The Witcher 3: Wild Hunt - Complete Edition

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat es den nun schon jemand vor Release?

      Gibt es schon ausgiebiges gameplay Material dazu?

      Bisher musste man ja aufpassen wenn nie Videos im E-Shop gezeigt werden.
    • @Aya
      Bei dem Vergleich sieht man eindeutig dass ich die Switch Version nicht brauche.
      Auf der Xbox One X sieht das Spiel in 4k so dermaßen gut aus. Und der mobile Aspekt ist mir da nicht wichtig genug. So ein Meisterwerk gehört auf den Fernseher. :D
      Trotzdem Respekt an die Entwickler dass sie es geschafft haben das Spiel auf die Switch zu bringen.



      Nintendo Switch-FC: SW-7225-2063-9820

      Neue NN-ID: RhesusNegatiiv

      3DS-FC: 1822-3320-2930
    • Ich finde es auch nicht verwerflich ein Spiel online zu erwerben. Was ich jedoch nicht gut heißen kann, ist wenn man Spiel xy z.B. beim Geiz ist (wieder) geil Planeten oder IchBinDochNichtBlöd Markt bestellt und zusätzlich noch beim Versandhandel, der fast so heißt wie einer der größten Flüsse der Welt, nur um sicherzustellen, das Spiel auch ja am Releasetag zu erhalten. Die Version die später eintrifft, wird dann wieder zurückgeschickt, nur um das Spiel ein paar Stunden früher zu spielen. :facepalm:

      Und zum Switch Port selbst, es ist schon, dass andere die Chance haben, Witcher 3 nun selbst zu konsumieren, aber ich bleibe lieber bei der Xbox Xbox X Version.
      Most Wanted Switch Crossovers:

      Grand Theft Mario Collection
      Assassines Shiek
      Call of Metroid
      Beyond Good & Donkey Kong
      Gears of Advanced Wars
      The Last of Toads
      Captain Toad: Dungeon Keeper
      The Legend of Dark Souls: Praise the Sun
    • Guten Morgen zusammen.

      Leider wurde es gestern abend doch zu spät, um wie versprochen meine Ersteindrücke zu schildern.
      Daher hole ich das nun nach...

      WOW!
      Ich bin wirklich beeindruckt anhand der technischen Meisterleistung, dieses Spiel auf Switch gehievt bekommen zu haben, ohne das es an Atmosphäre oder Spielspass einbüsst.
      Anfangs sind mir natürlich die "matschigen" Texturen, heruntergefahrene Details und die geringere Auflösung ins Auge gefallen (The Witcher 3 auf Ultra Details 300+ Std. gespielt), aber auch nur weil ich danach gesucht habe ;)
      Nach über 2 Spielstunden konnte ich beinahe vergessen, das ich eine portable Konsole in der Hand halte und TW3 nicht auf PC oder Konsole spiele.
      In Cutscenes kann man fast nur anhand eines direkten Bildvergleichs erkennen, das man die Switch Fassung vor sich hat. Einzig das alles etwas unscharf wirkt, war für mich gewöhnungsbedürftig.
      Aber es läuft größtenteils stabil auf 30 FPS, und kleinere Nachladeruckler hatte man durchaus auch auf anderen Plattformen.
      Das Interface ist optimal an die 6,2 Zoll Switch angepasst, ales gut les- und bedienbar.
      Da können sich andere Portierungen durchaus eine Scheibe abschneiden :)
      Auch Gwint lässt sich herrvorragend spielen, hätte ich auf den Screen fast nicht für möglich gehalten.
      Die Steuerung ist ebenfalls gut umgesetzt und auch Kämpfe lassen sich fluffig damit bestreiten.
      TV-Modus habe ich noch nicht ausprobiert.

      Ich stehe auch auf Highend Grafik, würde aber Top-Grafik nie über Gameplay stellen (solange es keine Atari VCS Style Grafik ist, das mir dann doch zu "augenkrebserregend" :) ), und daher bin ich von diesen Port beeindruckt und sehr zufrieden. Habe bereits mehrere Stunden TW3 in High End Grafik auf 6,9 Zoll gespielt (Smartphone + Gamepad Halterung und via Nvidia Streaming bzw. Moonlight App über 5Ghz WLAN). Aber die bessere Grafik konnte die (geringen) Latenzen und das fummelige Interface (da 1:1 das PC Bild gestreamt wurde), hatte nie ansatzweise Spaße gemacht, wie jetzt TW3 nativ auf einen Handlheld zu spielen.

      Daher freue ich mich in den kommenden Wochen (Monaten?) TW3 erneut immer und überall erleben zu dürfen. Als ich gestern abend versucht einzuschlafen musst ich immer wieder darüber schmuzeln, das ich es vor wenigen Jahren nicht in absehbarer Zeit für möglich gehalten habe, das TW3 portabel erllebr wäre in annhembarer Qualität. Nun ist es Realität.
      Gerne hätte ich diesen Port bereits im Launchzeitraum der Switch gesehen, das Internet hätte Kopf gestanden ;)

      Danke an CD Project Red, das sie es versucht bzw. vollbracht haben (daher auch Respekt an die Portierer von Saber interactive), eines der besten RPGs aller Zeiten für die Nintendo-User verfügbar zu machen.
      Und so wie ich CD Project Red kenne, hätten sie die Portierungsarbeiten eher abgebrochen als ein schludrigen Port unter die Leute zu bringen und damit die Gamer zu enttäuschen bzw. ihren Ruf zu schaden.
    • Neu

      Hallo Zusammen

      ich habe The Witcher 3 auch gekauft obwohl ich es für Xbox habe. Der Grund ist das man es halt überall spielen kann das ist so genial, ob im Bett auf der Terrasse bei Kaffee und Kuchen das hat schon etwas. Super wäre Crossplay das wenn man es in schön auf seinem PC oder Xbox oder Ps4 zuhause Spielt und unterwegs halt weiter auf der Switch, denn auf dem kleinen Display sieht es mega aus. Klar am großen TV kann es nicht mithalten ist aber auch logisch ,schau mal wie groß ne Switch zum Vergleich einer Xbox oder Ps4 ist, da kann sie von der Power nicht mithalten.

      So jetzt wird weiter ge Switcht wünsche noch einen schönen Sonntag.
      Twitter: Rauchi8five
    • Neu

      So ich gebe meinen "Senf" jetzt auch noch zum Spiel ab: Hab es mir am Dienstag gekauft. Wollte es eigentlich nur kurz anspielen und dann ab damit ins Regal. Hab eigentlich wenig Bock auf solche umfangreiche Spiele. Aber aus dem kurz anspielen wurden nun bereits viele Stunden voller Spielspaß - was für ein Spiel ! Hätte ich echt nicht erwartet! Kann ich nur Empfehlen! Top :thumbsup: