E3 2019 // Nintendo spezifiziert anspielbare Messetitel und Streaming-Programm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E3 2019 // Nintendo spezifiziert anspielbare Messetitel und Streaming-Programm

      Nicht mehr lange dauert es, bis mit der E3 am kommenden Dienstag die alljährliche bedeutendste Messe für Videospiele beginnt. Zwar ist bereits größtenteils bekannt, wie sich Nintendo auf der diesjährigen E3 präsentieren wird, doch wurden nun einige Termine und auch die anspielbaren Messetitel spezifiziert. So dürfen sich Messebesucher auf anspielbare Versionen von unter anderem Pokémon Schwert und Schild, The Legend of Zelda: Link's Awakening, Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order und Luigi's Mansion 3 freuen – zu Letzterem gibt es nun sogar ein brandneues Logo:



      Für diejenigen, die die Messe via Livestream-Übertragungen verfolgen, wird von Dienstag bis Donnerstag reichhaltiges Streaming-Angebot von Nintendo geboten sein, beginnend natürlich mit einer Nintendo Direct-Ausgabe am kommenden Dienstag um 18:00 Uhr, an deren Anschluss es unmittelbar mit dem gewohnten Nintendo Treehouse: Live-Programm weitergeht. Auch an den beiden Folgetagen wird das Nintendo Treehouse-Team ab 18:00 mit der Live-Übertragung beginnen – dabei wurde nun sogar schon ein Stück weit das Programm spezifiziert. Am Donnerstag wird sich der Nintendo Treehouse-Livestream speziell aktuellen Indie-Titeln widmen.

      Erwähnt sei zuletzt noch, dass es im Anschluss an die E3, vom 11. bis zum 18. Juni, einige Sonderangebote im Nintendo eShop der Nintendo Switch und Nintendo 3DS-Familie geben wird. Details dazu sollen in der kommenden Woche bekanntgegeben werden. Weiteres zu Nintendos E3-Programm findet ihr in der offiziellen Pressemitteilung:

      Countdown zur E3: Worauf sich die Nintendo-Fans freuen dürfen


      Los Angeles lockt mit Weltmeisterschaften, spielbaren Versionen kommender Hits, Live-Berichten und einer Woche voller Spielspaß


      Die Videospielwelt fiebert einem ihrer jährlichen Höhepunkte entgegen: der Spielemesse E3 in Los Angeles, die vom 11. bis 13. Juni stattfindet. Während der Countdown läuft, enthüllt Nintendo bereits weitere Einzelheiten zu ihren Aktivitäten rund um das Mega-Event. So bestätigte Nintendo heute, dass zu den Nintendo Switch-Titeln, die man als Besucher am Messestand spielen kann, auch Pokémon Schwert und Pokémon Schild gehören werden. Erst kürzlich standen sie im Mittelpunkt einer Pokémon Direct-Präsentation. Dazu kommen weitere mit Spannung erwartete Neuheiten wie Luigi’s Mansion 3, The Legend of Zelda: Link‘s Awakening und MARVEL ULTIMATE ALLIANCE 3: The Black Order, um nur einige zu nennen. Weitere Details über kommende Nintendo Switch-Titel erfahren die Fans in der Nintendo Direct-Präsentation am nächsten Dienstagabend. Zusätzliche Infos liefert die ganze Woche über Nintendo Treehouse: Live. Beispielsweise ist Donnerstag, der 13. Juni, komplett der Berichterstattung über die neuesten Indie-Spiele vorbehalten.

      Angekündigte Nintendo-Aktivitäten rund um die E3

      Zahlreiche Videospiel-Turniere: Teams aus aller Welt liefern sich am Samstag, dem 8. Juni, gleich mehrere, hochkarätige Nintendo Switch-Wettkämpfe. Los geht’s um 20:00 Uhr (MEZ) mit dem Super Mario Maker 2 Invitational. Dabei treten vier Mitglieder der Super Mario Maker-Community gemeinsam an, herausfordernde Strecken in Super Mario Maker 2 zu bewältigen. Anschließend dürfen sich die Gäste auf die Action der Splatoon 2 World Championship 2019 freuen, bei der das französische Team Alliance Rogue Europa vertritt. Und schließlich heißt es „Ring frei!“ für die Super Smash Bros. Ultimate World Championship 2019 3v3. Hier tritt ein deutsches Quartett – Light, RobinGG, Sirjon und Ersatzspieler Thunda – als Team Europa an. Alle drei Turniere werden als Livestreams in englischer Sprache auf dem offiziellen E3 2019-Portal von Nintendo of Europe übertragen.

      Nintendo Direct: Die Präsentation beginnt am Dienstag, dem 11. Juni, um 18:00 Uhr (MEZ). Sie konzentriert sich ganz auf die kommenden Software-Highlights und erlaubt einen ersten Blick auf Spiele, deren Start noch für 2019 vorgesehen ist. Die Zuschauer können die Sendung in ihrer jeweiligen Landesprache auf dem E3 2019-Portal von Nintendo of Europe verfolgen.

      Nintendo Treehouse: Live: Das Treehouse-Team von Nintendo of America lädt zu Livestreams direkt vom Nintendo-Stand auf der E3 ein und lockt mit spannenden Live-Spielen und -Berichten. Am Dienstag, dem 11. Juni, startet die Sendung gleich im Anschluss an die Nintendo Direct-Präsentation. An den folgenden zwei Tagen ist der Beginn jeweils für 18:00 Uhr (MEZ) vorgesehen. Erstmals überhaupt widmet sich Nintendo Treehouse: Live – am Donnerstag, den 13. Juni – speziell den aktuellen Indie-Spielen. Auch dieser tägliche Livestream ist in englischer Sprache über das E3 2019-Portal von Nintendo of Europe zugänglich.

      Sonderangebote im Nintendo eShop: Der Nintendo eShop feiert die E3 2019 mit Preisnachlässen auf ausgewählte Spiele für Nintendo Switch und die tragbaren Konsolen der Nintendo 3DS-Familie. Die Spiele sind auch über die offizielle Website von Nintendo of Europe erhältlich. Die Aktion dauert eine ganze Woche. Sie beginnt am 11. Juni um 19:00 Uhr (MEZ) und endet am 18. Juni um 23:59 Uhr (MEZ). Die vollständige Liste aller preisreduzierten Spiele gibt Nintendo in der nächsten Woche bekannt.

      Videospielfans können sich daher bereits auf die diesjährige E3 freuen. Besucher vor Ort haben Gelegenheit packende Weltmeisterschaften mitzuerleben und Spieleneuheiten lange vor ihrem Marktstart kennen zu lernen. Aber auch die Nintendo-Fans, die nicht nach Los Angeles reisen, können dank der Nintendo-Livestreams hautnah dabei sein. Wer im Hinblick auf Los Angeles stets auf dem neuesten Stand sein möchte, sollte öfter mal auf der offiziellen Nintendo-Website zur E3 2019 vorbeischauen.

      Werdet ihr den Nintendo Treehouse-Stream verfolgen?

      Quelle: Nintendo-Pressemitteilung

      Beitrag von ForTN0X ()

      Dieser Beitrag wurde von Thorsten aus folgendem Grund gelöscht: Off-topic/News vorhanden. ().
    • Irgendwie hab ich das Gefühl, dass sich Luigi in Mansion 3 in einen Geist verwandeln kann/wird... Aber keine Ahnung warum... Vielleicht weil ich mir ein schräges Gimmick wünsche xD


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      A Hole new World
      Dragon Quest Builders
      Yoshi's Crafted World

      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen

      Super Mario Maker 2
      Marvel Ultimate Alliance 3
      Fire Emblem: Three Houses
      Borderlands 3
      Doom Eternal
      Death Stranding
      Pokémon Schild
      Luigi's Mansion 3
      Bayonetta 3
      Metroid Prime 4
      Last of Us 2
    • @David Pettau möglicherweise hab ich das wirklich immer im Hinterkopf und den Buhu-Mario aus Galaxy 2 :awesome:


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      A Hole new World
      Dragon Quest Builders
      Yoshi's Crafted World

      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen

      Super Mario Maker 2
      Marvel Ultimate Alliance 3
      Fire Emblem: Three Houses
      Borderlands 3
      Doom Eternal
      Death Stranding
      Pokémon Schild
      Luigi's Mansion 3
      Bayonetta 3
      Metroid Prime 4
      Last of Us 2
    • So habe ich das Ganze leider schon erwartet.
      Nintendo zeigt nur bereits bekannt Spiele und wird bis auf ein oder zwei Spielchen nichts neues ankündigen.

      Genau wie letztes Jahr.

      Ich werde nie verstehen, warum man die Pokemon Direct kurz vor der E3 bringt. Würde man sich das für die E3 aufsparen gäbe es wenigstens dahingehen einen kleinen Überraschungseffekt. Aber so....


      Ich habe keine großen Erwartungen bezüglich der E3 :(
      Aber Nintendo kann mich gerne eines besseren belehren ;) :D
      -------------------------------------------------------------------------
      Frank Drebin, Spezialeinheit.
      Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!
    • @Crimsmaster_3000 Ich habe da eine andere Theorie. Wahrscheinlich beleuchtet der neue Titel Fluigi (Gooigi im Englischen), welcher ja im 3DS-Remake von Luigi's Mansion vorkam. Das neue Logo sieht auch mziemlich "glibberartig" aus, das würde also passen.
      Eine gewissen Anspielung daran gibt es in diesem offiziellen "Webcomic", der die Hintergrundgeschichte des Charakters beleuchtet. Im Grunde ist er ja schon so eine Art "materieller Geist". :)

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Pixel-Rotom-Pokédex
    • @Frank Drebin Ich versteh eher den Gedankengang der Leute nicht ... Als ob es so einen Unterschied macht ob die E3 Direct 15 Min länger ist oder ob eine eigene Pokemon Direct/ Smash was auch immer eine Woche eher kommt. Ich zähl das einfach schon als E3 Zeitraum.

      Die E3 ist auch einfach nicht mehr so wichtig, denn Nintendo bringt mehrere Male im Jahr ihre Nintendo Directs und Sony ihre mittlerweile auch.

      Doch irgendwie ist es immer noch in den Köpfen einiger so drin, dass am besten alles Neue nur zur E3 gezeigt werden soll. Keine Ahnung, aber ich finds weitaus angenehmer über das Jahr verteilt immer wieder Überraschungen präsentiert zu bekommen.
    • Animal Crossing ist einfach kein Titel der als Demo gut auf eine E3 passt.... was wirst du groß tun können? Du kannst paar Käfer und Fische fangen ... Mit 1 oder 2 Bewohnern sprechen und das wars... die können ja nicht jeden da stunden lang vorstehen lassen .... Das wäre eher besser, wenn sie da eine Demo für zuhause vorstellen und sagen, ja hier guckt euch das auf der Switch schonmal an...
    • @KlaBooster Es wurde nichts von "kein Animal Crossing" gesagt. Nintendo weiß genau, dass sie zumindest einen Trailer zeigen müssen, wenn sie nicht in den Hate fallen wollen. Daher ja auch die frühe Ankündigung im September letzten Jahres. Und dass es eventuell nicht anspielbar ist, da Nintendo es nicht explizit erwähnt hat, liegt einfach daran, dass man ein Spiel wie Animal Crossing einfach nicht richtig in einer Demo präsentieren kann. Es ist also noch alles offen.
    • Es sind ja erstmal nur die anspielbaren Messetitel, das lässt keine Rückschlüsse auf z.B. Animal Crossing zu, daher erstmal abwarten. Falls es wirklich erst 2020 erscheint, dann kann man sich ja immer noch ärgern, noch ist ja nichts weiteres bekannt und es steht zurzeit noch 2019 im Raum.
      Switch Freundescode: SW-7428-2710-2514

      Erstellt mit Super Mario Maker

      ntower Game Challenge 2019