Seht euch nun die vollständige Super Mario Maker 2 Direct-Präsentation an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seht euch nun die vollständige Super Mario Maker 2 Direct-Präsentation an

      Alle, die bis Mitternacht aufgeblieben sind, um nicht die neuesten Infos aus der Super Mario Maker 2 Direct-Live-Präsentation zu verpassen, werden schon über alle frischen Ankündigungen informiert sein. Für alle, die aber vielleicht gerade erst aus dem Bett krabbeln und die Ankündigungen zum kommenden Mario-Baukasten nachlesen, haben wir genau das Richtige parat: Zum einen die Aufzeichnung der gesamten Direct-Show, zum anderen Nintendos Informationstext zu den heutigen Ankündigungen.



      Super Mario Maker 2 Direct enthüllt brandneue Elemente, Spielmodi und mehr!

      Jede Menge aufregende Neuigkeiten zu Super Mario Maker 2, das am 28. Juni für Nintendo Switch erscheint, gab es in der Super Mario Maker 2 Direct-Präsentation.

      Im oben angezeigten Video wurden bekannte wie auch brandneue Elemente gezeigt, darunter neue Levelbauteile und Umgebungen, ein neuer Abenteuer-Modus, eine gemeinsame Levelbaufunktion für zwei Spieler, lokaler* und Online-Mehrspielermodi** und noch viel mehr!

      Jetzt vorbestellen!

      Baumeister, denen es bereits jetzt schon in den Fingern juckt, können Super Mario Maker 2 jetzt im Nintendo eShop und auf unserer Website*** vorbestellen. Neben der Standardedition wird auch die Super Mario Maker – Limitierte Edition angeboten. Enthalten sind das Spiel, eine 12-monatige Einzelmitgliedschaft bei Nintendo Switch Online sowie ein exklusiver Nintendo Switch-Touchpen im Super Mario Maker 2-Design.****

      Eine Übersicht über alle Kaufoptionen findest du auf der Spieleseite zu Super Mario Maker 2.

      Jetzt erhältlich: Nintendo Switch-Game-Coupons!

      Über dieses exklusive Angebot können Mitglieder bei Nintendo Switch Online zwei Nintendo Switch-Game-Coupons für nur 99 € kaufen. Jeder Coupon kann gegen die Downloadversion eines beliebigen Spiels aus dem Programmkatalog eingelöst werden, darunter auch Super Mario Maker 2. So können Mitglieder sich zwei Spiele zu einem reduzierten Preis sichern!

      Weitere Informationen zu diesem Spezialangebot findest du auf der Seite zu Nintendo Switch Online.

      *Während des Spielens online wird eine Internetverbindung benötigt. Um Online-Services nutzen zu können, musst du einen Nintendo-Account erstellen und den Vertrag zum Nintendo-Account akzeptieren. Die Nintendo-Account-Datenschutzrichtlinie findet Anwendung. Manche Online-Services sind möglicherweise nicht in allen Ländern verfügbar. Das Online-Spiel erfordert die Mitgliedschaft bei einem kostenpflichtigen Service. Erfahre mehr über die kostenpflichtige Mitgliedschaft.

      **Für Mehrspieler-Modi können zusätzliches Zubehör, zusätzliche Spiele und/oder zusätzliche Konsolen erforderlich sein, die separat erhältlich sind.

      ***Um im Nintendo eShop auf der offiziellen Webseite Download-Spiele zu erwerben oder Demos und kostenlose Software herunterzuladen, benötigst du einen Nintendo-Account, der mit deiner Nintendo Switch-Konsole verknüpft ist. Außerdem muss deine Konsole als aktive Konsole für Downloads für deinen Nintendo-Account registriert werden. Dazu musst du mit der Konsole, auf die du herunterladen möchtest, mindestens einmal den Nintendo eShop besucht haben. Um einen Titel automatisch herunterzuladen, muss das System über die aktuellste Systemsoftware verfügen und mit dem Internet verbunden sein. Zudem müssen automatische Software-Downloads aktiviert und ausreichend Speicherplatz für den Download verfügbar sein. Mehr dazu erfährst du in unserer Kundenservice-Rubrik. Käufe und Demo-Downloads, die über die Nintendo-Webseite getätigt werden, werden über den Nintendo eShop abgewickelt.

