Nintendo Switch überholt das Nintendo 64 – Aktuelle Hardware-Zahlen von Nintendo

  • Anlässlich der Veröffentlichung des neuesten Geschäftsberichts von Nintendo wurden aktuelle Hardware-Zahlen verkündet. Alle Angaben beziehen sich dabei auf den Zeitraum bis zum 31. März 2019.


    Nintendo Switch:


    Hinsichtlich der Nintendo Switch lässt sich ein großer Erfolg verzeichnen. Mit mittlerweile über 34,74 Millionen Einheiten konnte die Hybridkonsole das kultige Nintendo 64 schlagen, welches in seiner Lebenszeit nur auf 32,93 Millionen Einheiten gekommen ist. Insgesamt konnte Nintendo vom 1. April 2018 bis zum 31. März 2019 weltweit 16,95 Millionen Nintendo Switch-Konsolen verkaufen. Auf die Regionen verteilt ergibt dies folgendes Bild:


    April 2018 - März 2019:

    • Japan: 3,85 Millionen
    • Amerika: 6,88 Millionen
    • Rest der Welt: 6,23 Millionen
    • Gesamt: 16,95 Millionen

    Kumulative Verkaufszahlen seit Veröffentlichung:

    • Japan: 8,23 Millionen
    • Amerika: 14,01 Millionen
    • Rest der Welt: 12,50 Millionen
    • Gesamt: 34,74 Millionen

    Für das Geschäftsjahr bis zum 31. März 2020 erwartet Nintendo, weitere 18 Millionen Nintendo Switch-Konsolen zu verkaufen. Das Momentum soll mit eigenen Titeln wie Super Mario Maker 2, Fire Emblem: Three Houses, Pokémon Schwert und Schild, Animal Crossing sowie The Legend of Zelda: Link's Awakening aufrecht erhalten werden. Außerdem befinden sich weitere Spiele von anderen großen Herstellern in den Startlöchern.


    Nintendo 3DS:


    Auf der anderen Seite haben wir die Systeme der Nintendo 3DS-Familie, welche zwar weiterhin gefragt sind, aber mächtig einbüßen mussten. Zusammengerechnet kommen alle verfügbaren Nintendo 3DS-Modelle im Zeitraum vom 1. April 2018 bis zum 31. März 2019 nur noch auf 2,55 Millionen Einheiten weltweit. Am erfolgreichsten war unter den verschieden Versionen in diesem Zeitraum der New Nintendo 2DS XL mit 1,43 Millionen Einheiten weltweit. Insgesamt belaufen sich die Verkaufszahlen aller Nintendo 3DS-Modelle mittlerweile auf über 75,08 Millionen. Hier eine auf Regionen geteilte Auflistung:


    April 2018 - März 2019:

    • Japan: 0,48 Millionen
    • Amerika: 1,28 Millionen
    • Rest der Welt: 0,8 Millionen
    • Gesamt: 2,55 Millionen

    Kumulative Verkaufszahlen seit Veröffentlichung:

    • Japan: 25,18 Millionen
    • Amerika: 26,45 Millionen
    • Rest der Welt: 23,46 Millionen
    • Gesamt: 75,08 Millionen

    Bis März 2020 möchte Nintendo eine weitere Million an Nintendo 3DS-Hardware verkaufen. Zwar scheint Nintendo keine eigene Software mehr für das Gerät zu veröffentlichen, allerdings sei die bisherige Spielebibliothek des Systems attraktiv genug, um noch einige weitere Käufer anzulocken. In den nächsten Monaten möchte man dafür sorgen, dass die beliebten Evergreen-Spiele weiterhin gekauft werden.


    Als nächstes muss die Nintendo Switch das SNES einholen, welches bei 49,10 Millionen Einheiten liegt. Denkt ihr, das ist machbar?


    Quelle: Nintendo (1), (2)

  • Als nächstes wird dann das SNES überholt und das ist innerhalb eines Jahres machbar. Man muss sich ja nur mal die Spiele anschauen, die demnächst erscheinen.

    Most Wanted:
    Metroid Prime 4
    Bayonetta 3

    No More Heroes 3

    Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung


  • Ich vermute mal, dass die neue Prognose deutlich übertroffen werden wird. Die korrigierte Prognose für das vergangene Geschäftsjahr wurde ja offenbar um sagenhafte 0,05 Mio untertroffen!

  • Schade, dass es doch nichts geworden ist mit den 20 Millionen. Ich denke aber, dass Nintendo dieses Jahr ihr Ziel erreichen wird. Wenn wirklich noch eine Switch Mini kommen soll, sollte es dem ganzen einen ordentlichen Schub geben.

  • Oh, also auch die nach unten korrigierten 17 Mio knapp verfehlt.


    Das SNES wird die Switch auf jeden Fall noch einholen.


    Wenn ich drüber nachdenke, dass ich nur einer von 12,5 Mio Käufern außerhalb Japan und der USA bin, kommt mir das nicht viel vor.

  • Also das SNES wird locker überholt, ich meine: Pokémon Schwert und Pokémon Schild, Luigi's Mansion 3, Animal Crossing, Fire Emblem Three Houses, Super Mario Maker 2, The Legend of Zelda Link's Awakening und die E3 hat noch nicht einmal stattgefunden! Bin mir auch sicher, dass die Switch locker das NES überholen wird. Bei der Wii wirds schon schwieriger, aber ausgeschlossen ist das nicht.


    Aber sehr schöne Zahlen! Weiter so ❤Big N❤!

    I❤Nintendo :mldance: #4ever!!!

  • Bei den Software-Verkäufen hat Smash Ultimate inzwischen die Wii U überholt. Also nicht die Wii U-Version von Smash, sondern die Komplette Konsole. Es gibt mehr Smash Ultimate als Wii U Besitzer.

  • Man muss ja auch die Zahlen im Verhältnis zum Jahr nehmen, der prozentuelle Anteil vom Gesamtkuchen ist da ein interessanteres Ergebnis :)


    Von Generation zu Generation wird es eh leichter die Zahlen zu überbieten, da die Länder in denen verkauft wird sich erhöhen und insgesamt das Benutzen und Spielen mit Elektronik verbreiteter wird.

  • @kakiss4
    Wobei man auch sehen muss, dass man zum Spielen heute nicht mehr eine Konsole/Handheld braucht. Wer nur ab und zu spielt, dem reicht ein Smartphone mit einem riesigen Angebot an billigen kleinen Spielchen eventuell.
    Die Geschwindigkeit, mit der die Switch sich verkauft ist durchaus beeindruckend. Die Switch ist nach 2 Jahren dabei die Xbox One zu überholen, welche ca. 4 Jahre länger auf dem Markt ist.

  • @Ande
    Das ist nun wirklich keine Kunst. Gefühlt haben in Europa 3 Leute die WiiU gekauft, alle anderen haben sie gemieden wie der teufel das Weihwasser... Das Ding war ja auch - höflichst ausgedrückt: der letzte Dreck. Dafür macht die Switch um so mehr richtig und entwickelt sich ZURECHT zu einem Selbstläufer.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!