VR für die Nintendo Switch – Nintendo Labo: Toy-Con 04 - VR-Set angekündigt

  • Wie Nintendo soeben ankündigte, wird das Nintendo Labo: Toy-Con 04 - VR-Set für die Nintendo Switch erscheinen. Damit werden Familien und Kinder ihr ganz eigenes VR-Erlebnis selber zusammenbauen können. Der neue Nintendo Labo-Bausatz erscheint am 12. April 2019 in verschiedenen Ausführungen.


    Das größte Set ist das Basis-Set (79,99 $) mit dem sich sechs verschiedene Toy-Con-Modelle bauen lassen: VR-Brille, Blaster, Kamera, Elefant, Vogel, Windpedal. Zudem wird es auch ein "Basispaket + Blaster"-Set (39,99 $) geben, welches die VR-Brille und einen Blaster enthält. Diesen beiden Sets wird eine entsprechende Software beiliegen.


    Darüber hinaus bietet Nintendo auch zwei Erweiterungspakete (jeweils 19,99 $) an. Diese enthalten ausschließlich einige Pappmodelle aus dem großen Basispaket: Beim Erweiterungspaket 1 wären das die Kamera und der Elefant und im Erweiterungspaket 2 finden sich der Vogel und das Windpedal.



    Auf der offiziellen Nintendo-Webseite könnt ihr euch die neuen Labo-VR-Sets genauer ansehen. Angaben zu den deutschen Preisen liegen noch nicht vor – die angegebenen, amerikanischen Preise dienen zur Orientierung.


    Wie gefallen euch die neuen Nintendo Labo-Bausätze?


    Quelle: Nintendo, Twitter (Nintendo DE)

  • Wow....Waaaaaahnsinn :awesome:


    Hoffentlich bringt Nintendo endlich mal interessante Funktionen, die nicht nur für eine Nische ausgelegt ist.


    Nachfolger der Virtual Console zb :dk:

    Konsolen: Playstation 5, Nintendo Switch


    PC: MSI Ventus RTX 2080 Super OC XS, i7 9700k, Asrock Mainboard Z390 PRO4, G.Skill 16GB DDR4 3200MHz, Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD 500GB

  • Ok, also nichts was man unbedingt braucht. So wie die anderen Sets, zum sammeln und nice to have, mehr nicht. Aber schon geil, so werden die VR Junkies nu auch bedient. Ich brauch kein VR und kein 3D! :)

    Youtuber, Nintendo Gamer und Sammler aus Leidenschaft!


    Euer Nobeldecker86

  • Was?! Eigentlich war es doch so offensichtlich! =O
    Nintendo Labo, die Sets, wo man die Konsole hineinschieben konnte, dann die ständigen Patente. Wie konnten wir nicht darauf kommen, dass es ein Nintendo Labo Set werden wird? :rolleyes:

    „The game is fun. If it's not fun, why bother?“ - Reginald „Reggie“ Fils-Aimé


    Auf den Konsolen findet ihr mich unter...
    Switch: SW-2163-2180-4354
    PlayStation: AdamantiumLive

  • Was es wird sieht man doch auf dem Bild immer neben dem Aufsatz. Unterwasserwelt, Weltraum, dann wohl malen? Und vögeln beim Fliegen Zuschauen?


    Frage mich ob das überhaupt spiele sind oder ob man nur durchgezogen wird und sich virtuell umsehen kann...die joycons haben scheinbar keine Steuerfunktion. Schön traurig sich dann den pappkasten dann ins Gesicht drücken zumüssen, das wird bestimmt nur die kleinsten begeistern.

  • Wenn sich das Set ordentlich verkauft, kommt vielleicht irgendwann noch eine hochwertige Halterung für die nächste FullHD-Switch.


    Jetzt können erst mal die Spiele vom Virtual Boy kommen, dafür reicht die Auflösung gerade so.

    Einmal editiert, zuletzt von Mr_Ananas ()

  • Was es wird sieht man doch auf dem Bild immer neben dem Aufsatz. Unterwasserwelt, Weltraum, dann wohl malen? Und vögeln beim Fliegen Zuschauen?

    Wenns so ist: was anderes bieten die "großen" VR-Spiele ja auch nicht, mal überspitzt gesagt. Bis auf eine handvoll Ausnahmen hat bisher keiner das Medium richtig erschlossen und ich glaub auch, dass das nie passiert - dafür ist man durch VR viel zu abgeschottet und auch wieder beschränkt (z.B. durch die Ego-Perspektive).
    Also wozu VR sonst nutzen wenn nicht für ein paar einfache, kleine Spielereien? Und da könnte Nintendo mit diesem Labo Kit schon ein paar nette Sachen machen.


    Nix für mich, zugegeben, aber das betrifft das ganze VR-Zeug.

  • Ich hab das Gefühl, dass hier in den Kommentaren jetzt schon zu viel erwartet wird. Es ist ein Set für Kinder, wie ja auch ausdrücklich erwähnt wird. Allein schon, dass die Joy Cons wegen des Gyrosensors an dem Gebilde dran bleiben müssen ist ja schon ein klares Zeichen dafür, dass da nicht viel raus zu holen ist. Des Weiteren ist das Display viel zu niedrig aufgelöst für anständiges VR.


    Es ist also ein Kinderspielzeug, mit dem die kleinen erste Erfahrungen mit VR machen können. Mehr nicht. Kein Zelda VR, kein Mario Kart VR usw. bitte macht euch da keine Illusionen. ;-)

  • Laut den Gerüchten der letzten Tage ( die ja nun wohl stimmten ) soll wohl auch ein Update für mario Kart 8 Deluxe kommen .


    Ich bin auf jeden Fall gespannt. Und freu mich auf diese Spielerei.

  • Sollte es gut genug werden und Spiele wie Mario Kart unterstützen, wird all den Komikern das Lachen wieder vergehen. Aber Hauptsache sich vorher lächerlich darüber machen...


    Also ich bin gespannt :nsaf:

    Now Playing:

    Persona 5 Strikers

    Metroid: Other M


    Most Wanted:

    Metroid Dread

    Horizon: Forbidden West

    Shin Megami Tensei V

    Scarlet Nexus

    Hollow Knight - Silksong

    No More Heroes III
    Bayonetta 3
    Metroid Prime 4
    Zelda BotW 2

    Forspoken

  • Haha, wir hier wieder alle abgehen weil es aus Pappe ist. Dabei wird vergessen was für eine Erfolg "Google Cardboard" war. Und beide Modelle haben die gleiche Prämisse: VR mit möglichst einfacher Hardware erfahrbar zu machen. Labo ist da ideal weil die Marke mehr fürs experimentieren steht als für ausgereifte Produkte.


    Ich bin mir auch ziemlich sicher dass von Nintendo nichts weiter in Richtung VR kommt was auf der aktuellen Switch basiert - sei den dieses Labo-Packet verkauft sich explosionsartig.


    funktionieren alle spiele mit der brille oder nur ausgewählte spiele?

    Nein, du kannst sofort alle Spiele von Mario bis Zelda vollständig in VR spielen ;)
    Natürlich funktionieren nur extra dafür entwickelte (oder stark angepasste) Spiele und vermutlich wird es bei den beiliegenden Labo-Spielen bleiben.

  • Es ist halt für die Zielgruppe Kinder & Familien.
    Es ist also ein kleines Spielzeug was den Einstieg in VR bedeutet.


    Wer da eine hochwertige Variante ala HTC Vive oder so erwartet ist mir schleierhaft :D
    Es ist das was es ist, ein Spielzeug.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!