      ****Der Touchpen ist nur verfügbar, solange der Vorrat reicht.
      Super Mario Maker 2 erscheint am 28. Juni exklusiv für die Nintendo Switch. Im Nintendo eShop kann das Spiel bereits vorbestellt werden. Für die Download-Version werden 3027,24 MB an freiem Speicher benötigt. Super Mario Maker 2 gehört zu den Spielen, welche von Nintendos frisch angekündigter Nintendo Switch-Game-Coupon-Aktion profitieren.

      Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die offizielle deutsche Webseite und amerikanische Webseite.

      Quelle: Nintendo
    • Das war völlig abgefahren. Ich bin maßlos überfordert.
      Ich brauche nie wieder neue oder andere Spiele. Wie geil sind die neuen Features bitte? Das Kart? Der Knochentrocken Panher?
      Die gesamte 3D World???
      Schade nur dass man lokal auf der Couch nicht zusammen spielen kann... das wäre mein großer Wunsch gewesen.
      Ansonsten mega gute Direct. Bin mehr als nur begeistert.



      Nintendo Switch-FC: SW-7225-2063-9820

      Neue NN-ID: RhesusNegatiiv

      3DS-FC: 1822-3320-2930
    • Absolut geniale Direct. Allein schon durch den On/Off-Switch ergeben sich massig neue Möglichkeiten, aber wenn man das noch mit den anderen Bauteilen kombiniert und dann noch den Nachtmodus hinzunimmt... hart. Eben vorbestellt, direkt nach dem Aufstehen.
      All right, I've been thinking. When life gives you lemons, don't make lemonade. Make life take the lemons back. GET MAD! I DON'T WANT YOUR DAMN LEMONS! WHAT AM I SUPPOSED TO DO WITH THESE?! DEMAND TO SEE LIFE'S MANAGER! Make life RUE the day it thought it could give CAVE JOHNSON LEMONS! DO YOU KNOW WHO I AM?! I'M THE MAN WHO'S GONNA BURN YOUR HOUSE DOWN! WITH THE LEMONS! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that's gonna BURN YOUR HOUSE DOWN!
    • Stimmt, von einem Mehrspielermodus war nie die Rede. Das ist schade. Aber sie brauchen halt auch noch ein Verkaufsargument für die normalen Mario Spiele.

      In die gleiche Kerbe schlägt mein Feature-Wunsch nach einem Kampagnen-Editor. Also dass man mehrere eigens kreierte (oder heruntergeladene) Level zu einer Kampagne verbinden kann, die andere dann nach und nach durchspielen können. Da hätte ich für meine Kinder was Schönes mit sanft ansteigendem Schwierigkeitsgrad machen können.

      So muss man halt dann wieder mit den Welt- und Level-Nummern wie 1-1, 1-2 etc. arbeiten. Geht wohl, aber es ginge auch komfortabler.
    • Habe meine Freunde über die vielen Neuerungen schon in den News davor kundgetan. Daher an dieser Stelle nochmal eim dickes Lob an Nintendo. Habe mit vielen Neuerungen gerechnet, wurde trotzdem total überrollt. Einzig der Map-Editor hat es von meiner Wunschliste nicht geschafft, ist aber nicht weiter schlimm. Bin jetzt wieder mega gehyped. Das schaffen aber auch echt nur Nintendo Spiele.

      @RhesusNegativ
      Verdammt na eben da gab es ja noch das Kart 8o Hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. In Verbindung mit dem Online Versus Modus haben wir es hiermit mit einem waschechten neuen Mario Kart zu tun: Mario Kart 9 - 2D Adventure
    • Das haut mich nicht mega vom Hocker. Mir fehlt die Ankündigung einer richtigen Oberwelt, wo man seine Level anordnen kann. Es ist eben Super Mario Maker, nur noch etwas größer. Da man für das Game sowieso NSO braucht und mein Abo dann abgelaufen sein dürfte, werde ich wohl erstmal verzichten, wobei standesgemäß Nintendo-Spiele sowieso nicht günstiger werden.
    • Zitat von Splatterwolf:

      wobei standesgemäß Nintendo-Spiele sowieso nicht günstiger werden.
      Das ist es halt mal wieder. Ich habe auch lange gezögert mit der Vorbestellung. Sicher könnte man es dann in einer 3 für 2 Aktion oder so deutlich günstiger bekommen. Aber ich hätte auch durchaus gerne den Stylus dazu.

      Also hab ich jetzt in den sauren Apfel gebissen und das Spiel bestellt. Bei vielen Spielen konnte ich ein bißchen was sparen, aber hier ist es halt dann mal ein höherer Preis. Der Umfang und die Möglichkeiten im Spiel scheinen das aber auch zu rechtfertigen.
    • @Tisteg80
      Wieso man dem Spiel diesen Stylus nicht standardmäßig dazupackt verstehe ich sowieso nicht so ganz. Super Mario Maker 2 wird mit Sicherheit der nächste Dauerbrenner und demzufolge bleibt es auch im Preis stabil.

      Nintendo gehört nicht zu den Firmen, deren Spiele bereits nach wenigen Wochen rapide im Preis fallen. Deswegen finde ich die Entscheidung, den Stylus als Vorbestellerbonus zu verkaufen, nicht sonderlich gut, zumal der Stift in diesem Fall einen extrem großen Mehrwert bietet.

      Die Direct war aber super! Ich bin mit sehr sicher, dass sämtliche Fans des ersten Teils bereits jetzt schon ausflippen und den Release kaum noch abwarten können. :love:
      Ich selbst bin leider noch unschlüssig. Mit dem Abenteuermodus wurde zwar genau so etwas angekündigt, was ich mir gewünscht habe. Die Umsetzung scheint aber überaus dürftig zu sein.
    • Mario Maker 1 wirkt wie eine Beta wenn man sich diese Direct angeschaut hat.

      Nun freue ich mich umso mehr und ehrlich gesagt, brauche ich nach diesem Spiel kein einziges 2D Mario mehr. Die Möglichkeiten und der Umfang bieten so viel unvrostellbares Potential.

      Was mir besonders gut gefällt:
      Schlechtdesignte, nervige troll levels kann man nun auch ausbooen , OH YES!!!!! :evil: :evil: :evil: :evil:
    • Wirklich starke Direct! Anfangs dacht ich mir bei SMM2 immer "cool ein zweiter Teil statt einem Port". Jetzt denk ich mir "Online Multiplayer (coop und vs.) in einem 2D Mario, Story Mode, Nachtmodus...." :moneylink:


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      Luigi's Mansion 3
      Death Stranding
      Ring Fit Adventure


      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen
      Pokémon Schild/Schwert
      Hollow Knight - Silksong
      Tokyo Mirage Sessions #FE Encore
      Cyberpunk 2077
      Doom Eternal
      Persona 5 - The Royal
      Bayonetta 3
      Xenoblade Chronicles Definitive Edition
      Metroid Prime 4
      Last of Us 2
    • Die Möglichkeiten sind toll, aber wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es keinen lokalen Multiplayer, also jeder braucht zum gemeinsamen Spielen eine eigene Konsole/Spiel? Das wäre dann doch eine ziemliche Enttäuschung, da ich eigentlich genau das erwartet habe, mit Freunden zusammen auf der Couch die eigenen Levels zocken. Offenbar muss ich dafür jetzt trotzdem New Super Mario Bros. U kaufen...
      Auch gehofft hatte ich, dass das hoch- und runterladen von Levels auch ohne Online-Abo möglich ist, damit hätte man ein sehr viel grösseres Angebot an Levels, was das Spiel attraktiver machen würde.

      Zitat von Lluvia:

      Wieso man dem Spiel diesen Stylus nicht standardmäßig dazupackt verstehe ich sowieso nicht so ganz.
      Geht mir auch so. Mario Maker lag ja auch Standartmässig ein kleines Buch mit Bauideen bei, den Stift könnte man, je nach Grösse, auch direkt in die Hülle packen.

      Die Gutscheine sind eine Nette Sache, da man die Spiele wohl auch nach Ablauf des Abos behalten kann. Da ich aber meist Retail kaufe auch relativ nutzlos für mich. Die Ersparnis ist gerade bei Retailspielen auch eher gering, BotW ist im eShop ganze 20CHF teurer, als ich im Laden dafür gezahlt habe, da geht die Ersparnis dann also gegen Null. Besser wären da gleich exklusive Rabatte, wo man als Abonnent bestimmte Spiele günstiger bekommt. Auf Mario und Zelda gab es z.B. auch schon Rabatt im eShop, womit die beiden Spiele zusammen auch auf weniger als 99€ kamen. Irgendwie ein versuch, das Abo etwas attraktiver zu machen, der für mich aber ein bisschen nach hinten los geht.