Gerücht: Inhalte der Nintendo Direct: E3 2019 angedeutet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Njubisuru verstehe nicht was du nicht verstehst :)
    • Zitat von Shulk meets 9S:

      Klar kann man anderen was gönnen, man kann aber auch genauso nix gönnen und egoistischer denken, beides sollte kein Thema sein
      Egoismus ist nie gut, es ist einfach kein nettes Verhalten. Viel besser wäre es doch, wenn man anderen etwas gönnt, auch wenn es einem selbst nicht interessiert. Dafür gibt es dann anderes, was einem interessiert, aber eventuell anderen nicht. Wenn man persönlich nichts damit anfangen kann, dann meidet man die Infos eben und liest oder schaut sich nur das an, was einem interessiert.
    • Gibt es das eigentlich in irgendeiner Branche sonst noch? Dass sich über den Inhalt von Werbe-Sendungen gestritten wird?

      Die Woche vor der Präsentation ist immer am schlimmsten, weil da gefühlt 1000 Leaks im Internet auftauchen.

      Ganz ruhig bleiben, und die Präsentation abzuwarten ist immer das beste Rezept.
      Ich soll erwachsen werden?

      Hahaha

      Nö!
    • Generell sollte man nichts auf solche "Leaks" geben und keinerlei Erwartungen hinein stecken, das hat die Vergangenheit gezeigt. Sie eignen sich jedoch ganz gut, um über die eigenen Wünsche/Erwartungen zu diskutieren.
      Das erste Halbjahr war wie auch schon 2018 ziemlich unspektakulär. Ich finde gerade jetzt sollte Nintendo es nicht schleifen lassen, da die Switch ein gutes Momentum hat und vll. dieses Jahr ihr wichtigtes Jahr haben wird. Es sollte einem klar sein, dass Nintendo nicht mehr ausschließlich die E3 nutzt, um ihre Spiele anzukündigen, sondern dies auf mehrere Directs im Jahr aufteilt.
      Wenn Nintendo ihre bekannten Titel + die oder andere Überraschung & 3rd-Party-Titel vorstellt, dürfte die Direct unterhaltsam werden.
      Mit Pokémon & Mario Maker 2 im Voraus hat man sich etwas Platz geschaffen. Ich wünsche mir vor allem, dass man viele verschiedene Titel kompakt vorstellt, und den Fokus nicht zu sehr auf ein Spiel setzt. Animal Crossing sollte natürlich ausführlicher revealed werden. Ich hoffe sehr auf ein Remake der Metroid Prime Trilogy (oder auch HD-Remaster), ich bin einfach ein großer Fan der Spiele! Dann hoffe ich, dass das Retro-Projekt noch existiert und Nintendo auch die ein oder andere Überraschung präsentiert. Natürlich mehr Infos und Releasedaten zu bereits angekündigten Spielen und auch hoffentlich ein paar unerwartete Titel von den 3rd-Partys & Nintendo selbst.
      Hype nicht zu hoch stecken, und realistisch bleiben. So oder so freue ich mich schon auf die Direct :) .
    • Zitat von saurunu:

      Ganz ruhig bleiben, und die Präsentation abzuwarten ist immer das beste Rezept.
      Ja das ist das beste Rezept. Einfach abwarten und überraschen lassen, denn man macht sich selbst ja ganz verrückt und diese Leaks machen es eher schlimmer statt besser, daher beachte ich diese inzwischen gar nicht mehr.
    • @Masters1984

      Och ich finde das ganze amüsant und gehört irgendwie zum E3 Hype dazu. So war es schon immer und wird sich auch nie ändern. Es wird nur intensiver der Medien wegen, gab es damals in dem Ausmaß nicht.

      Ich gehe mit Herzklopfen und Spannung in die Shows und hoffe das Beste.

      Wenn es völlig in die Hose geht, klar ein wenig enttäuscht, aber auch mit einem Lächeln. Trotzdem ist es ja jedem selbst überlassen wie er damit umgeht und wie er die E3 aufnimmt.

      Kann man ja keinen vorschreiben.

      Jeder hat seinen Spass daran ;)

      SPIELT AKTUELL: WARFRAME
      NINTENDO ONLINE SERVICE: FAILED !!!
      FREUNDESCODE: SW-8235-1374-1911

      :awesome:

      • MapleStory --> Nie gehört
      • Tomb Raider--> The Angel of Darkness Remastered :reggie:
      • Mass Effect --> Wii U Port
      • Metroid --> Samus Returns Port oder MP Trilogy (beides eher meh)
      • Banjo --> Wennn wirklich ein Banjo-Threeie für Switch kommt, singe ich Jump up Superstar und lade es bei YouTube hoch. Wahrscheinlicher wäre ein HD Port der beiden N64-Teile oder Banjo & Kazooie in Smash.
      • The Witcher 3 --> Nimmt dann hoffentlich nicht zuviel Platz im Video ein, kennt man ja nun schon zur Genüge.
      • Ein Port von The Wonderful 101. --> Joah.
      • Pikmin 4 --> Seit 2015 fertig (laut Miyamoto).
      • Cadence of Hyrule--> Mhm.
      • Luigi's Mansion 3 --> Freue ich mich drauf, 8 Minuten muss das aber auch nicht gehen.
      • Xcom Musste ich tatsächlich erstmal Googlen. Ganz interessant.
    • Auf die Mass-Effect-Trilogie hätte ich wieder richtig Bock, die war eines der absoluten Highlights meines Zockerlebens. Auch wenn ich sie schon viermal durchgespielt habe. Aber nur, wenn die DLCs enthalten sind.

      Und Metroid wäre fast zu schön, um wahr zu sein. Ich wage ja kaum, auf einen Nachfolger zu Fusion zu hoffen (das wäre für mich das Beste, was man überhaupt ankündigen könnte). Aber über die Prime-Trilogie in HD würde ich mich auch riesig freuen. :love:
      Switch-Freundescode: 2416-7632-4514