Der allgemeine „The Legend of Zelda“-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der allgemeine „The Legend of Zelda“-Thread

      Hallo Leute und willkommen im allgemeinen „The Legend of Zelda“-Thread! :)

      Als ich meine erste Nintendo-Konsole gekauft habe, war mir nicht bewusst, wie großartig das „The Legend of Zelda“-Franchise war. Ich hatte vorher einfach nie davon gehört und es im Vergleich zu Super Mario als dummes, langweiliges Spiel abgetan, bei dem man mit einem Schwert umherläuft. Als ich dann aber doch mitbekam, wie gut die Reihe sein soll, habe ich dem ganzen eine Chance gegeben. Später erfuhr ich auch, dass die Spiele als Meilensteine der Videospiel-Geschichte gelten und diese das Action-Adventure Genre und viele andere Aspekte der Gaming-Industrie geprägt haben. Somit gab ich „A Link to the Past“ eine Chance. Ich war direkt in seinen Bann gezogen, auch wenn es mit über 100 Toden ein harter Weg bis zum finalen Kampf gegen Ganon war. Ich fuhr mit der Reihe fort und alle Spiele, die ich von der Reihe gespielt habe, waren wundervolle, immersive Erlebnisse. Ich bin in die ntower-Community gekommen, um über die heißesten News zu Zelda und anderen Nintendo-Produkten auf dem Laufenden zu bleiben und über sie zu diskutieren. :love:

      Die paar Jahre über ist mir aber aufgefallen, dass so ziemlich alle Diskussionen um die Zelda-Reihe herum überall in verschiedenen Ecken des Forums verstreut sind. Mal unter den News, mal in den Konsolen-Threads, mal in den einzelnen Threads zu den Spielen. Aber nirgends habe ich wirklich einen Anlaufpunkt gefunden, wo alle Fans der Reihe gemeinsam diskutieren können, egal ob sie Fan der alten Teile aus den 80ern, der N64-, der GameCube-Teile oder der Spin-Offs sind. Zur Ankündigung des „Link’s Awakening“-Remakes auf der Switch starte ich diesen Versuch, alle Fans in diesem Forum an einem Ort zu vereinen, wo sie über alle Aspekte und Ankündigungen der Reihe reden können. ^^
      :triforce: Der allgemeine „The Legend of Zelda“-Thread :triforce:

      „The game is fun. If it's not fun, why bother?“ - Reginald „Reggie“ Fils-Aimé

      Auf den Konsolen findet ihr mich unter... :rolleyes:
      Switch: SW-2163-2180-4354
      PS4: AdamantiumLive

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Adamantium ()

    • Was mich zur Zeit sauer aufstoßen lässt, ist einfach der stabile Preis. Klar kann ein Vorteil sein und Nintendo ist ä eher stabil in der Preislage.

      Hatte Zelda schon und ich Depp hab es einfach verkauft. Nun packt mich die Lust wieder.

      Problem, zur Zeit nicht unter 50€ zu haben.

      Wenn es jemand los werden möchte oder einen guten Preis sieht/kennt, kann sich ja melden.

      Danke

      SPIELT AKTUELL: DEAD CELLS
      NINTENDO ONLINE SERVICE: FAILED !!!
      FREUNDESCODE: SW-8235-1374-1911

      :awesome:

    • @KlaBooster Halt vielleicht mal in der Tauschbörse oder im Schnäppchen-Thread die Augen offen oder frag dort einfach mal nach ob jemand es tauschen will! ;)

      ntower-Tauschbörse

      Schnäppchen-Thread
      :triforce: Der allgemeine „The Legend of Zelda“-Thread :triforce:

      „The game is fun. If it's not fun, why bother?“ - Reginald „Reggie“ Fils-Aimé

      Auf den Konsolen findet ihr mich unter... :rolleyes:
      Switch: SW-2163-2180-4354
      PS4: AdamantiumLive
    • Ich glaube, der Grund, weshalb Zelda in allen Threads immer wieder auftaucht, liegt nicht daran, dass jemand über Zelda reden möchte, sondern daran, dass einfach alles mit Zelda verglichen wird, da es die Messlatte einfach so weit oben hat. Dazu hat es anscheinend einen sehr prägenden Einfluss auf seine Spieler, denn das, was zelda brot ausmacht, ist selbst zwei Jahre später noch einzigartig: ein Open World mit unglaublicher Physik.

