Hob vom ehemaligen Entwicklerstudio Runic Games für die Nintendo Switch angekündigt – Torchlight II könnte folgen

  • Das Action-Adventure Hob vom ehemaligen Entwicklerstudio Runic Games, das 2017 aufgelöst wurde, wird unter dem Namen Hob: The Definitive Edition neu für die Nintendo Switch aufgelegt. Das insbesondere für Portierungen bekannte Entwicklerstudio Panic Button verantwortet diese Neuauflage, die den Zelda-ähnlichen Titel um diverse Verbesserungen bereichert – dazu zählen beispielsweise neue Möglichkeiten, die Kamera zu justieren, ein besseres User Interface, die Nutzung von HD-Rumble und sogar eine Unterstützung des Touchscreens. Das Spiel erscheint bereits in der kommenden Woche, nämlich am 4. April, zu einem voraussichtlichen Preis von 19,99 € im Nintendo eShop.


    In Hob erkundet ihr eine mysteriöse Spielwelt, die sich meist in der Vogelperspektive präsentiert. Das Spielprinzip bestehend aus dem Lösen von Rätseln, dem Erkunden der Spielwelt und fordernden Kämpfen erinnert dabei stark an die klassische Formel der traditionellen The Legend of Zelda-Spiele. Mithilfe eines Trailers könnt ihr euch nun selbst ein Bild davon machen:



    Doch damit nicht genug – auch ein weiteres Spiel des ehemaligen Studios Runic Games könnte seinen Weg auf die Nintendo Switch finden. So arbeitet Panic Button aktuell an einer für Konsolen optimierte Version des Action-Rollenspiels Torchlight II, wobei allerdings noch unklar ist, auf welche Plattformen sich dies bezieht.


    Habt ihr Interesse an den Spielen von Runic Games?


    Quelle: Nintendo Everything

  • Nice! Hatte es damals für PS4 gespielt und hat mir sehr gut gefallen.
    Leider hat das Spiel damals so gut wie keine Aufmerksamkeit bekommen.
    Fans von Top-Down Zelda's können hier gerne zugreifen!

  • Ich habe es mir demletzt für 7 € auf dem PC gekauft und finde ich bisher nen richtig toller Titel für zum Entspannen, son bisschen Zelda like.


    Habe extra gewartet und gehofft, dass der Titel für die Switch kommen würde, aber das ehemalige Entwicklerteam gibt es ja nicht mehr.


    Freut mich dennoch sehr und nun werde ich erstmal auf die Switchversion warten, allerdings auch bis zum Sale.

    Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.

  • @Fabinho84 Finde Torchlight 2 auch sehr interessant. Persönlich habe ich nur D3 auf PC gespielt. Persönlich motivierte mich der Level- und Itemgrind. Ist das bei Torchlight ebenso, sodass man dort hunderte Spielstunden verbringen kann?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!