Kill la Kill the Game: IF erscheint diesen Sommer in Japan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kill la Kill the Game: IF erscheint diesen Sommer in Japan

      Kürzlich gab Arc System Works im Zuge der Veröffentlichung seines Programms für das diesjährige Toushinsai, ein japanisches Videospiel-Turnier, bekannt, dass Kill la Kill the Game: IF am 25. Juli für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC in Japan erscheinen wird. Auch für den Westen soll das Spiel noch dieses Jahr veröffentlicht werden. Laut Arc System Works werde man die aktuellste Version des Action-Prüglers auf der Toushinsai zur Schau stellen, auch werde man Ryuko Matoi sowie Satsuki Kiryuin, die beide zwei Waffen gleichzeitig führen, vor Ort spielen können.



      Auf der englischen Teaser-Seite zu Kill la Kill the Game: IF wurden außerdem die Preise für die verschiedenen Versionen des Spiels genannt. So wird man für die Standard-Edition 59,99 US-Dollar zahlen müssen, die limitierte Edition schlägt mit 99,99 US-Dollar zu Buche.

      Seid ihr Fans der Serie und freut euch auf geballte Action im knappen Kampf-Outfit?

      Quelle: Gematsu, KILL la KILL - IF

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Florian McHugh ()

    • Also man sollte sich nicht von den knappen Outfits verunsichern lassen.
      Der Anime ist absolute Meisterklasse und die ganze Thematik dreht sich um Kleidung und das ist auch ein wenig der Grund, wieso die so aussehen wie sie aussehen.
      Es hat aber nix mit Ecchi oder dergleichen erotischen Genres zu tun.
      Es ist ein Komödie/Shounen und das von der feinsten Sorte und die Deutsche Synchro ist sogar auch 1A.
      Also falls jemand Interesse an Animes hat, definitiv ein Versuch wagen.
      Gibt es meines Wissens noch auf Netflix zu schauen falls jemand sich an etwas grauen Zonen stört :reggie: