Umfrage der Woche: Was sind eure Hoffnungen und Wünsche für Animal Crossing auf der Nintendo Switch?

  • @Pit93
    Wow sehr cool, vielen lieben Dank. Da sind einige Neuerungen dabei, die ich mir schon sehr lange wünsche. Sollte die Switch-Version genau diese Dinge ebenfalls beinhalten, dann weiß ich schon, dass ich das Spiel lieben werde.

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher
    Mensch zu sein, sondern ein wertvoller
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Sonstiges: Dass man wieder sieht, wenn man ein Item bereits gekauft oder gefunden hatte. In alten Animal Crossing Teilen war daneben ein Icon zu sehen, in New Leaf wurde das leider rausgenommen. So ist es schwierig den Katalog zu vervollständigen... Immer in Tom Nooks Laden, oder in der Schneiderei dachte ich mir: "habe ich das Item bereits oder ist das neu?"


    Ja, das ist für mich eines der wichtigsten Dinge!

  • Ich habe Animal Crossing auf dem Nintendo DS geliebt und gesuchter wie kein anderes Spiel. Danach aber nie wieder eines angesehen. Es wirkte alles immer zu gleich oder zu ähnlich. Es müssten schon viele Neuerungen sein, eine Revolution statt Evolution, um mich zum Spielen bewegen zu können.

    Einmal editiert, zuletzt von Gamba ()

  • @Talo17
    Also der Pit93 hat doch sehr viele Neuerungen genannt. Ich hatte die 3DS-Version nicht, aber das wäre eine Version gewesen, die mir sehr gefallen hätte, hätte es das Spiel auch auf der Wii U gegeben.

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher
    Mensch zu sein, sondern ein wertvoller
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • @Masters1984
    Stimmt schon, ich hatte auch die 3DS Version habe sie aber nur verhältnismäßig kurz gespielt und sehr schnell das Interesse verloren. Die Änderungen lesen sich aus meiner Sicht besser, als sie sich gespielt haben. Persönlich habe ich kaum einen Unterschied bemerkt

  • Stimmt schon, ich hatte auch die 3DS Version habe sie aber nur verhältnismäßig kurz gespielt und sehr schnell das Interesse verloren. Die Änderungen lesen sich aus meiner Sicht besser, als sie sich gespielt haben. Persönlich habe ich kaum einen Unterschied bemerkt

    Liegt dir dann vielleicht ganz einfach das Spielprinzip nicht? Denn wenn du schon von "Revolution statt Evolution" sprichst, klingt das für mich als läge das Problem für dich bei AC ganz woanders. Ein Umkrempeln des Spielprinzips will ich z.B. nicht sehen. ^^


    Das die Fanbase endlich mal Ruhe gibt (während Direct Livestreams) wenn es draussen ist.

    Aber sicher doch. Dann ist es ja endlich draußen und wir sind viel zu beschäftigt damit AC zu zocken. :D

  • @Pit93
    Genau deshalb sprach ich von einer Revolution siehe Zelda breath of the wild. Das bisherige Animal Crossing hat sich zu sehr abgenutzt vom Spielprinzip her. Es müsste also mehr geboten werden.
    Mal sehen bin dennoch gespannt. Vielleicht wird es gekauft, wenn das Ganze stimmig wirkt. Ich wohne in einer Stadt insofern brauche ich kein Animal Crossing, dass in einer Stadt spielt. Die dörflichen Idylle hatte mir damals sehr gefallen.
    Ich bin gespannt

    Einmal editiert, zuletzt von Gamba ()

  • @Glimmer
    Wie soll man da auch groß mit der Formel brechen? Aber zumindest größere Schritte könnte man schon machen. Was nutzt mir ein neuer Teil einer Serie, wenn er mir genau das Gleiche bietet wie der Vorgänger, um wenige Sachen ergänzt?


    Dann kann man auch weiterhin den Vorgänger spielen und verpasst eben nichts.


    Ich denke aber, dass es einfach nur wie der 3DS Teil wird, eben das erste Mal in HD. Kann mir nicht vorstellen, dass sie sich da besonders viel Mühe geben. Fand die bisherigen Schritte zwischen den Serienteilen auch nicht besonders.


    Aber gut, Nintendo hat halt massig Spielereihen, die einfach "more of the same" bieten. Glaube nach Mario Odyssey und Zelda haben wohl manche Spieler gehofft, dass Nintendo jetzt wieder mutiger wird. Man muss dabei nicht mal mit den Formeln der einzelnen Serien brechen, man kann diese aber logisch erweitern, und das bedeutet für mich dann nicht nur mehr Umfang.

  • Dann kann man auch weiterhin den Vorgänger spielen und verpasst eben nichts.

    Das sehe ich anders, denn es gab bisher noch kein Animal Crossing in HD und auf der Wii sind die Server längst abgeschaltet, also verpasst man eben doch sehr viel. Pit93 hat außerdem eine tolle Liste der 3DS-Version erstellt, das sind im Vergleich zum Wii-Animal Crossing sehr viele Verbesserungen. Diese alle auf die Switch und noch ein paar Neuerungen, das reicht doch auch, soll doch schließlich auch Animal Crossing bleiben und nicht jeder besitzt einen 3DS.

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher
    Mensch zu sein, sondern ein wertvoller
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • @Masters1984
    Es hält dich aber nicht davon ab auf dem 3DS zu spielen. Das Gerät kostet quasi nichts, das Spiel kostet quasi auch nichts mehr. Das wird man auch noch lange spielen können.


    Keine Ahnung, wieso bei dem Thema immer gleich Verteidigungshaltung angenommen wird, aber ich persönlich fand jetzt die "Neuerungen" nicht so relevant, dass mich das länger an das jeweilige Gerät gefesselt hätte.


    Als Bürgermeister konnte man quasi nichts tun, auch wenn das toll klingt.


    Keiner will die Serie verändern, man will einfach mehr als nur das stupide gleiche Game nochmal in HD. Du startest bei 0 und musst dann nochmal alle Aufgaben, die du in allen Teilen davor schon runtergedaddelt hast, nochmal runterdaddeln. Haus abbezahlen, Museum füllen, Früchte sammeln, Gyroiden ausgraben und den ganzen Kram.


    Das mag vielen Spielern reichen. Da habe ich auch nichts dagegen. Wenn ich dazu aufgefordert werde, 70 € zu zahlen, will ich eben nicht nur ein einfaches Grafik-Update.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!