SEGA Mega Drive Mini: SEGA enthüllt alle 42 Titel und überrascht mit einer weiteren Ankündigung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SEGA Mega Drive Mini: SEGA enthüllt alle 42 Titel und überrascht mit einer weiteren Ankündigung

      Vor Kurzem berichteten wir über die weltweite Veröffentlichung des SEGA Mega Drive Mini, welche für September 2019 geplant ist. SEGA gab nun nicht nur die finale Auswahl an Spielen bekannt, sondern überraschte auch mit weiteren Neuigkeiten. Zunächst werden nicht wie angekündigt 40, sondern ganze 42 Titel auf der Mini-Konsole enthalten sein. Zu den zwei zusätzlich angekündigten Titeln zählen das Arcadespiel Tetris und das Shoot ’em up Darius. Gerade Tetris stellt aufgrund von Lizenzproblemen eine Besonderheit dar, diese zwangen SEGA damals dazu, ihre Portierung des Spiels vom Markt zu nehmen. Ein paar Kopien kamen aber damals trotzdem in Umlauf und gehören heute zu den seltensten und teuersten Spielen, die es gibt.

      Zunächst eine Übersicht der bis vor kurzem noch unangekündigten Spiele:
      1. Tetris
      2. Darius
      3. Virtua Fighter 2
      4. Alisia Dragoon
      5. Monster World IV
      6. Kid Chameleon
      7. Road Rash II
      8. Eternal Champions
      9. Columns
      10. Dynamite Headdy
      11. Strider
      12. Light Crusader
      Und abschließend die finale Liste aller 42 enthaltenen Titel:
      1. Sonic The Hedgehog
      2. Ecco the Dolphin
      3. Castlevania: The New Generation
      4. Space Harrier 2
      5. Shining Force
      6. Dr. Robotnik's Mean Bean Machine
      7. ToeJam & Earl
      8. Comix Zone
      9. Altered Beast
      10. Gunstar Heroes
      11. Castle of Illusion Starring Mickey Mouse
      12. World of Illusion Starring Mickey Mouse and Donald Duck
      13. Thunder Force III
      14. Super Fantasy Zone
      15. Shinobi III
      16. Streets of Rage 2
      17. Earthworm Jim
      18. Sonic The Hedgehog 2
      19. Probotector
      20. Landstalker
      21. Mega Man®: The Wily Wars
      22. Street Fighter II®: Special Champion Edition
      23. Ghouls ‘n Ghosts®
      24. Alex Kidd in the Enchanted Castle
      25. Story of Thor
      26. Golden Axe
      27. Phantasy Star IV: The End of the Millennium
      28. Sonic The Hedgehog Spinball
      29. Vectorman
      30. Wonder Boy in Monster World
      31. Tetris®
      32. Darius
      33. Road Rash II
      34. Strider
      35. Virtua Fighter 2
      36. Alisia Dragoon
      37. Kid Chameleon
      38. Monster World IV
      39. Eternal Champions
      40. Columns
      41. Dynamite Headdy
      42. Light Crusader
      Doch damit nicht genug! Nach der Ankündigung der vollständigen Spieleliste überraschte SEGA noch mit einer weiteren Nachricht, mit der wohl niemand gerechnet hat. Wie viele von euch sicherlich wissen, wurde der SEGA Mega Drive damals um weitere Zusatzgeräte erweitert, die an das System angeschlossen werden konnten. So bot das Sega Mega-CD die Möglichkeit, auch CDs abzuspielen, während das Sega 32x der Versuch war, leistungstechnisch Anschluss an die nächste Konsolengeneration zu finden. Heutzutage werden diese Maßnahmen als Misserfolg angesehen. Das hält SEGA nicht davon ab, eben diese Zusatzgeräte bald ebenfalls im Miniaturformat auf den Markt zu bringen.


      Wie auf dem Bild zu sehen, wird es die Möglichkeit geben, die als "Mega Drive Mini Decoration Kit" bezeichnete Erweiterung wie schon beim Original an das SEGA Mega Drive Mini anzuschließen und so den gleichen Look wie damals zu erhalten. SEGA stellte aber auch klar, dass diese Zusatzgeräte lediglich kosmetischer Natur sind und keine zusätzlichen Funktionen haben werden. Trotzdem sorgte die Ankündigung für viel Aufsehen und überraschte sogar M2, die sich um die Portierungen für die Mini-Konsole kümmerten. Auch wenn noch keine genauen Informationen bekannt sind, soll dieses Kit wohl ebenfalls ab dem 19. September erhältlich sein.

      Werdet ihr im September zuschlagen und mit dem SEGA Mega Drive Mini in Erinnerungen schwelgen? Wie gefällt euch die finale Auswahl an Spielen und was haltet ihr von den Zusatzgeräten, die man an die Mini-Konsole anschließen kann?

      Quelle: SEGA-Pressemitteilung, Nintendo Life (1), (2)
      alias-op
    • eine nette Auswahl, aber da ich in Mega Drive Bibliothek eigentlich nur an Sonic intressiert bin brauch ich das teil wohl nicht...beim Dreamcast sieht das schon anders aus^^
      3DS Freundescode: 4897-5982-6847 Mii-Name: Yamirami64
      spiele zurzeit auf dem DS/3DS: Yo-Kai Watch 3
      Nintendo Network ID: Constantendo64
      Auf Switch wird gespielt: Youkai Watch 4
      Pokémon Sword & Shield are f*cking cancelled! :thumbdown: :cursing:
    • Monster World IV - gab es das bis jetzt nicht nur auf japanisch ? Oder ist das die japanische Liste und international ist alles anderes ?
      Wobei ich das für Wii VC habe. Nur nie gestartet.

