Nintendo Switch-Spieletest: My Time At Portia

  • Im Januar veröffentlichte das britische Entwicklerstudio Team17 in Kooperation mit dem Publisher Pathea Games mit My Time At Portia die Open World-Simulation im Early Access auf Steam für den PC und konnte dort innerhalb kürzester Zeit mit durchaus positiven Kritiken glänzen. Seit wenigen Stunden dürfen sich auch endlich die Besitzer einer Nintendo Switch in das Abenteuer stürzen und die große Welt von Portia bis auf die kleinste Ecke erkunden. Ob uns Portia als unsere neue virtuelle Heimat überzeugen konnte oder wir unseren Traum als Baumeister nach kurzer Zeit wieder aufgegeben haben, erfahrt ihr im nachfolgenden Spieletest!


    Hier geht es zum Spieletest!


    Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

  • Es war ja zu erwarten, dass das Spiel einige Abstriche hinnehmen muss, das tut einem aber schon weh, wenn man sich drauf gefreut hat. Ich werde vermutlich warten bis zu einer Preissenkung und bis sich zumindest ein wenig was tut mit Patches. Gerade in einem Game, wo man dutzende Stunden verbringt, will man ein einigermaßen sauberes Erlebnis haben.


    Man hätte den Release wohl besser noch verschieben sollen, um wirklich sicher zu gehen, dass die gröbsten Mängel raus sind. Ich hab schon gelesen, dass es auch zu Crashes kommen kann, was natürlich ärgerlich ist, wenn man seinen Progress verliert.


    Ich behalte das Game aber mal im Auge und hoffe, dass man es nicht so vernachlässigt auf der Switch und weiterhin dran arbeitet. Gibt ja leider Spiele, die bis heute diese Fehler nicht behoben haben. :whistling:

  • Der Patch für die Ladezeiten ist wohl Übersee schon draußen und verkürzt um einiges die Zeiten.

    Wishlist Nintendo Switch 2020/21:


    Atelier Ryza 2 - Lost Legends and the Secret Fairy

    Shin Megami Tensei V

    YS IX - Monstrum Nox

  • gestern kam unser exemplar an, welches sich meine bessere Hälfte direkt unter den Nagel gerissen hat.
    Scheint gut geworden zu sein. Sie ist, bis auf die Ladezeiten, wirklich sehr begeistert. :)
    Wäre toll, wenn da jetzt tatsächlich noch ein patch dazu kommt.


    Ich glaube zu wissen, dass ich der Meinung bin, dass es eventuell zu 100% so hätte gewesen sein können!

  • Ist es so Komplex wie Rune Factory 4? oder doch wieder zu einfach gehalten? xD Kann mir da jemand was dazu sagen?


    *Rune Factory 4 bisher immer noch das beste Harvestmoon RPG Kombi game finde weil
    +Ausrüstung Werkzeuge, Waffen etc lässt sich selber schmieden plus mit stats und zusatz items Individuell schmieden!
    +Typische Harvestmoon Elemente
    +RPG Story
    +Tiere sind Monster die man fangen kann sogar Bosse sind Fangbar!
    +Möbel etc auch baubar
    +Süsse Anime Girls zum heiraten oder Boys =D
    +Speichern auch möglich jederzeit an speicherpunkten
    +Random Field dungeons
    +und und und....

  • Der 1. Patch um die Ladezeiten zu verringern ist schon gestern vorm Launch online gegangen, es sind jetzt noch die Ladesequenzen am Anfang, die erheblich viel Zeit benötigen.
    Es macht aber trotzdem Spaß und die Zeit verfliegt wie im Flug.
    Es sollen auch noch weitere Patches erscheinen, wie z.Bsp. die Grasanimation und sie prüfen wohl auch die Möglichkeit die Stimmen einzufügen.
    Ich habe ja die PS4 Version und die Switch Version, habe auf der PS 4 aber nur ganz kurz reingeschnuppert und dort sind die Ladezeiten kürzer. Viel mehr kann ich aber noch nicht vergleichen, da ich im Moment lieber die mobile Version spiele. Für mich bewegt es sich zwischen einer 8 und 9, mag solche Spiele aber auch total gerne und den Preis finde ich auch vollkommen okay.

  • Für mich bewegt es sich zwischen einer 8 und 9, mag solche Spiele aber auch total gerne und den Preis finde ich auch vollkommen okay.

    Ich war zwischenzeitlich kurz davor, dem Spiel eine 8 zu geben. Leider sind die Ladezeiten, auch nach dem Patch, doch noch beachtlich. Deswegen wird es vorerst bei einer 7 bleiben. Sollte in den kommenden Wochen noch diverse Updates erfolgen, welche auch die Performance und Ladezeiten verbessern, bin ich gerne bereit den Spieletest und die Wertung dementsprechend anzupassen.


    Ich würde mich freuen, wenn die Nintendo Switch-Version genauso wie die PC-Version kontinuierlich verbessert wird. Das Spiel hätte es definitiv verdient - besonders zu dem Preis.

  • Womöglich ist die 7 noch etwas zu gut, eine 6 jedoch bereits zu schlecht. Es siedelt sich, aufgrund der Tatsache dieser technischen Probleme der Switch-Version, irgendwo dazwischen.


    Es ist gut My Time at Portia auf der Switch zu haben - nur mit welchen Zweck? Wie viel macht das noch Sinn, wenn das Spiel unsauber läuft, crashen kann, Texturen erst nachträglich aufpoppen, Ladezeiten bis zu 2 Min. dauern kann - und mit all den Problemen, das Spiel noch zu veröffentlichen statt den Release-Termin zu verschieben?


    Es macht sicherlich für den einen oder anderen den Anschein, dass die Entwickler hier entweder nicht sauber gearbeitet wurde oder schlicht und ergreifend das Spiel sofort für die Switch rausbringen wollten. Und das haben Indie-Entwickler echt nicht nötig, denn gerade sie haben eher einen Ruf zu verlieren, wenn dann plötzlich der schnelle Release und somit Geldmaschinerie kurzzeitig im Vordergrund steht.


    Auch wenn das Spiel in Zukunft noch gebessert wird, wovon ich jedoch nicht ausgehe weil - wie oft wurden Spiele für die Switch seitens Entwicker überhaupt noch jemals wieder angerührt? - die Bewertung und Ersteindruck bleibt und bis dahin ist Rune Factory 5 schon draussen, Stardew Valley erhält ein Riesenupdate oder es kommt ein 3D Story of Season für die Switch. Dann kräht auch kein Hahn mehr nach Portia.

  • Man kann es in dieses Genre werfen wie bspw. auch Animal Crossing, nur der Kern des Spiels verschiebt sich halt etwas von der herkömmlichen "Bauernhof"-Thematik zu "Handwerklichen". du kannst zwar auch (später) tiere halten usw, aber deine Hauptaufgabe ist halt erstmal dasa du allerlei für deine Stadt craftest...


    Denoch ist das ganze sich sehr ähnlich von der Spielweise, nur halt wie bei SV und RF mit dem Twist das man auch Gegner fightet...

  • Mir macht das Spiel auch sehr viel Spaß und die Zeit vergeht ruckzuck.


    Klar, gerade die lange Ladezeit am Beginn stört aber ich hoffe dafür kommt noch ein Patch. Ansonsten empfinde ich die Ladezeiten während des Spiels als nicht störend.
    Bin froh, das Spiel endlich auf der Switch spielen zu können

  • Mir macht My Time at Portia bis jetzt große Spaß. Wer Story of Seasons oder Stardew Valley mag, wird das hier auch mögen. Man hat hier aber keinen Bauernhof sondern eine Werkstatt. Die Welt ist ziemlich groß. Insgesamt ist es auch garnicht so einfach. Man muss sich um viele Dinge gleichzeitig kümmern. Die NPCs finde ich auch sehr sympatisch und sehr unterschiedlich. Sehr gutes und liebevoll gestaltetes Spiel.

    :triforce: :thumbsup:

  • Es ist gut My Time at Portia auf der Switch zu haben - nur mit welchen Zweck? Wie viel macht das noch Sinn, wenn das Spiel unsauber läuft, crashen kann, Texturen erst nachträglich aufpoppen, Ladezeiten bis zu 2 Min. dauern kann - und mit all den Problemen, das Spiel noch zu veröffentlichen statt den Release-Termin zu verschieben?

    Ja, hab mich auch drauf gefreut. Ich hätte es auch besser gefunden, wenn man das Game ein wenig verschoben hätte, um zumindest die gröbsten Fehler rauszuhaben. Die Retailversion in der ungepatchten Form stellt man sich auch eher ungerne ins Regal.

    wie oft wurden Spiele für die Switch seitens Entwicker überhaupt noch jemals wieder angerührt?

    Aus dem Grund warte ich lieber, ob sich bei dem Game noch was tut. Ich habe schon Spiele gekauft, die technisch unter aller Sau waren und leider auch nicht mehr gepatcht wurden. Da wäre bspw. Rime zu nennen. Klar, habs dann durchgespielt, aber die technischen Fehler haben das Spielerlebnis schon deutlich runtergezogen. :thumbdown:

  • Auf der PS4 ist es aufgrund der besseren Technik sogar eine 8 von 10. Ich bin heute erst auf das Spiel aufmerksam geworden und es spricht mich total an, irgendwie wie eine Mischung aus Animal Crossing und Harvest Moon.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!