E3 2019 // Die Laufzeit der Nintendo Direct: E3 2019 beträgt etwa 40 Minuten

  • Da es keine explizite Direct ist (letztes Jahr wurde sie ja Smash Direct genannt), gehe ich davon aus, dass alles zackig, schnell, und kompetent durchgelaufen wird (wie bei normalen Directs auch).


    Und wehe, die bringen zu einem Spiel wieder 15 min Tutorial..

  • @Miriam-Nikita
    Ich hoffe sogar, dass genau das passiert. :rover:


    Die E3-Zeit gehört für mich zu den unbeliebtesten Zeiten im Jahr, weil oftmals schlagartig Unmengen an Informationen mit einem Mal kommen. Wenn man da sich da nicht fast durchgehend informiert, dann verliert man unglaublich schnell den Überblick.


    Ich weiß, dass viele Leute das anders sehen, aber ich finde solch eine Messe gerade in Zeiten des Internets vollkommen überflüssig. Die Hersteller erreichen doch sowieso ganzjährig sämtliche Interessenten und müssen ihren goldenen Kelch (Nintendo) bzw. Mülleimer (EA) nicht mit einem Mal über die Kunden ausschütten. Erstere machen es glücklicherweise schon längst nicht mehr, weswegen ich mit der Smash Direct im letzten Jahr total zufrieden war.

  • Ist doch egal was Nintendo da zeigt, es kommt ja dann bestimmt ein paar Wochen später die nächste Direct ;) Ich bleib da locker, wir wissen ja jetzt schon ein paar Jahre wie Nintendo das immer handhabt :mariov:

  • Letztes Jahr wurde schon im Vorfeld kommuniziert, dass Smash im Fokus stehen wird.


    Daher gehe ich davon aus dass dieses Jahr es wieder mehr eine allgemeinere Direct gibt.


    Mein Tipp:
    Material zu Luigis Mansion 3, Animal Crossing, wahrscheinlich noch ein bisschen Super Mario Maker 2, um die Werbetrommel kurz vor Relaise noch mal in Schwung zu bringen, und ein paar Überraschungen...


    Und wie hier schon gesagt wurde, die E3 hat längst nicht mehr den Stellenwert wie früher.

    Ich soll erwachsen werden?


    Hahaha


    Nö!

  • Da war meine Schätzung mit 45 Minuten ja gar nicht so schlecht. Ich bleibe bei 30/40 Minuten = Mario Maker 2 ;)

  • Pokemon und Mario Maker 2 sind raus, das heißt Astral Chain, Fire Emblem, Luigis Mansion und Animal Crossing bleiben. Weiterhin Dragonquest 11 und FF Crystal Chronicles kommt auch noch was und noch diverse andere Titel, wo ich hoffe Witcher 3 und Spyro. Bayonetta 3 denke ich eher nicht und ja ich glaube ich habe vieles vergessen aber kann nur sagen, es wird epical und ich will einfach Dienstag haben

  • Ich denke schon, dass sie noch einige neue Spiele zeigen werden, aber wohl eher nur 1-2 von Nintendo selbst oder "eigenen" Studios. Bin schon ziemlich gespannt. Egal was kommt, auch wenn nur bereits bekannte Spiele gezeigt werden, freue ich mich trotzdem. Was ich aber auch schön fände, waren noch ein paar Updates bzw DLCs, zb für Mario Kart, Mario Party, beides sehr unwahrscheinlich oder Mario Tennis oder bereits Mario Maker.


    Was schon oft geschrieben wurde und viel hier scheinbar vergessen ist, dass Nintendo die Zeit für die Direct selbst einteilen kann. Egal wie lange Smash gezeigt wird, werden die anderen Spiele dafür nicht weniger Zeit bekommen. Sie zeigen halt soviel wie sie wollen unabhängig davon ob ein anderes Spiel mehr Zeit bekommt. Wenn ein Spiel nur kurz gezeigt wird, dann wollen sie es halt nicht länger zeigen. Wenn Smash letztes Jahr 20 Minuten kürzer wäre wäre die Direct halt auch 20 Minuten kürzer und es würde sich vom Inhalt ansonsten nichts ändern.

  • Nintendo hat doch bisher immer viele Spiele in wenig Zeit untergebracht. Lohnt sich in meinen Augen auch nicht ein Spiel über 30 Minuten auszudehnen. Da wird einem schnell langweilig.


    Eher so peng peng zack und die nächsten Spiele mit einem schönen WOW Effekt.
    Die Vorstellung kann dann zur richtigen Zeit am richtigen Ort (Außerhalb der e3 in normalen Directs) angegangen werden. :)

  • Durch einen Freund, der bei Nintendo of Europe arbeitet, weiß ich, das Nintendo für alle die bis jetzt noch enttäuscht sind, weil zu einem gewissen Spiel noch nix bekannt ist, sich auf ne mega Überraschung gefasst machen dürfen.
    Ich hingegen traue dem Braten nicht so ganz. Nintendo hat zwar damals gesagt, das sie sehr viel neues anzukündigen haben, aber das muss einen schon richtig umhauen. Das Animal Crosding gezeigt werden wird, ist klar, die Frage ist nur wann? Was könnte also so groß sein, das es einen umhauen wird? Ein neues F-Zero? Möglich, aber glaub ich eher weniger. Ein neues DK? Könnte sein, haut aber glaub ich niemanden um. Ein brandneues Zelda? Das wäre es, doch glaub ich erst mal nicht, wird wohl noch 1,2 Jahre dauern. Ein Straßen des Glücks? Wäre cool, würde aber auch niemanden wirklich umhauen. Metroid Prime 4? Das es kommt ist klar, also auch nicht wirklich ne Überraschung. Vielleicht ja ne ganz neue IP von Nintendo, das könnte ich mir gut vorstellen.
    Egal wie man es nun dreht und spekuliert, in 2 Tagen haben wa alle Gewissheit.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!