E3 2019 // Aonuma äußert sich zur Majora's Mask-Parallele des Zelda: Breath of the Wild-Sequels

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Denke mal das es der letzte große Titel für die switch 1 wird, bzw so wie der erste Teil, die neue Konsole einläuten wird
    • @Torben22
      Wäre so zu unterschreiben, hab jetzt aber mal nur die Games genommen, die bestätigt sind + sehr wahrscheinliche Games von anderen.
      Aber du hast natürlich gerade mit pokemon recht, das wird auf jeden fall so kommen.

      OMG G&S Lets go und 2 remakes, die hatte ich ja voll vergessen :* dazu noch Town von GF. Keine Ahnung wies euch geht, aber ich werde richtig arm die nächsten jahre :thumbsup:
      The flow of time is always cruel...
      :triforce:
    • Der Trailer scheint darauf hinzuweisen, dass es nach den Ereignissen in BotW spielt, da Hyrule in der kurzen Szene nicht sehr viel anders aussah als in BotW. Eigentlich müsste ja vor dem Schloss Castle Town liegen, in BotW konnte man auch dessen Zerstörung sehen, im Trailer war es allerdings nicht sichtbar (kann aber natürlich auch sein, dass der Trailer einfach nur deshalb aussah wie er aussah, weil sie einfach nur sagen wollten, dass sie es entwickeln und sich die schon vorhandene BotW-Engine und -Spielwelt einfach angeboten haben, für einen Trailer recycelt zu werden. Grafik und Setting können sich am Ende durchaus noch sehr vom Gezeigten unterscheiden). Wäre auf jeden Fall sehr interessant, die gleiche Spielwelt erneut zu haben, die sich nun nach den Ereignissen wieder erholt, evlt sogar mit Hilfe des Spielers? Neue Siedlungen und Dörfer, blühende Vegetation..
      Andererseits könnte sich Hyrule in den maximal wenigen Jahren nach BotW (die Charaktere scheinen immerhin kein sichtbar anderes Alter zu besitzen) nicht allzu sehr unterscheiden vom Hyrule aus BotW, weshalb ein Setting vor BotW, als Hyrule wirklich noch in seiner ganzen Pracht existierte, interessanter erscheint -denn so gäbe es mehr Siedlungen, blühende Vegetation und sicherlich mehr zu entdecken, als in den zahlreichen Ruinen, die Hyrule in BotW durchziehen und in einem Nachfolger größtenteils auch noch durchziehen müssten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von qinn ()

    • @Sib Es wird doch nicht um sonst die Bezeichnung "Sequel" verwendet. Diese hat man, wenn überhaupt, bei der Majoras Mask Ankündigung gemacht und siehe da, es war ein direkter Nachfolger von Ocarina of Time.

      @Zarathustra es tut mir Leid, wenn du es falsch in den Hals bekommen hast. Es war weder gehässig, noch anderweitig negativ gemeint.
      Ja, Starwars hat Vor-Fortsetzungen bekommen, diese wurden aber auch als Prequel bezeichnet und so beworben.

      @topic
      Ich frage mich, wie viel Zeit zwischen dem Ende von BoTW und den Geschehnissen aus dem Trailer vergangen ist.
      Eine direkte Anknüpfung wäre irgendwie nicht so prickelnd für die Oberwelt, da sich hier kaum bis gar nichts verändern kann. Ich wäre also mit ein paar Jahren Abstand zufrieden. Neue Besiedlung im Schluss, alles wurde wieder so gut es geht aufgebaut und durch das Einreißen mancher kaputten Mauern und Gebäude entdeckt man eine weitere Prophezeiung, die in Vergessenheit geraten ist.
    • Link trägt im Trailer das Masterschwert, welches dieser Link meines Wissens vor BotW nie in seinem Besitz hatte, also MUSS es de facto ein Sequel sein.
      Wenn die Musik das einzig wirklich Gute an einem Titel ist hat man offiziell den Sonic-Status erreicht. RIP Pokemon Sword&Shield.

      Still waiting for: Half Life 3, Megaman ZX3, Metroid 5, Far Cry Blood Dragon 2
    • @E4_

      Ja und genau DIESER Link hatte das Master Schwert auch! Oder warum fragen ihn die Oberhäupter weshalb er das Schwert nicht mehr hat? Warum ist das Schwert denn im Wald? Weil Zelda es da hingebracht hat, nachdem Link versagt hatte!

      Outfit und Ausrüstung? Hä? :ugly: Zelda hat kurze Haare... und? Könnte genauso gut das prequel von vor 10.000 jahren sein. Hatte die Zelda eben kurze Haare, kann ja sein. No offense, aber mind. Die Hälfte an theorien, die ich hier lese sind echt für die Katz.

      Und nochmal etwas direkter: Hast DU das Spiel überhaupt gespielt?
      The flow of time is always cruel...
      :triforce:
    • @E4_

      In diesem Fall: Leider ja, die Story hatte mehr zu bieten als man erst denkt (war natürlich kein Überding, aber vollkommen ausreichend)

      Würd mich mal interessieren wieviele hier wissen, warum Ganon so aussieht, wie er aussieht. Das haben ja viele bemängelt, aber haben sich nie die Mühe gemacht das nachzuschauen :dk:

      War auch nichts persönliches gegen dich :)
      The flow of time is always cruel...
      :triforce: