Splatoon 2: Das Ergebnis vom Splatfest "Kindheit vs. Erwachsene" steht fest

  • Von Samstag 16:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr fand in Splatoon 2 das vorletzte Splatfest statt, bei dem sich die Teilnehmer im Vorfeld zwischen dem Team Kindheit und Team Erwachsene entscheiden mussten (wir berichteten). Im Laufe des gestrigen Abends haben Marina und Perla die Teilnehmerzahlen und absolvierte Match ausgewertet, um euch das finale Ergebnis des Splatfests "Kindheit vs. Erwachsene" zu übermitteln. Die Sieger sind: Team Erwachsene!


    Zwar hatte Team Kindheit mit 65,79 % eine größere Anhängerschaft, jedoch konnte sich das Team Erwachsene mit 51,64 % in den Standard- und 54,73 % in den Profi-Matches knapp gegenüber der harten Konkurrenz von Team Kindheit durchsetzen. Eure erkämpften Supermuscheln könnt ihr euch mit dem Start des Spieles auf dem Inkopolis-Platz abholen.



    In unserer Umfrage hatte Team Kindheit deutlich die Nase vorn – wie war eure persönliche Statistik im vergangenen Splatfest?


    Quelle: Splatoon 2

  • Team Kindheit :thumbup:

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher
    Mensch zu sein, sondern ein wertvoller
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

  • @billy_blob
    Dafür verliert man den Anschluss an die Familie und Freunde. ;(

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher
    Mensch zu sein, sondern ein wertvoller
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

  • @Chaji natürlich etwas frustrierend..
    Aber es werden Krass viele Matches während eines Splatfestes ausgetragen (da wäre doch mal ne genaue Zahl interessant) da ist die eigene Leistung einfach nur ein sehr geringer Anteil. Selbst bei x100 Kämpfen.

  • Hab für die Erwachsenen gespielt. Schade, das der Support bald eingestellt wird. Nintendo hat ja nicht gerade viele Online Games, also hätte ich mir schon ein längeren Support gewünscht. Andererseits ist das Splatfest auch ein wenig langweilig geworden. Hätte man vielleicht auch etwas weiterentwickeln können. Vorbilder könnten Loot-Shooter wie Destiny oder The Division sein (jetzt nicht vom Umfang her, aber von den Ideen her wie man langfristig Shooter interessanter gestalten könnte)

  • @Sssnake36
    Naja 2 Jahre reichen ja auch, man hätte es aber automatisch ablaufen lassen können wie bei Rayman Legends mit den Challenge-Leveln, das stimmt. Man kann das Spiel ja auch noch ganz normal weiter spielen.

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher
    Mensch zu sein, sondern ein wertvoller
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!