So sollte Pikachus letzte Entwicklungsstufe "Gorochu" aussehen – Weitere Prototyp-Designs von Pokémon Rot und Blau entdeckt

  • Erinnert ihr euch noch daran, dass wir darüber berichtet haben, dass Pikachu ursprünglich noch eine weitere Entwicklungsstufe namens Gorochu besitzen sollte? Gorochu wurde jedoch während der Produktionsphase von Pokémon Rot und Blau verworfen. Das Elektro-Pokémon sollte über Hörner und Fangzähne verfügen. Dank findiger Dataminer, die Prototypen von Pokémon Rot und Blau analysierten, wird uns jetzt ein Ausblick darauf geboten, wie Gorochu im Spiel hätte aussehen sollen.



    Zudem zeigen uns die Prototypen der ersten beiden Pokémon-Spiele noch weitere Designs, die sich sehr von den fertigen Spielen unterscheiden. Einige können wir euch nun dank der Website Helix Chamber zeigen. So sah das Logo der Spiele früher noch ganz anders aus, als wir es heute kennen. Eines davon hat sogar noch den ursprünglichen Namen Capsule Monsters, bevor dieser zu Pocket Monsters bzw. Pokémon geändert wurde. Auch eine frühe Version von Rizeros prangt auf einem der Logos.



    Zudem wird eine Tabelle mit weiteren Pokémon-Designs aus dem Spiel gezeigt – hier „MissingNo. Summary“ genannt. Einige Wesen daraus schafften es nie ins fertigen Spiel.



    Bevor Mew kreiert wurde, gehörte der Platz des letzten Pokémon im Pokédex einem Monster namens Omega. Es basiert auf einem Roboter-Monster, das eine gewisse Ähnlichkeit zu Mechagodzilla aufweist.



    Außerdem werden noch einige frühe Trainer-Designs gezeigt.




    Falls ihr euch für weitere Prototyp-Designs von Pokémon Rot und Blau interessiert, schaut euch gerne den kompletten Artikel bei Helix Chamber an.


    Quelle: Helix Chamber, Nintendo Soup

  • Oh man, wie cool sieht das denn aus? :c
    Das wäre endlich mal ein Grund gewesen für mich, dass mir die Entwicklungsreihe gefällt..
    Schade, schade, Schokolade.
    Und auch viele der anderen Designs sind echt sahnig :s

  • ... ist vollkommen egal. :)

    Einmal editiert, zuletzt von Quaso Modi ()

  • Zum Glück hat es diese Entwicklung nicht ins Spiel geschafft. Das sieht ja fast so aus wie ein Gorone aus The Legend of Zelda aus... :link_woot:


    Nichtsdestotrotz möchte endlich eine Raichu-Megaentwicklung haben! Ich würde dieses Pokémon so gerne in meinen Kampfteam aufnehmen. Kann und möchte es aber nicht, weil es verglichen mit anderen (Elektro-)Pokémon eindeutig den Kürzeren zieht.



    Und übrigens finde ich das ziemlich skurril, dass unser eigener Pokémon-Trainer dort tatsächlich mit einer Peitsche abgebildet war. :rover:
    Irgendwie befremdlich, wenn ich mir anschaue, was das für eine kinderfreundliche Marke geworden ist.

    Einmal editiert, zuletzt von Linnea ()

  • Mir gefällt die Weiterentwicklung so ganz und gar nicht, deshalb bin och froh, dass es bei Raichu geblieben ist. War immer eines meiner Lieblingspokis gewesen
    Einige dieser verworfenen Ideen sehen aber sehr interessant aus. Würde mal gern die gesamte Sammlung verworfener Ideen sehen Also von Gen 1 bis heute...


    Btw, bin super verliebt in dieses Omega :*

  • Den Ice Yokai hätte ich gern gesehen. Vermutlich gefiel ihnen Rossana aber besser...

  • Ich bin jedenfalls froh, dass Crocky es nicht ins Spiel geschafft hat...

    Crocky ist der einzige, der dort etwas heraus sticht und sicher seine Fans gefunden hätte. Ich hätte ihn gern gesehen. :)

    :mario: New 3DS XL + A9LH + Luma3DS
    :luigi: Wii U Premium + Haxchi + USBLGX
    :kirby: Switch + Atmosphère + Switchroot Android

  • Wenn man mal überlegt, wie viele Pokémon-Spiele und Generationen es schon gibt, da müssen ja so unfassbar viele Pokémon mittlerweile über den Haufen geworfen worden sein, vermutlich genauso viele wie es tatsächlich schon gibt.


    Wäre bestimmt mal spannend, die ganzen Designs irgendwo zu sammeln.

  • Witzigerweise gibt es Crocky aber in irgeindeinem anderen Spiel aber mir fällt nicht ein wo ich das Vieh schon mal gesehen habe.
    Es sieht ihm zumindest sehr ähnlich

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!