      Von den spielen sind für mich die beiden Wonder Boys und Mega Man interessant wenn man nichts anderswo emulierten möchte. Die anderen interessanten spiele habe ich entweder auf dem Mega Drive noch Original oder auf der Switch.
    • Schade, dass zwei der wichtigsten Spiele der Videospiel-Geschichte fehlen (Night Trap und Mortal Kombat), wahrscheinlich wegen Kostengründen. Aber allein schon Mega Man rentiert den Kaufpreis, weswegen es bei mir schon lange vorbestellt ist. Bei dem Decoration Kid werde ich mich wahrscheinlich spontan am Kauftage entscheiden, ob ich es kaufe oder nicht, aber Fanservice ist es auf jeden Fall!

      Übrigens sehe ich richtig, dass sie Sonic & Knuckles unter die Sonic Cardridge gesteckt haben? Ich liebe solche kleinen Details! :D
    • Gekauft habe ich mir keine der Mini-Konsolen und als Nicht-SEGA-Fan werde ich mir auch das Gerät nicht kaufen. Unabhängig davon weiß ich nicht wie gut ich das Gerät finden soll. Es ist schlau von SEGA, dass sie genug neue Spiele im Vergleich zur Mega Drive Classics Collection herausbringen und man vor allem mit Mega Man Wily Wars oder Monster World IV einige richtig seltene Spiele so einfach zugänglich hat.
      Wenn Verarbeitung und die Software stimmen, finde ich, dass SEGA da auch einen besseren Job als Nintendo gemacht hat. Man hat mehr Spiele, zahlt weniger und rein gefühlt, ist die Liste der großen Klassiker die fehlen geringer (ist etwas unfair, weil Nintendo da noch mehr Third Party-Lizenzen hätte einholen müssen). Vor allem aber haben die Controller einen USB-Anschluss und sind daher auch noch anderweitig verwertbar. Wirklich vorbildlich. :thumbup:

      Andererseits bekommt man halt für fast jede Konsole für weniger Geld Mega Drive Collections. Die aktuelle für die Switch hat zwar richtige Appetithappen wie Monster World IV, Tetris oder Mega Man nicht, dafür aber andere Spiele und insgesamt auch mehr. Legt man nicht auf ein bestimmtes Spiel Wert, sondern will man nur einen allgemeinen Rundumschlag, dann bekommt man so für weitaus weniger Geld ein sehr vergleichbares (ob besser oder schlechter hängt da wohl vom Geschmack ab) Angebot. Hätten sie die restlichen Sonic-, Phantasy Star-, Shining Force- und Street of Rage-Games mit reingemacht, hätte das keine Lizenzen gekostet, da alles SEGA-Spiele sind und so wäre die Konsole die größte und beste Auswahl an Mega Drive Games gewesen. Da sie eh schon Deals für die SEGA-Disney-Games hatten, hätte man noch Quackshot mit dazu machen können. Dann noch Pulseman und dann wäre es eben echt die definitive Sammlung gewesen.
      Weiterhin ist der Controller leider nur der drei-Button-Controller. Gerade da Street Fighter mit in der Collection ist, ist das echt schon ein schlechter Witz. Der sechs-Button-Controller ist schon ein Klassiker und wäre da die bessere Wahl gewesen.

      Wenn die Verarbeitung und die Firmware stimmt, dann ist es wohl insgesamt von Packet, die beste der Mini-Konsolen, aber leider hat man da echt wirklich unnötig Potential verschenkt das Gesamtpaket noch besser zu machen.

      Der Hype der Mini-Konsolen schwächt ab, SEGA hat sowieso nicht mehr den Kulstatus wie Nintendo ihn im Mainstream noch hat und es gab schon öfters von SEGA lizensierte aber anderen Firmen hergestellte schlecht umgesetzte Mini-Konsolen, die das Mega Drive Mini auch abwerten. Von daher sehe ich da keinen allzugroßen Erfolg.
    • Wieder kein Sonic 3 & Knuckles :sleeping:
      Das Spiel hat echt ein Fluch. Sicherlich Lizenz Gründe da ja Michael Jackson mit versteckt an den Soundtrack gearbeitet hatte. Wiederum kann ich dann nicht Nachvollziehen warum man am PC für die Mega Drive Sammlung dort das Spiel herunterladen kann, aber auf den Konsolen und nun auch hier fehlt es.

      Naja, jedenfalls wird der Mega Drive die beste von allen Mini Konsolen. 42 Spiele. 21 Spiele mehr als das 16 Bit Nintendo Patent :) Freue mich sehr auf dieses Stückchen Geschichte.

      Switch I PC I X-Box One
      Game Challenge 2019 -> Update Online (25.11.)
    • Da sind ein paar interessante Titel dabei, wobei ich Sonic 3 und Sonic & Knuckles vermisse.
      Mal sehen, wie die Emulation der Spiele wird. Wenn es was taugt, dann wird es vielleicht geholt, oder landet auf meinem Geburtstagswunschzettel. Das Decoration Kit brauche ich aber definitiv nicht, da nimmt mir dieses Ungetüm zu viel Platz weg. Die Idee finde ich aber wirklich lustig, Sega beweist hier etwas Selbstironie. :sonic: