Allgemeiner Nintendo-Gerüchtethread

  • Nachdem bald ein neues 2D Mario Spiel erscheinen wird, stellt sich natürlich die Frage, welches "große" Spiel wird es zum Release geben? Wenn die neue Konsole in der ersten Hälfte 2024 erscheint, dann kann ich mir ein 3D Mario nicht vorstellen. Das wäre meiner Meinung nach zu nahe am Release von Super Mario Bros. Wonder. Ein Mario Kart 9 kann ich mir auch nicht vorstellen. Es würde ohne jeden Zweifel Konsolen verkaufen, wäre aber selbst von den Verkaufszahlen vorerst durch die limitierte Verfügbarkeit der neuen Konsole eingeschränkt. Ich könnte mir aber ein Mario Odyssey Szenario vorstellen. Eine neue Konsole im Frühjahr, ein neues Mario Kart Ende des Jahres.


    Was glaubt ihr denn? Mit welchem "großen" Spiel wird die Konsole veröffentlicht? ;)


    PS: Wie bereits in der Vergangenheit gesagt, halte ich Metroid Prime 4 nicht für ein "großes" Spiel, da ich mich hier auf Verkaufszahlen beziehe. Dennoch glaube ich fest daran, dass es ein "Cross-Gen-Spiel" wird.

  • Folgende Titel halte ich für durchaus möglich


    - Mario Kart All Stars (mehr Nintendocharaktere außerhalb des Mario-Franchise, ebenso mehr Strecken außerhalb des Mario Franchise)

    - Pokemon Lets Go Pichu und Wiesenior (das klingt richtig schön griffig)

    - Mario Party Wasweißich Stars

    - Legend of Zelda Windmaker und Twilight Princess Remake

    - Splatoon 4

    - Arms 2

    - Animal Crossing Streets

    - Nintendo World

    Brot und Spiele für das Volk - aber vorallem Spiele!

  • Wir sollten einfach mal davon ausgehen, dass in dem Geschäftsjahr keine neue Konsole mehr erscheint.

    Ja ich weiß da können wir jetzt wieder Aussagen interpretieren, aber das ist dann nicht Nintendo's Schuld, wenn wir falsch liegen.

    Ich vermute Nintendo wird die Konsole im Januar / Februar anteasen und im April zu den Osterferien releasen :)

    Oder noch später.

    Sollte es früher sein, dann sind wir alle überrascht :)

    Das sehe ich auch so. Nintendo wird in diesem Jahr noch voll auf die Switch setzen. Eine Ankündigung einer neuen Konsole würde vermutlich dazu führen, dass die Switch-Verkaufszahlen im Weihnachtsquartal einbrechen. Daher halte ich eine Ankündigung, wie du schon sagtest, im Januar / Februar für realistisch. Ich rechne damit, dass die Konsole irgendwann im Zeitraum März 2024 bis Juli 2024 erscheinen wird.


    Ich vermute ähnlich wie du, dass Ende 2024 irgendein Pokémon-Spiel erscheinen wird. Ich glaube zwar nicht, dass es ein Let's Go 2 sein wird, aber ein Johto-Spiel (Remaster von GSK / Heartgold/Soulsilver) kann ich mir dennoch vorstellen – nur eben ohne die GO-Fangmechanik.


    Daher könnte Nintendo folgendermaßen vorgehen:

    – Zum Release der neuen Konsole im Frühjahr / Sommer: Mario Kart 9

    – Metroid Prime 4 im Herbst (September) für Switch & Switch 2

    – Pokémon-Spiel Ende 2024


    Falls kein Pokémon-Spiel im Jahr 2024 erscheinen sollte, sondern erst wieder 2025 (Pokémon lässt sich mit den ersten Spielen für neue Konsolen eigentlich immer ca. 1,5 Jahre Zeit), dann kann ich mir ein neues 3D-Mario, ein neues Animal-Crossing- oder ein neues Smash-Bros.-Spiel vorstellen. Splatoon halte ich nach dann erst zwei Jahren eher für ausgeschlossen. Smash wäre zu Beginn des Konsolenzyklus ein starker Titel, da sich Smash ähnlich wie Mario Kart über Jahre sehr gut verkauft.


    Ein neues 3D-Mario im Jahr 2024 kann ich mir nach der letzten Präsentation aber irgendwie nicht vorstellen, denn Ende 2023 kommt das 2D-Mario, 2024 dann noch das Peach-Spiel und die Portierung von Luigis Mansion. Wenn dann noch Mario Kart und ein 3D-Mario kämen, wäre mir das zu viel Mario in kurzer Zeit. Daher halte ich Pokémon für einen heißen Kandidaten: Mit Mario Kart, Metroid Prime 4 und Pokémon würde man recht viele Personen ansprechen.

  • Was glaubt ihr denn? Mit welchem "großen" Spiel wird die Konsole veröffentlicht? ;)

    Aus meiner Sicht spricht viel für Metroid Prime 4 und kurz darauf Mario Kart 9 (oder gleich 10).

    Aktuelles Switch-Spiel: Super Smash Bros. Ultimate, 7 Billion Humans


    Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy


    Aktuelles 3DS-Spiel: Yokai Watch


    Aktuelles Wii-Spiel: The Last Story


    Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie


    Aktuelles Smartphone-Spiel: Pokémon Go!

  • Also ich rechne mit einer Switch 2 im Mai, Juni oder September. Zum Launch oder in einem Dreimonatsfenster danach) sehe ich definitiv ein 3D Mario (das letzte 3D Mario ist lange her). Gut vorstellen kann ich mir auch Luigis Mansion (mit dem Remaster von 2 hält man die Marke warm?), ein Fire Emblem Remaster/Remake (Awakening oder Fates, wobei letzteres die Option einer Complete/Definitive Edition bietet), ein Donkey Kong (da gab's auch lange nichts Neues und als 2D Spiel steht es nicht in Konkurrenz zu einem 3D Mario) und ein Mario-SpinOff (Party, Sports,...?).

    Unsicher bin ich mir bei Mario Kart (da die letzte Welle des Streckenboosters erst demnächst kommt): Hier ist vieles denkbar, etwa ein MK9, welches ein CrossBuy für die DLC- Strecken bietet oder ein MK9 als Upgrade von MK8 (in Form eines umfangreichen Digitalupgrades oder als Standalonemodul).


    Abwärtskompatibilität sehe ich definitiv, das gab es bei den Handhelds auch immer.

  • Zum Release eines Switch Nachfolgers das hab ich gestern geschrieben,kann es jederzeit ab 2 Quartal erscheint.

    Rechne ab Juni 24-September 24 damit.


    Als Spiele zum Release kann ich mir Mario Kart 9=Zelda TotK (nochmal)

    Metroid Prime 4 (oder im 1 Jahr)

    Mario 3D oder Kid Icarus Uprising vorstellen.


    Denke Nintendo hat schon was geplant mit Spiele wen es soweit ist.

  • Ich glaube eher weniger an Wiesenior. Würde eher vermuten das Pichu und Togepi als Cover-Pokémon genommen werden.

    Wiesenior war das erste Pokemon aus Johto, das mir spontan iin meiner Freitagsmüdigkeit einfiel :D Togepi wird es schon eher sein ^^


    @ThePhoenix Smash braucht aber immer etwas Vorlauf, sowohl in der Vorbereitung als auch in der Werbekampagne. Daher würde ich Smash zu Beginn ausschließen und es eher ein oder zwei Jahre später auf der Konsole kommen sehen.


