Splatoon 2: Alle Änderungen vom Update 4.9.0 aufgelistet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Splatoon 2: Alle Änderungen vom Update 4.9.0 aufgelistet

      Bevor im kommenden Monat das Update 5.0 für Splatoon 2 veröffentlicht wird, bekam der Tinten-Shooter heute noch Version 4.9.0 (wir berichteten) spendiert. Mittlerweile veröffentlichte Nintendo of America alle Änderungen, die mit dem Update einhergehen. Alle Balance-Änderungen haben wir euch im Folgenden übersetzt:

      Änderungen für Mehrspieler-Modi:

      Änderungen bei Hauptwaffen:
      • Disperser, Disperser Neo, Disperser 7:
        • Erhöhter Schaden gegenüber dem Schirm folgender Waffen um etwa 57 %: Camp-Pluviator, Sorella-Camp-Pluviator, Camp-Pluviator Camo
      • Junior-Kleckser, Junior-Kleckser Plus, Kensa-Junior-Kleckser:
        • Erhöhter Schaden gegenüber dem Schirm folgender Waffen um etwa 57 %: Camp-Pluviator, Sorella-Camp-Pluviator, Camp-Pluviator Camo
      • Fein-Disperser, Fein-Disperser Neo:
        • Erhöhter Schaden gegenüber dem Schirm folgender Waffen um etwa 57 %: Camp-Pluviator, Sorella-Camp-Pluviator, Camp-Pluviator Camo
      • Airbrush MG, Airbrush RG, Airbrush PG:
        • Erhöhter Schaden gegenüber dem Schirm folgender Waffen um etwa 57 %: Camp-Pluviator, Sorella-Camp-Pluviator, Camp-Pluviator Camo
      • .52 Gallon, .52 Gallon Deko, Kensa-.52 Gallon:
        • Erhöhter Einfärberadius um die Füße um etwa 4 %
      • .96 Gallon, .96 Gallon Deko:
        • Verringerte Streuung beim Schießen auf dem Boden um etwa 8 %
      • Luna-Blaster, Luna-Blaster Neo, Kensa-Luna-Blaster:
        • Erhöhter Schaden gegenüber dem Schirm folgender Waffen um etwa 25 %: Camp-Pluviator, Sorella-Camp-Pluviator, Camp-Pluviator Camo
        • Erhöhter Schaden gegenüber der Barriere der Goldfischkanone um etwa 11 %
      • Kontra-Blaster, Kontra-Blaster Neo:
        • Erhöhter Schaden gegenüber der Barriere der Goldfischkanone um etwa 11 %
      • Turbo-Blaster, Turbo-Blaster Deko, Kensa-Turbo-Blaster:
        • Erhöhter Schaden gegenüber der Barriere der Goldfischkanone um etwa 11 %
      • Turbo-Blaster Plus, Turbo-Blaster Plus Deko:
        • Erhöhter Schaden gegenüber der Barriere der Goldfischkanone um etwa 11 %
      • Karbonroller, Karbonroller Deko:
        • Erhöhter Schaden gegenüber dem Schirm folgender Waffen um etwa 20 %: Camp-Pluviator, Sorella-Camp-Pluviator, Camp-Pluviator Camo
      • Klecksroller, Medusa-Klecksroller, Kensa-Klecksroller, Helden-Roller Replik:
        • Erhöhter Schaden gegenüber dem Schirm folgender Waffen um etwa 19 %: Camp-Pluviator, Sorella-Camp-Pluviator, Camp-Pluviator Camo
      • Sprenkler, Sprenkler Fresco, Sprenkler Claro:
        • Erhöhter Schaden gegenüber dem Schirm folgender Waffen um etwa 57 %: Camp-Pluviator, Sorella-Camp-Pluviator, Camp-Pluviator Camo
      • Knall-Schwapper, Knall-Schwapper SE:
        • Maximaler Einfärberadius durch Schüsse aus einer gewissen Entfernung wurde um etwa 9 ,% abhängig von der tatsächlichen Distanz, reduziert
        • Diese Änderung tritt nicht bei der maximalen Distanz auf gleicher Ebene auf, sondern betrifft Langstreckenschüsse von niedriger oder höher gelegenen Arealen
      • Kuli-Splatling, Kuli-Splatling Fresco:
        • Streuung der Schüsse im Langstreckenfeuer direkt nach dem Springen etwa verdoppelt
      Änderungen bei Hauptwaffen – Benötigte Punkte zum Füllen der Spezialanzeige:
      • Kensa-Profikleckser: 200 → 210
      • L3 Tintenwerfer: 170 → 190
      • Knall-Schwapper SE: 210 → 220
      Änderungen bei Sekundärwaffen:
      • Curling-Bombe:
        • Maximalschaden bei der Explosion von 150 auf 180 Schadenspunkte erhöht.
      • Robo-Bombe:
        • Maximalschaden bei der Explosion von 150 auf 180 Schadenspunkte erhöht.
      Änderungen bei Spezialwaffen:
      • Hochdruckverunreiniger:
        • Verringerter Schaden um etwa 17 % gegenüber Gegnern, wenn der Strahl vom Hochdruckverunreiniger durch Arenaobjekte reicht
        • Der Strahl reicht durch ein Arenaobjekt, wenn der zentrale Teil jenes Objekt berührt.
        • Der zusätzliche Schaden gegenüber Tintenrüstungen ist nun nicht mehr 3 Mal, sondern nur noch 1,25 Mal so hoch, wenn die Ausrüstungsfähigkeit "Zerstörer" ausgerüstet ist
      • Sepisphäre:
        • Ab einer gewissen Höhe über der Sepisphären-Explosion beträgt der Schaden nicht mehr 180.
        • Dazu wird ein Beispiel veranschaulicht: Wird die Sepisphäre vom Boden aus eingesetzt, erhalten sowohl Gegner, die über der Sepisphäre in der Luft einen Tintenschock aktiviert haben, als auch Gegner, die mit ihrem Tintendüser über der Sepisphäre durch Drücken von B an Höhe gewinnen, nicht die gewöhnlichen 180 Schadenspunkte.
        • Es gibt keine Änderung an der Reichweite, in der die Sepisphäre den Gegnern 55 Schadenspunkte zufügt.
      Alle Fehlerbehebungen findet ihr in den englischen Patchnotes von Nintendo of America.

      Quelle: Nintendo
    • @Link86 ich finds ja blöd dass es auch keine lokale lösung gibt gegeneinader/koop zu zocken gegen online spieler...
      Spiele wie Rocket League haltet das ja auch nicht auf (und dieses ist ja sogar noch mehr auf esports getrimmt als Splatoon)

      Generell finde ich dass Splitscreens immer weiter aussterben und zur Seltenheit werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wowan14 ()