E3 2019 // Pokémon Schwert und Schild: Es gibt aktuell keine Pläne, den Pokédex per Updates zu erweitern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zitat von Flynn:

      da kann man jetzt nicht vom persönlichen Geschmack ausgehen.
      Doch. Ich gehe immer vom persönlichen Geschmack aus, von welchem Geschmack denn sonst? Sowas wie Objektivität gibt es bei Dingen, die rein vom Geschmack abhängen eh nicht. Der eine wird sagen, dass der Wechsel von 2D-Sprites zu 3D-Polygonmodellen bei Pokémon z.B. eine Verbesserung ist, ich hingegen trauere den Sprites heute noch hinterher. Am Ende laufen diese Dinge immer auf Geschmack hinaus.

      Technische Details kann man wohl objektiv miteinander vergleichen und bei manchem dieses oder jenes als "besser" bezeichnen, aber allgemein liegt es immer bei einem selbst.

      Hier mein MyAnimelist-Profil, wenn jemand über LNs/Manga/Anime quatschen möchte. ^^
    • @Murasaki Und wo ist das bei euch jetzt anders mit den Argumenten eingehen? Ihr dürft was kritisieren und wenn man es verteidigt heißt es man kann keine Kritik annehmen. Kritisieren andere was das euch gefällt geht ihr auch nicht auf Argumente ein. Hat man ja gerade anhand des Zelda Beispiels gesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flynn ()

    • @Pit93 Du hast mich da missverstanden. Meinte man kann nicht von dem persönlichen Geschmack ausgehen das ein Spiel wie zbsp Zelda jetzt besser ist als ein anderes weil es ja eben jeder anders empfindet. Für einen ist Mario Odysee grandios und für einen anderen wieder Zelda oder Pokemon.

      Und Breath of the Wild war ja nicht schlecht aber für mich persönlich jetzt auch nicht das beste Zelda weil ich fand die Landschaften alle zu leer und das mit den zerstörbaren Waffen und viel zu wenigen Bossen nicht gut
    • Zitat von Flynn:

      Und wo ist das bei euch jetzt anders mit den Argumenten eingehen? Ihr dürft was kritisieren und wenn man es verteidigt heißt es man kann keine Kritik annehmen. Kritisieren andere was das euch gefällt geht ihr auch nicht auf Argumente ein. Hat man ja gerade anhand des Zelda Beispiels gesehen
      Hä? Man hat nix am Zelda-Beispiel gesehen. Du hast kein Argument geliefert auf das man hätte eingehen können. Du hast gesagt:

      Zitat von Flynn:

      Breath of the Wild war aber auch alles andere als Grandios, da kann man jetzt nicht vom persönlichen Geschmack ausgehen.
      Da war kein Argument, das war einfach nur deine Aussage, sonst nix. Wie sollen wir auf ein nonexistentes Argument eingehen?

      Hier mein MyAnimelist-Profil, wenn jemand über LNs/Manga/Anime quatschen möchte. ^^
    • @Flynn

      Also ich habe die beiden Titel bewusst genommen, weil sie auf der Switch ganz objektiv Meilensteine darstellen, die sowohl optisch als auch spielerisch sehr gut angenommen worden sind. Ich wollte damit keine subjektive Komponente zum Ausdruck bringen. Denn dann hätte ich geschrieben "gefällt mir nicht so wie Zelda oder Mario".

      Im übrigen finde ich es doch etwas schade dass du nur auf so eine Nebensächlichkeit eingegangen bist bei meinem langen Beitrag. Und ja auch wenn ich dich nicht ganz direkt angesprochen habe sondern nur eine Ergänzung für dein besseres Verständnis von Lets Go etc. vorgenommen habe.
    • @Flynn Du hast bisher kein einziges Argument gebracht. Du hast lediglich einmal verlangt, dass man auch etwas Positives über das Spiel sagen soll, worauf ich sogar eingegangen bin xD Auch auf dein "Zelda-Argument" xD bin ich eingegangen, obwohl es nicht einmal Teil der Kerndiskussion ist.
      Also einmal mehr eine falsche Aussage deinerseits ...

      Aber nur so am Rande: Wenn du Zelda so leer fandest, wie wirkt denn dann die Naturzone von Pokemon S/S auf dich?
    • Zitat von Flynn:

      Dann hast du nicht alles gelesen weil es wurde gesagt "grandiose Spielegeschwister wie Breath of the Wild und Mario" und deshalb kam dann meine Aussage das BTW auch nicht grandios war und man von daher nicht auf den persönlichen Geschmack ausgehen kann das ein Spiel besser ist als das andere
      Eben, das ändert absolut nix. Du sagst immer noch einfach nur dass "BotW nicht grandios ist". Das ist alles, aber kein Argument, sondern deine Aussage. Das ist auch ok, du darfst BotW nicht nur "nicht grandios" finden, meinetwegen könntest du es sogar als schlimmer als Mord bezeichnen. Wenn du der Ansicht wärst, ok (was ich hier ja nicht behaupte). Die Aussage "grandiose Spielegeschwister wie BotW und Mario" ist natürlich auch nur eine persönlich Aussage ohne tatsächliche Argumentationskraft.

      Hier mein MyAnimelist-Profil, wenn jemand über LNs/Manga/Anime quatschen möchte. ^^
    • @Flynn
      Den Beitrag hab ich jetzt erst gesehen nachdem du mich drauf aufmerksam gemacht hast, kommt davon wenn man doppelpostet. Ich habe auf den zu dem Zeitpunkt aktuellsten Beitrag von dir geantwortet und anschließend auch keine Notification mehr für deinen zweiten Post bekommen, weil er gemacht wurde während ich dabei war auf deinen anderen zu antworten.

      Deine Argumente sind ok, einige Meinungen davon teile ich sogar. Trotzdem ist die Aussage vom grandios selbst halt trotzdem eine eigene wertende Aussage. Ich finde XC2 und Metroid Other M richtig schlechte Games. Weiß aber, dass das für viele andere nicht der Fall ist (zumindest im Fall von XC2, Other M findet fast jeder Scheiße :ugly: )

      Hier mein MyAnimelist-Profil, wenn jemand über LNs/Manga/Anime quatschen möchte. ^^
    • @NJunkie
      Damit kann ich gut leben. XD
      Und bei mir liegt das Game samt Hülle in einem zu tiefen Regal hinter meinen Blurays, damit die weiter vorne stehen und ich sie nicht so weit nach hinten schieben kann. So habe ich am Ende doch noch eine Verwendung dafür gefunden. XD

      Hier mein MyAnimelist-Profil, wenn jemand über LNs/Manga/Anime quatschen möchte. ^^