Spezial: Die Wii und ihr Fußabdruck – Was bleibt von Nintendos Revolution?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Wii-/DS-Ära war vor allem im Nachhinein eine furchtbare Zeit. Der Gamecube hatte megastarke Spiele und fast alle Nachfolger auf der Wii waren durch die Bank schlechter, ver-casual-t und nur auf Familien zugeschnitten. Double Dash > Wii, Melee > Brawl, Paper Mario Äonentor > Super Paper Mario, Mario Party 4 - 7 > Mario Party 8 und 9 etc. Einzig Twilight Princess und Mario Galaxy waren auf Augenhöhe mit den Gamecube-Vorgängern.

      Da kann man fast froh sein um das WiiU-Desaster, denn seitdem ist Nintendo von diesem Familien/Casual-Trip wieder deutlich runtergefahren und ich hoffe, dass sie auf dem Switch-Weg bleiben.
    • Also die Wii hat sehr wohl Spiele von Nintendo hervorgebracht, die den Klassiker-Status verdient haben:
      -Super Mario Galaxy
      -Super Mario Galaxy 2
      -The Legend of Zelda Skyward Sword
      -Wii Sports
      -Wii Sports Resort
      -Mario Kart Wii
      -Metroid Prime 3 Corruption
      -Metroid Other M
      -New Super Mario Bros. Wii
      -Punch-Out!!
      -Xenoblade Chronicles
      -Kirby's Adventure Wii
      -Kirby und das magische Garn
      -Animal Crossing Let's Go to the City
      -Mario Strikers Charged Football
      Usw.

      Also an Klassikern mangelt es bestimmt nicht. Für mich hat die Wii, genau wie alle anderen Nintendo-Konsolen, erstklassige Spiele rausgebracht an die man sich noch Jahre später erinnern wird.
      I❤Nintendo :mldance: #4ever!!!
    • Von allen bisher veröffentlichten Nintendokonsolen, war die Wii diejenige, mit der ich am allerwenigsten Spaß hatte.
      Wenn ich heute an die Wii zurückdenke, dann fallen mir als erstes die ganzen Tiefpunkte der jeweiligen Serien ein.

      Beispielsweise ist Mario Kart Wii für mich der bisher schlechteste Teil. Genauso aber auch Super Smash Bros., Metroid Others M oder Paper Mario. Die Spiele wirken zum Teil leider sehr lieblos umgesetzt und man muss schon etwas tiefer wühlen um (wenn auch hässliche) Perlen wie Xenoblade Chronicles zu finden.

      Sicherlich war es nicht die schlechteste Konsole aller Zeiten. Froh bin ich aber trotzdem zu wissen, dass diese Generation längst der Vergangenheit angehört.
    • Was leider aber wieder verschwiegen wird ist, dass die Konsole nur so stark gekauft wurde, nachdem Homebrew gezeigt und auf der Wii leicht zu installieren war. Vorher zeigte die Konsole zwar auch gute Verkaufszahlen, aber durch Homebrew und Co. wurde das ganze noch einmal auf ein ganz anderes Level gehoben.
      Klar Nintendo hat immer versucht Homebrew zu unterdrücken, aber die Homebrew-Gemeinde fand immer wieder einen Weg zurück. Die Steuerung und auch das Komzept der Wii war nicht schlecht, aber es gab gerade in Verbindung mit der Steuerung viele Probleme. Der Klassiker ist bis heute eine unbedienbare Steuerng, wenn Kerzen im Raum angemacht wurde.
    • Ja, die Wii <3


      Ich hatte überhaupt kein Interesse mehr am Zocken. Spielte noch hin und wieder am PC oder wenn mir langweilig war noch mit dem SNES.

      Dann kam die Wii -> Und ich wurde schon neugierig.
      Dann hat mir meine damalige Freundin (jetzige Ehefrau) Ende 2008 zu Weihnachten die Wii geschenkt. Und seitdem bin ich wieder voll dabei.

      Habe mir alle Titel nachgeholt:
      Über Virtual Console: NES, SNES, N64.
      Da die Wii abwärtskompatibel ist auch die Gamecube-Spiele. Und natürlich in Hülle und Fülle Wii-Spiele.

      Was letzteres angeht, da habe ich es leider ziemlich übertrieben. Bei jedem Sale habe ich zugeschlagen. So groß war bei mir der Hype bezüglich der Wii.


      Ich sage es euch ehrlich: Mir sind die Playstation bzw. XBox zu langweilig. Sind doch immer irgendwie die gleichen Spiele.


      Ich liebe die Wii. Vorallem wegen:
      Zelda Skyward Sword :* :* .
      Resident Evil 4 mit Pointer-Funktion :*
      Wii Sports
      Super Mario Galaxy
      Virtual Console :* :*
      Mario Kart Wii
      Super Paper Mario
      Der Schattenläufer Und Das Rätsel Des Dunklen Turms
      DJ Hero
      Excite Truck
      FIFA
      Deadly Creatures
      Anno - Erschaffe eine neue Welt
      Grand Slam Tennis :*
      Max & the Magic Marker - Mit Pointer-Funktion zeichnen und darauf laufen :*
      Mortal Kombat - Armageddon
      Resident Evil Archives
      Silent Hill - Shattered Memories
      New Super Mario Bros Wii
      Super Smash Bros Brawl
      World Of Goo
      Worms Battle Island
      Xenoblade Chronicles
      Heatseeker
      Hydroventure :*
      Resident Evil The Umbrella Chronicles
      Wario Land - The Shake Dimension
      Call Of Duty - Black Ops
      Pikmin (New Play Control)


      Nur um meine Lieblingsspiele auf der Wii zu nennen ;)


      Das Spielangebot der Wii war sehr abwechslungsreich. Und das hat mir extrem gut gefallen!



      NACHTRAG:
      Was viele vielleicht nicht mehr wissen:
      Auf der Wii konnte man alle bisher veröffentlichten Zelda-Spiele zocken!!!
      Ich habe sie mir alle geholt. Und auch alle bis auf einen Super Mario-Titel habe ich auf der Wii.

      Die Wii ist der Grund, warum ich keinen NES-Mini bzw. SNES-Mini brauche.
      Frank Drebin, Spezialeinheit.
      Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frank Drebin ()

    • Zitat von Nintendo4ever!:

      -Super Mario Galaxy
      -Super Mario Galaxy 2
      -The Legend of Zelda Skyward Sword
      -Wii Sports
      -Wii Sports Resort
      -Mario Kart Wii
      -Metroid Prime 3 Corruption
      -Metroid Other M
      -New Super Mario Bros. Wii
      -Punch-Out!!
      -Xenoblade Chronicles
      -Kirby's Adventure Wii
      -Kirby und das magische Garn
      -Animal Crossing Let's Go to the City
      -Mario Strikers Charged Football
      Usw.
      Eine handvoll Spiele fand ich auch super wie:
      Animal Crossing - Let's Go To The City
      Anno - Erschaffe eine neue Welt
      Kirby - Das magische Garn
      Mario Kart Wii
      New Super Mario Bros Wii
      Super Mario Galaxy
      Super Smash Bros Brawl

      Die meisten anderen Spiele haben mir aufgrund der Bewegungssteuerung keinen Spaß gemacht.
      Da habe ich entweder den Vorgänger oder die alternative Version für Gamecube gespielt.
      Mario Party
      Mario Strikers
      Mario Tennis
      Splinter Cell
      Zelda Twilight Princess

      Ich finde es super, wenn man die Wahl hat, aber in vielen Spielen wurde einem die Bewegungssteuerung aufgezwungen, daher fand ich die Wii insgesamt deutlich schwächer als der Gamecube. Bis auf eine handvoll Spiele fand ich alle Vorgänger auf dem Gamecube besser. Die Switch finde ich daher sehr viel besser als die Wii. Nintendo hat sich wirklich Gedanken gemacht das beste den Konsolen zu vereinen. Die Joy Cons bieten zwar auch eine Bewegungssteuerung (meistens optional), diese ist aber sehr viel präziser, da die Sensorleiste komplett entfällt und eine deutlich bessere Technik zum Einsatz kommt.
    • @Champ
      Ganz Unrecht hat er mit der schwachen Hardware ja nicht und womit vergleichst du denn die Switch "Konkurrenz ist 2-3mal teurer"? Was meinst du damit? Meine PS4 hat 200€ gekostet (neu) und regulär hat sie höchsten den gleichen Preis 299 wie die Switch. Die XBox S ist nochmal eine deutliche Ecke billiger. Da bekommst du schon 2 für den Preis einer Switch. Also wenn dann ist Nintendo mit vergleichsweise schwacher Hardware doppelt so teuer. Falls du die PS4 pro oder One X meintest... Du willst doch nicht ernsthaft 4k mit diesem Pixel Matsch der Switch gleich bewerten... Versteh mich nicht falsch, ich mag die Switch, das Konzept und für die Nintendo eigenen Spiele find ich auch an der Grafik nichts zu meckern. Aber sobald es Richtung Thirds geht kannst du es in der Regel vergessen (Ausnahmen gibt es wie immer). Für ein Handheld ist es natürlich auch Top. Aber am TV kommt die fast nie über den Status zweckmäßig funktioniert es halt irgendwie.
    • Zitat von Talo17:

      Aber sobald es Richtung Thirds geht kannst du es in der Regel vergessen (Ausnahmen gibt es wie immer). Für ein Handheld ist es natürlich auch Top. Aber am TV kommt die fast nie über den Status zweckmäßig funktioniert es halt irgendwie.
      Das liegt dann aber an den Thirds und das diese sich keine mühe geben, dass es hervorragend funktionieren kann sieht man ja an CD Projekt Red und Witcher 3. Die Switch ist nicht so schwach wie viele immer tun, da steckt sehr viel mehr Power drin als manche meinen.
    • @Masters1984
      The Witcher sieht auf der Switch doch super bescheiden aus. Ich wünschte es gäbe eine stärkere Switch für Titel wie Battlefield und Call of Duty wahre system seller und dann könnte man sogar über Nintendo only nachdenken.aber mir fehlen da zu viele hochklassige Spiele
    • @blither
      Das ist mir schon klar, aber so hat man sie halt doch eher als Zweitgerät und das ist etwas schade :)
      Hatte mich ja auch hauptsächlich über die Aussage "die Switch ist halb so teuer wie die Konkurrenz" und "die Grafik der Switch sieht aus wie auf der XBox oder Playstation" gewundert ;)
    • @Talo17
      Ich finde, dass Witcher 3 super aussieht. Dir steht es ja frei zur PS4 Pro oder Xbox One X zu wechseln, wenn dir die Grafik nicht reicht, ich finde es furchtbar, wenn Spiele nur noch auf ihre Grafik reduziert werden, wieso holt man sich denn dann eine Switch, passt irgendwie nicht. Ich habe die Switch als einzige Konsole und bin mehr als zufrieden damit. Gestern habe ich Zelda Breath Of The Wild endlich geschafft, es war ein tolles Erlebnis, auch wenn ich es stellenweise sehr schwer fand. An die Ballade der Recken traue ich mich noch nicht heran, weil es sehr viel schwerer ist als das Hauptspiel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Masters1984 ()

    • @Masters1984
      Ganz einfach weil es Zelda, Mario und Yoshi nicht auf der Playstation gibt :*
      Ich habe die Witcher Videos gesehen und dachte bloß WTF und du bist garantiert wieder der erste der sagen wird "diese Ladezeiten gehen ja gar nicht" ;)
      Für eine Gameboy Variante von the Witcher aber gar nicht mal schlecht :P
    • @Talo17
      Ich mag diese Spiele auch sehr, aber bin auch froh, dass es einige Third Party Entwickler gibt, die sich wirklich mühe geben und Spiele für die Switch programmieren und das bisher gezeigte Witcher 3 sah gar nicht schlecht aus. Natürlich bleibt eine gewisse Skepsis, aber anhand der Bilder, die gezeigt wurden sieht das sehr ansprechend auf der Switch aus. Es bleibt nur noch zu klären ob die Framerate stabil bleibt und ob die Dörfer ähnlich belebt sind wie auf der PS4 oder ob es größere Abstriche geben wird. Ich beurteile nur die Screenshots die es bisher gibt, das fertige Spiel habe auch ich noch nicht zu Gesicht bekommen. Wenn es gut läuft und eine gute Wertung hat, dann werde ich das vielleicht erneut kaufen, solche Entwickler verdienen viel eher Unterstützung als EA und Capcom.


      Zitat von Talo17:

      "diese Ladezeiten gehen ja gar nicht"
      Das bleibt abzuwarten, diese ständigen Vorurteile finde ich nicht gut, ich dachte selbst anfangs, das die Switch das nicht packen würde, aber ich habe mich zum Glück geirrt. Es sieht außerdem sehr viel besser als Skyrim aus, das ist generell schlechter gealtert, dennoch macht mir Skyrim viel Spaß. Es muss nicht immer Ultra HD sein, damit mir ein Spiel gefällt.

      youtube.com/watch?v=GB_6lw_dh8A
      Ich weiß echt gar nicht was du hast, das sieht doch sehr gut aus. ?(
    • @Frank Drebin
      Ich wollte eigentlich nur darauf hinaus, das High End Grafik nicht alles ist, sondern das Spiel gut umgesetzt sein muss. Die Wii hatte tolle Spiele, manche davon wurden für mich aufgrund des eigenartigen Steuerungskonzepts kaputt gemacht. Zelda Twilight Princess sah auf der Wii zwar schöner aus, spielte sich aber bedeutend schlechter. Auf dem Gamecube steuerte es sich ähnlich wie Wind Waker.
    • Die Wii ist für mich eine besondere Konsole, denn sie war die erste Konsole die komplett mir gehörte. Direkt am Release hab ich stundenlang Wii Sports gespielt und Weihnachten kam dann Zelda :) auch heute noch Spiele ich sehr gerne auf der Wii, bin aber froh das die Fuchtelsteuerung heute meistens optional ist :D
      Neue Freunde sind immer gern gesehen :)

      SW-6071-7844-9901
    • Zum Thema Konsole :P

      Ganz blöd formuliert:
      Eine Konsole ist etwas, wo man etwas hinein tut und fest macht.

      betterial.pl/__files/_produkty…stal-nierdzewna-29800.jpg

      Daher sind Konsolen eben so Bezeichnet, da sie die Auffnahme für die Spielmodule sind.
      Dementsprechend ist auch ein Nintendo DS oder Gameboy eine Konsole.
      Handheld weil man es in der Hand gehalten wird (man könnte ja fast so dreist sein und Handhält übersetzen)

      Wenn man also ganz genau ist, ist ein Super Nintendo Mini ist keine Konsole.

      Konsole
      Con/cum = mit
      Solidus = fest

      Also Konsole = Befestiger