neues entdeckt... ich bin mal gespannt wie sehr mich das spiel catchen wird, da es mein liebstes zelda ist bin ich sehr empfindlich. Es war und ist immer noch anders als als zelda davor und danach und ging auch experimente ein. Damals hat nintendo noch mehr experimentiert... vermisse die zeit...

    Meine Steam, Xbox, PSN & Nintendo ID: Brokenhead

  • Ich bin generell mal gespannt, ob wir die DX Version bekommen, also den Extra-Dungeon und wie man das dann mit den Fotos löst, weil das ja durchaus Sachen waren, die als Extra für den Gameboy galten. Die Fotos konnte man mit dem GB Printer drucken und der Farb-Dungeon von DX war halt extra dazu gepackt worden, weil der GB Color eben Farbe konnte.


    Vermute, dass man auch an den Texten noch ein wenig rumschrauben wird. Auch in der DX-Version sind noch einige abgefahrene Sachen drin, wobei die Urversion noch verrückter war und sich mehr traute.


    Auch auf die ganzen Boss Designs bin ich sehr gespannt, weil die zum Teil auch sehr einzigartig sind.

  • Die Spoilerkästen enthalten Spoiler zu Link's Awakening/Link's Awakening DX. Da es immer noch mehr als genug Leute gibt, die das Spiel noch nie oder nicht durchgespielt haben, wollte ich es vermeiden zu spoilern. Auch wenn das Game schon über ein Viertel Jahrhundert alt ist.


    Vorwort
    Ich hab das orginal und die DX Version bis zum Sankt Nimmerleinstag gespielt als Kind. Ich habe es allerdings nur 1x durchgeschafft aber immer wieder erneut von vorne angefangen. Bis zum

    Wo ich wirklich jahrelang festhing.

    Dennoch hab ich es geliebt und das tue ich noch immer. Freue ich mich schon sehr aufs Remake. Auch wenn ich so glanz/plastik-Optik eigentlich nicht mag aber hier ist es noch halbwegs annehmbar und hab mich mittlerweile dran gewöhnt. Das wird mich nicht davon abhalten das Game Day-One zu buyen.


    Ich mochte das

    setting sehr und auch die Dungeons und deren Rätsel. Irgendwie jetzt im Vergleich zu AlttP kommt es mir so vor als hätte LA schwierigere Rätsel als AlttP gehabt.


    Gedanken zum Remake


    Was damals auch nervig war, war alle paar Sekunden die Items zu wechseln in den Dungeons. Aber durch mehr Knöpfe dürfte sich dieses kleine Komfort-Problem erledigt haben. Sieht man ja auch gut im Trailer, dass Link beim Sprung Schild und Schwert noch in Händen hält.


    Auch ein Kritikpunkt, den ich aber erst jüngst entdeckt habe, den man auch hoffentlich etwas behebt. Ist der Schwierigkeitsgrad der Kämpfe gegen Gener/Bosse. Ich spiele grade die DX Version auf dem 3DS und die Gegner/Bosse sind für mein Empfinden zu leicht. Da waren die in AlttP gefühlt schwerer.


    Theoretisch wäre sogar ein Links Awakening 2 möglich.

  • Um alle Zelda-Fans hier an einen Ort zu bringen, wie alles rund um Zelda zu diskutieren, habe ich mal einen allgemeinen Zelda-Thread gestartet! :)


    Der allgemeine „The Legend of Zelda“-Thread

  • Ich hab das Zelda-Franchise erst 2016 richtig entdeckt. Daher verspüre ich jetzt keinen krassen Hype, wie so manch anderer, aber ich freue mich dennoch auf diesen Titel


    Ich finde die Grafik ja echt verdammt nice, auch wenn sie echt gewöhnungsbedürftig ist. Wie gesagt, ich bin nicht so ganz hyped auf diesen Titel, aber er wird trotzdem gekauft.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!