    -----------------

    Insgesamt würde ich aber mal die nächsten Directs abwarten, ehe man eine Einschätzung zum Release der nächsten Konsole sagen kann. Es kommt mir schon seltsam vor, wenn Nintendo noch so viele Spiele raushaut, obwohl die Konsole doch eigentlich ihrem Ende entgegen sehen sollte. Dann sind es noch Spiele aus dem Mario-Franchise, was das Zugpferd von Nintendo ist. Die Dinger sollen sich ja mehrfach verkaufen, also geben die Leute Geld dafür aus und sparen es gerade nicht für eine neue Konsole. Daher ist mir die Situation noch unklar, was Nintendo vorhat und ob sie in der nächsten Direct nicht auf weitere Marken setzen.

    Brot und Spiele für das Volk - aber vorallem Spiele!

  • Für die neue Switch könnte ich mir vier größere Zielgruppen und passende Releases dazu vorstellen:


    Casual Gamer: Neues Mario Game

    Pro Zocker: Metroid Prime 4

    Girls: Animal Crossing: The Beach

    Kids: Splatoon 4


    Übergreifend für alle würde ich Mario Kart Allstars, New Smash Brothers und ggf. auch sämtliche Bewegungsspiele einordnen.


    Es bleibt spannend, was Nin-10-Do! geplant hat.

  • Es wird das kommen, was auf jedem Nintendo System kam: 2-d Mario, 3d Mario, Animal crossing, smash, Mario golf, Tennis, party, zelda, wario Ware, metroid, kirby, yoshi, Mario kart,


    Ist halt nur die Frage, was kommt davon zuerst?

  • Mal wieder ein etwas anderes Thema. Glaubt ihr, dass EAs Wechsel auf die "Frostbite" für die Switch Version von "EA Sports FC 24" eine Art "Vorbereitung" für ein mögliches Update/Upgrade für die neue Konsole sein könnte? Mir kommt es etwas merkwürdig vor, dass EA sich plötzlich Mühe für die Switch gibt. Natürlich ist es mit Hinblick auf das Marketing etwas Gutes, da man von "FIFA" zu "Sports FC" wechselt, dennoch kennt man eine solche Mühe nicht von EA in Bezug auf die Switch.

  • Zum Thema Launch--Titel:


    Wir reden hier von Nintendo. Die Wahrscheinlichkeit von Ports zum Launch ist also relativ hoch. Twilight Princess gibt es zum Beispiel noch nicht auf genug Plattformen, Super Mario Galaxy 2 braucht auch noch einen Re-Release und die beiden Metroid Primes 2 und 3 sinbd ebenfalls noch nicht vergeremakedstert wurden. Es werden erstmal viele Titel verfügbar sein, die es auch schon auf der Switch gab, eventuell dann mit höherer Auflösung oder als Deluxe-Edition.


    Das gleich zum Launch großartig neue Titel komen, glaube ich gar nicht, weil Nintendo das gar nicht nötig hat. Bei der Switch musster man liefern, weil a) die Handheldsparte diesmal nichts hätte retten können und b) man nach dem Wii-U-Debakel Erfolg brauchte. Das sieht aber nach der Switch ganz anders aus. Nintendo wird wahrscheinlich gie großen Titel immer in der Hinterhand behalten um nachsteuern zu können, wenn es mal nicht so läuft.


    Ich rechne im Höchstfall mit Metroid Prime 4. Ein 3D-Mario, Mario Kart Ultimate, Zelda hebt man sich auf, für schwache Verkäufe, wenn diese angekurbelt werden müssen, ansonsten kommen die in großen Abständen.

    Zitat

    "Es ist gut, das es die Tafeln gibt,

    aber schlecht, dass es sie geben muss."

  • Aber hat man diesen Fehler nicht exakt bei der Wii U gemacht? Man dachte, man könne sich auf dem Erfolg der Wii ausruhen und hat dann immer nach und nach die Titel auf die U gebracht, was ihr aber nicht viel geholfen hat. Zwischendurch gabs dann keine großen Titel zum Zocken, sodass die U nochmals unattraktiver wurde.

    Ich denke, Nintendo sollte zu Beginn schon ein wenig Gas geben und es dann hinterher gemütlich machen.

    Brot und Spiele für das Volk - aber vorallem Spiele!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!