      Selbst nur die Emulation am PC kann 4k 60 fps und mehr, aber die Physik ist noch immer verbuggt und verglitcht.
    • Ich habe mich über die Ankündigung sehr gefreut, weil Link's Awakening in einer Reihe mit A Link to the Past und The Minish Cap zu den besten 2D Zelda-Teilen gehört.
      Generell bin ich eher Fan der etwas ungewöhnlicheren Teile, bzw. der 2D Teile. Mit Ausnahme von Wind Waker, was großartig war und meiner meinung nach noch heute das beste Zelda ist.

      Mit Hits wie Majora's Mask, Skyward Sword oder Breath of the Wild bin ich irgendwie nie so richtig warm geworden. Entweder wegen dem Spielprinzip oder der Steuerung. Ocarina of Time ist gut, aber hat für mich mit den Jahren etwas Glanz verloren. Ich kann auch Zelda II: Adventures of Link einiges abgewinnen. Schon die Tatsache, das es ein 2-D Sidescroller ist, gefällt mir.
    • Wie vergleichbar ist Link‘s Awakening eigentlich zu A Link to the Past?
      War ja das Zelda, das zwischen ALttP und Ocarina of Time kam, aber wie sieht es dort von den Dungeons, Bossen und Items her aus? :)
      :triforce: Der allgemeine „The Legend of Zelda“-Thread :triforce:

      „The game is fun. If it's not fun, why bother?“ - Reginald „Reggie“ Fils-Aimé

      Auf den Konsolen findet ihr mich unter... :rolleyes:
      Switch: SW-2163-2180-4354
      PS4: AdamantiumLive
    • Ohne Link's Awakening gespielt zu haben, aber selbst in einer Reihe von zelda, in der sich alle verschiedene Ableger teilweise massiv unterscheiden, sticht Link's Awakening noch heraus. Ich erwarte abgesehen von der Musik und evtl. der Optik kein A Link to the Past oder between worlds Gefühl.
      Aber ich halte meine Erwartungen auch gerne niedrig, weil man sonst nur enttäuscht wird.
    • links awakening ist eins der wenigen spiele der zelda-reihe, die ich nur einmal gespielt habe. damals über meinen super Gameboy am tv.
      ich konnte mich anhand der gezeigten bilder des Remakes zwar an diese stellen erinnern, aber ansonsten an wirklich gar nichts...
      werde mir dazu auch gar nicht so viel im Vorfeld anschauen. wird sicherlich großartig die Erinnerung beim spielen aufzufrischen.
      ich weiß nur, dass ich es damals super fand und freue mich daher, dass sich die gerüchte zum Remake bewahrheitet haben. :)

      aktuell bin ich noch an meinem zweiten durchgang in botw und frage mich beim spielen immer wieder, wie nintendo das nochmal toppen will. :love:
    • @Loco4 Die Story mehr in die Spielwelt integrieren anstatt nur als Zwischensequenz-Erinnerung und größere Dungeons neben den kleinen Schreinen. Und kreativere Bosse, die Dungeon-Bosse sind eigentlich nur eine weitere Ganon-Ausführung und kein eigener Boss an sich, die sich in früheren Zeldas quasi an den kleineren Gegnern orientiert, die man vorher in den Dungeons angetroffen hat.

      Den Rest sollen sie so beibehalten. Aber sie haben für viele Fans ein paar Aspekte zu viel über Bord geworfen. Trotzdem eines der besten Spiele, die ich jemals gespielt hab! :)

      Hat irgendjemand eigentlich etwas von der neuen „Symphony of the Goddesses“-CD gehört? 2017 wurde ja gesagt, dass eine neue Fassung kommen soll, gesehen hab ich aber nichts... ?(
      :triforce: Der allgemeine „The Legend of Zelda“-Thread :triforce:

      „The game is fun. If it's not fun, why bother?“ - Reginald „Reggie“ Fils-Aimé

      Auf den Konsolen findet ihr mich unter... :rolleyes:
      Switch: SW-2163-2180-4354
      PS4: AdamantiumLive
    • @Adamantium
      ja, es gibt den neuen Release eines neuen Konzerts in Japan. einmal mit Blue Ray und einmal ohne. Vor kurzem wurde die Track List bekannt gemacht:

      ntower.de/news/58822-japan-nin…end-of-zelda-konzertalbu/

      In der neuen Auflage sind deutlich mehr Breath of the Wild Tracks vorhanden. Einfach mal bei CDjapan nach "zelda concert" eingeben. Ich hab mir schon lange die Limited vorbestellt ^^
      Die Blue Ray reizt mich echt sehr ^^
    • @HonLon1 Danke für den Tipp! :)
      Aber es nervt einfach extrem, dass man jedes Mal nur über Import-Wege an die Nintendo-Soundtracks kommt, meistens nichts davon mitbekommt und Nintendo nicht einfach wie jeder andere Publisher auch seine Soundtracks in der USA und Europa veröffentlicht. Oder die Soundtracks zumindest als My Nintendo-Belohnung anbietet. Sony hingegen bietet fast jeden ihrer großen Soundtracks als CD auf Amazon an. ||
      :triforce: Der allgemeine „The Legend of Zelda“-Thread :triforce:

      „The game is fun. If it's not fun, why bother?“ - Reginald „Reggie“ Fils-Aimé

      Auf den Konsolen findet ihr mich unter... :rolleyes:
      Switch: SW-2163-2180-4354
      PS4: AdamantiumLive
    • @Adamantium
      Yo, find ich auch verdammt ätzend. Viele Publisher stellen den Soundtrack auch auf Dienste wie Deezer oder Spotify, aber dass die Soundtracks auch per CD verfügbar sind bei Sony, find ich echt stark (danke für die Info, da schau ich direkt mal rein!). Wobei ich nicht so der PS4 Spieler bin und mir die Soundtracks auch nie groß aufgefallen wären...Gibts da was Lohnenswertes?
      Der Import ist halt immer so teuer. Würden sie eine Firma hier für die westliche Veröffentlichung einer Scheibe beauftragen, wären die auch viel günstiger. Aber immer 30€-60€ pro Soundtrack ist einfach zu viel. Ich hätte viel mehr Game Soundtracks, würden sie auch mal hier kommen. Gerade Zelda und Xenoblade bringen so viele Meisterstücke hervor.
    • @Loco4
      Verdammt, daran hab ich noch gar nicht gedacht!

      Blu Rays haben natürlich Region Locks und können nur von Abspielgeräten von der gleichen Region abgespielt werden. Unsere Blu Ray Player sind daher völlig nutzlos.

      Außer es wäre eine 4k Blu Ray, bei der es anscheinend (noch) keinen Region Code gibt:
      regionfreedvd.net/region-codes.html

      Hier noch der HInweis bei cdjapan:
      cdjapan.co.jp/guide/help/product/blu-ray_dvd
      "All Blu-ray titles available at CDJapan are NTSC formatted.
      Please make sure your Blu-ray player and TV are NTSC-compatible before finalizing your order."

      Dann geht es weiter: "Each Xbox One console is manufactured for a specific Blu-ray and DVD region"

      Also nehm mal Kontakt auf und stornier die Limited, da lohnt sich der Aufpreis ja gar nicht.
      Verdammt, wie konnte ich das nur vergessen...
    • @HonLon1 Kaufe mir Soundtracks eher selten (nur, wenn sie Musik halt richtig gut ist und ich sie in höchster Qualität haben will), aber habe mir The Last of Us geholt, da es da für PS4 keine Collectors Edition gab. Da ist es denke ich aber Geschackssache, ob man Fan vom Spiel ist.

      Ansonsten gibt es noch Uncharted, God of War, Horizon Zero Dawn und Bloodborne hab ich zum Beispiel auch gesehen. Vor allem der Soundtrack vom neuem God of War ist richtig gut, die Tracks sind einfach episch und benutze ich sogar für‘s Workout. :)
      :triforce: Der allgemeine „The Legend of Zelda“-Thread :triforce:

      „The game is fun. If it's not fun, why bother?“ - Reginald „Reggie“ Fils-Aimé

      Auf den Konsolen findet ihr mich unter... :rolleyes:
      Switch: SW-2163-2180-4354
      PS4: AdamantiumLive