Japan: Die aktuellen Hard- und Software-Charts (29.04.19 - 05.05.19)

  • @RAPtor Wird Astral Chain nicht von Platinum Games? Aber ja, sowas in der Art meine ich. Hatte ich nicht mehr auf dem Schirm, gerne jedes Jahr so einen Titel.
    Im Grunde habe ich alles geschrieben, muss man halt lesen. Alle 1,5-2 Jahre wäre super. :)

  • damit hat die Switch die PS4 in Japan in Sachen Hardwareverkäufen nun überholt. In der Vorwoche hatte man noch ~5.000 Einheiten Rückstand. Da die Switch laut der Liste oben ~30.000 [EDIT by Smart86] Einheiten mehr [/Edit] verkauft hat als die PS4, liegt sie damit nun vorn. Top :thumbup: .


    ~ MfG Smart86 ~

    Mein Switch Freundescode:
    SW-1895-3808-4484
    ~ Nintendo-Fan seit 1992 ~

    2 Mal editiert, zuletzt von Smart86 ()

  • Retro wird auf der E3 mit Sicherheit auch ein Projekt zeigen...
    Die haben ja nicht fünf Jahre BBQ gemacht... das könnte auch eine neue IP oder eine Art neues Genre
    mit bekannten Gesichtern werden... bin sehr gespannt...
    Neben den Spielen könnte Nintendo natürlich weitere Anreize für ihren Online Dienst bringen, neue Online exklusive Games wie Tetris 99 oder vlt. einfach mal weg von den NES Releases und ne Stufe neuer werden...
    Mich persönlich würde der ein oder andere Remake freuen, nicht unbedingt vom Gameboy wie Zelda,
    aber ein Mario Sunshine Remake z.B. wäre der Hammer...

  • @Smart86
    30k mal öfter trifft vielleicht auf die Xbox One zu ;)


    Super Erfolg für Nintendo. Und mit dem Line-Up in diesem Jahr wird man den Vorsprung vermutlich deutlich ausbauen.

  • @roymans
    Das ist unrealistisch. Nicht mal Sony hat jedes Jahr eine neue IP. Selbst Sekiro ist im Grunde nichts neues und bedient sich am Erfolgsrezept Bloodborne und Dark Souls, nur ist es eben sehr viel härter.

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher
    Mensch zu sein, sondern ein wertvoller
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • @blither
    Hä? Versteh ich nicht.
    Laut der Liste oben sieht es wie folgt aus:

    • Nintendo Switch – 52.171
    • PlayStation 4 – 21.448

    das sind 30.723 Einheiten mehr als bei der PS4.
    Oder war das bezogen auf das Wort "mal"?
    Ich hab da natürlich keine Multiplikation mit gemeint. ;)


    ~ MfG Smart86 ~

    Mein Switch Freundescode:
    SW-1895-3808-4484
    ~ Nintendo-Fan seit 1992 ~

  • @Smart86
    War auf "30000 Mal öfter" bezogen. Aber war nicht ernst gemeint von mir. Alles gut :)

  • Offenbar hat nicht nur die Switch die PS4 an der Spitze abgelöst. Auch an der Spitze der meistverkauften Switch-Spiele scheint es den lang erwarteten Wechsel gegeben zu haben.

  • Ein wenig erschreckend finde ich das keines der neu eingestiegenen Spiele von letzter Woche noch Relevanz hat. FF XII, SOA und Dragon´s Dogma sind nach einer guten Woche sofort verpufft und es sind wieder die üblichen 1st Party Verdächtigen in der Top10. Das ist nicht gut.

  • @Marz


    Ich finde das mit Final Fantasy sehr schade, aber vll läufts im Westen besse, aber man kann es nicht leugnen: Das Spiel erschien auf der meist verkauften Konsole. Die Mehrheit hat es oder hat es gespielt. Für die Switch kostbar aber Risiko

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!