Tetris 99 erhält in Japan eine Handelsversion – Vierter Grand Prix startet am kommenden Wochenende

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Muss man eigentlich bei jedem thema zwei Gruppen bilden nur um sich gegeseitig anzugiften?
      :shigeru:

      Meine SMM2-Baumeister-ID: JJ8-MTM-RWG
    • Die Diskussion ob Plastikmüll mit Spiel drauf oder gespeichert auf nem Datenspeicher im Rechenzentrum und Datenträger beim Kunden...

      "... aber plastikflaschen sind viel mehr müll"

      ja und?
      irgendwo KÖNNTE man ja mal anfangen umzudenken... und wenn ihr das schon im kleinen nicht hinkriegt, wie solls dann im Großen funktionieren???

      so nach dem Motto.... Umwelt ja, aber fang bei wem anders an...

      Natürlich gehören die Müllerzeuger Mc Donalds, die Müllessen in Mülltüten verpacken :) genauso in die Verantwortungskette
    • Zitat von Loco4:

      Muss man eigentlich bei jedem thema zwei Gruppen bilden nur um sich gegeseitig anzugiften?
      Ich denke das kommt vor allem von der jungen "Grünen" Generation, wie z.B. Friday for future. Hauptsache brüllen und gegen alles sein, vor allem unter dem Deckmäntelchen Umwelt... lächerlich. :facepalm:

      Btw. es ging glaube ich um Tetris

      Immer auf der Suche nach netten Mitspielern. Dürft mich gern adden ;)
    • @Rikibu Sorry, ich fühle mich als passionierter Retailkäufer definitiv nicht als Müllverursacher. Klar, irgendwann wird das von mir gekaufte Spiel mal auf dem Müll landen. Aber das liegt noch in ferner, ferner Zukunft. Das von mir gekaufte Plastik befindet sich also quasi in Dauernutzung. Nach deiner Definition müsste auch jede Hausfrau/ jeder Hausmann, die/ der z.B. Plastik-Frischhaltedosen kauft, potenzielle/ r Müllverursacher/ in sein. Aber dieses Fass haben meines Wissens noch nicht einmal die Hardcore-Grünen aufgemacht.

      Plastikvermeidung im Alltag finde ich auch gut. Der in Plastik eingepackte Apfel muss definitiv nicht sein. Da wäre ich ganz bei dir.
    • @Switch*itch

      5. ist falsch, wenn ein Spiel Internetzugang benötigt, dann ist das völlig unabhängig von der Form. Ein digitaler Titel ist nach dem Download jederzeit ohne Netzzugang spielbar. Es gibt Spiele bei denen das anders ist, aber dann ist es auch bei der Retailfassung so. Es ist noch kein Spiel erschienen, dass digital eine Onlinepflicht voraussetzt, aber Retail nicht. So etwas gibt es nicht.
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon
    • Ich würde niemanden verurteilen weil er retail kauft aber wenn jemand dumm gemacht wird weil er an die Umwelt denkt und mit Strohmann-Argumenten kommt, finde ich das sehr bedenklich. Die Sache ist nicht die, dass man auf alles verzichtet, aber lernt unnötigen Konsum vielleicht mal zu überdenken.

      Muss ich wirklich ein Auto in der Großstadt haben obwohl alles in meiner Nähe ist, mein Arbeitsplatz um die Ecke und alleine lebe?

      Muss ich wirklich ein Smartphone haben oder reicht mir ein einfaches Handy?

      Brauch ich wirklich jedes Spiel retail?

      Muss ich innerhalb Deutschlands wirklich mit dem Flugzeug fliegen?

      Und und und.

      Es gibt so viele Dinge. Und anstelle man sich über andere lustig macht, weil man sein eigenes Verhalten irgendwie rechtfertigen muss, kann man ja auch mal darüber nachdenken und gucken, ob man nicht doch was an seinem Konsum ändert. Das Ganze kann ohne persönliche Angriffe gehen oder ohne das Dumm machen von Aktivisten.

      Zum Topic. Finde ich unnötig und wenn es wirklich nur ein Code in der Hülle ist, erst Recht. Andere können aber durch die Aktion sparen und ihre Sammlung weiter füllen. Auch in Ordnung.
    • @Muki @alfalfa

      Sorry Jungs, obwohl ich als langjähriger und passionierter Videospiele-Sammler die Ausführungen von @LuTze als ziemlich unsinnig ansehe, sind eure beiden letzten Posts ebenso einfach nur ziemlich über und ignorant. Einfach mal nachdenken bevor man mit Schaum vorm Mund irgendeinen stumpfen Blödsinn tippt. Ein bisschen mehr leben und leben lassen täte uns zuweilen sicherlich allen ganz gut und ich will auch gar nicht behaupten, dass ich immer besser bin! In diesem Sinne: Peace! :)
    • @Sib
      Zu Punkt 3 trifft das ja nur bedingt zu, weil bspw. ein Splatoon 2 kann man ja wieder verkaufen, auch wenn das Spiel eigentlich fast ein reines Online Game ist

      Punkt 4 hatte ich ja schon angemerkt, dass dafür die Vorraussetzung ist das auf der Cartridge alles enthalten sein soll.

      - wäre im Übrigen auch dafür dass die Cartridges nicht read only hergestellt werden sollen, damit patches und updates darauf übertragen werden können, aber naja ...

      Im Endeeffekt sollte ich meine Meinung vielleicht nochmal differenzierter darstellen:
      Ja ich bin ein Fan von Retail und ja @Dirk ich brauche jedes Spiel retail, WENN wirklich eine Cartridge enthalten ist und darauf auch das Spiel komplett enthalten ist.

      Vielleicht war ich bei meinem ersten Post etwas zu naiv, da ich die wirklich sinnlosen Retail Varianten vergessen habe (wie z.B. L.A. Noire, NBA2K, Pokemon Kristall für den 3ds)
    • Eigentlich wollte ich dazu ja nix schreiben, aber dieses Pseudo-Argument dass Retail-Käufer und Sammler Müll anhäufen macht micht richtig wütend. Oder der eine Kommentar der Retailkäufer als Freaks bezeichnet hat. :evil: Fasst euch an die wigene Nase und geht nicht anderen mit solche Geschwurbel auf den Keks.
    • Zitat von Lockenvogel:

      @Muki @alfalfa

      Sorry Jungs, obwohl ich als langjähriger und passionierter Videospiele-Sammler die Ausführungen von @LuTze als ziemlich unsinnig ansehe, sind eure beiden letzten Posts ebenso einfach nur ziemlich über und ignorant.
      Keine Ahnung, was du meinst, es gibt hier keine Posts, auf die du dich beziehen kannst.

      Ich werde das Spiel kaufen, wenn es in Deutschland für 25 € erscheint und in der Hülle ein Modul steckt.
      Es würde sich ohne Modul nur mit Download-Code zwar auch noch gegenüber einem Einzelkauf der Onlinemitgliedschaft und des DLCs lohnen, weil man 5 € spart, aber da frage ich mich dann wirklich, ob es Sinn macht, dafür eine Hülle zu produzieren, denn das könnte Nintendo auch einfach online als Kombi-Angebot zur Verfügung stellen bzw. den DLC für alle Mitglieder für 5 € anbieten, während Nichtmitglieder weiterhin 10 bezahlen.

      Edit:
      Wie läuft der Grand Prix bei euch?
      Spiele (mit Unterbrechungen) seit 9 Stunden.
      Habe bis jetzt 9 Lose und wurde 3x Erster.
      3000 will ich dieses Wochenende schaffen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alfalfa ()